In den Ferien mit dem Schiff dem Stress entfliehen und die Navigation? — TomTom Community

In den Ferien mit dem Schiff dem Stress entfliehen und die Navigation?

SteviStevi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
Das Jahr durch hilft uns das TomTom durch den hektischen Strassenverkehr. Nebst der Navigation ist die Geschwindigkeitsanzeige gerade beim Fahren mit dem Tempomat hilfreich.

Das französische Riesendonnerwetter  eines Agenten der Voi navigable France, wegen angeblich unanständig schnellem Fahren auf den Kanälen liess mich das nächste Jahr das TomTom als Geschwindigkeitsmesser mit aufs Boot in die Sommerferien nehmen. Nun hatten wir im Boot eine Geschwindigkeitsanzeige und fuhren hoch anständig - fast immer. Dabei zeigte sich zusätzlich sehr praktisch die Anzeige der Tankstellen. So machte man sich dann mit Sackkarren und Kanister zu Fuss auf den Weg ins nächste Käffchen um Nachschub für den Treibstoff Tank zu kriegen.

Leider mussten wir uns aber weiterhin mit den nautischen Karten aus Papier rumschlagen, die man nicht um jede Ecke kaufen kann, denn gerade beim Fahren auf Flüssen muss man Informationen über Fahrrinnen und Untiefen haben, alarmiert der Tiefenmesser sitzt man vorne vielleicht schon auf einer Sandbank. Zudem braucht man ja auch die Informationen von wo bis wo eine Schleusenkette geht oder wo die zu Tal schwer erkennbaren Barrages liegen, denn deren Sog will man ausweichen und darüber will niemand sein Boot zerschellen lassen.

Hätte ich bei TomTom einen grossen Wunsch frei, würde ich mir für mein Gerät die Nachrüstmöglichkeit mit nautischen Karten wünschen

Kapitän Stevi

Kommentare

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    Moin Herr Kapitän,

    TomTom ist und bleibt ein Gerät für Autos. Eingeschränkt für Fahrrad und Fugänger.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online59

Fazer-Thom
Fazer-Thom
Lost_Soul
Lost_Soul
tgold
tgold
Zeddicus
Zeddicus
+55 Gäste