wald -feld und forstwege — TomTom Community

wald -feld und forstwege

wolpertingerwolpertinger Beiträge: 0 [Novice Seeker]
hallo erstmal an alle

ich habe einen love 800 und die frage wo ich wald feld und forstwege herunterladen kann

zum teil sind einige drin aber speziell in thüringen habe ich oft das problem das wenn ich nach koordinaten fahre mir der navi unten am berg sagt jetzt links abbiegen und senkrecht 200 meter hoch da ist ihr standort und von der anderen seite des berges geht ein forstweg direkt zu meinem ziel

im vorraus vielen dank

Kommentare

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,040 Superusers
    Dann hier auch noch mal:

    Die Feld- und Forstwege sind Bestandteil der Karte und können nicht separat geladen werden.

    Bei uns ist es so, dass wirklich jeder Feldweg verzeichnet und auch noch "befahrbar" ist. Die habe ich in mühsamer Kleinarbeit alle gesperrt. Im Navi und über MSR.

    Du kannst aber dir wichtige Feldwege über MSR:

    [url=http://www.tomtom.com/mapshare/tools/"; target="_blank]http://www.tomtom.com/mapshare/tools/[/url]

    an TomTom melden. Wenn du Glück hast sind sie dann in einer der nächsten Karten drin oder auch nicht.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • Wald-CrossWald-Cross Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo, Ich habe oft das Problem, dass dort wo ich mit dem Rad eigentlich durchkäme abbiegen soll, weil Autofahrer, z.Bsp. auf Grund von Pollern, kurzen Fugängerzonen o.ä. nicht durchkommen.
    Wie weit ist bei TomTom überhaupt die Navigation für Fahrradfahrer vorangeschritten?

    Wird es in Zukunft bald eine Karte auch für Fahrradfahrer / Wald- und ForstwegNutzer geben? Oder gibt es sie womöglich schon und ich ich finde sie nur nicht ?

    LG Wald-Cross
  • TomDidiTomTomDidiTom Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Gesetzt den Fall, TomTom könnte zuverlässige Daten zu Wald- und Feldwegen, Pfaden und Wanderwegen einkaufen, so wäre dieser Invest eine Fehlinvestition:
    • Alle aktuellen TomTom-Navis haben eine miserable Akkuleistung und sind somit als Outdoorgeräte nicht geeignet.
    • Für die aktuellen TomTom-Navis gibt es keine (stabile) Fahrradhalterung.
    • Bei direktem Sonnenschein ist keines der Auto-Navis ansatzweise lesbar.
    • Die Auto-Navis dürften einen kurzen Regenschauer kaum überstehen.
    • Die Navis können keine Tracks darstellen.
    • Die für Outdoorzwecke notwendige Routenplanung, ist bei TomTom nicht gegeben.
    Kurzum - der Schwerpunkt bei TomTom liegt bei der Autonavigation, und nicht im Outdoorbereich.

    (Ich akzeptiere dies einfach mal so).

    Viele Grüe

    Dieter

    PS: Wirklich gute Wege- und Pfadklassifizierung findet  man nur bei Openstreetmap - und nur dort, wo fleige Mapper unterwegs waren.
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,040 Superusers
    TomTom Navis sind tatsächlich fürs Auto oder Motorrad gedacht (LKW, Camper).

    Es gibt aber auch gute Geräte für Fahradfahrer und Fugänger, nur noch nicht von TomTom.

    Da kann man sogar fertige GPS Routen runterladen. -> Internet
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online120

blader
blader
Dkightley
Dkightley
Lochfrass
Lochfrass
Mich.
Mich.
Niall01
Niall01
reminder
reminder
Rob_Wien
Rob_Wien
s-i-g-g-i
s-i-g-g-i
Voyager1954
Voyager1954
+111 Gäste