go 630- kalibrieren? hilfe!! — TomTom Community

go 630- kalibrieren? hilfe!!

aleks89aleks89 Beiträge: 0 [New Seeker]
Hallo!

Ich habe hier im Forum gelesen, dass es manchmal passieren kann, dass das Display verschoben wird. Ich habe folgendes Problem: 

Ich habe ein TomTom Go 630 Navi und seit ungefähr einer Woche geht das Display nicht. Es lässt sich alles normal einschalten, das Display zeigt auch alles normal an, das Problem liegt aber eher beim Touchscreen. Wenn ich das Display in der unteren Hälfte berühre, reagiert gar nichts. 

Wenn ich die obere Hälfte berühre, dann reagiert die untere Hälfte. Es dürfte also was verschoben sein. Ich habe einen Software-Upload schon mit Hilfe des TomTom-Services gemacht, das hat aber nichts geholfen.

Da die Garantie schon abgelaufen ist, müsste ich fürs Einschicken einiges an Geld zahlen, weswegen ich gerne noch als letzte Chance das kalibrieren versuchen würde.

http://www.meintomtom.de/forum/index.php?/topic/45574-tomtom-go-630-display-neu-kalibrieren/

Ich wei hier steht eigentlich alles beschrieben, aber ich verstehe absolut gar nicht,wie ich diese Datei anlegen muss und wo ich sie speichern muss. Wie kann ich die Achsen dann am besten verschieben, dass das Navi das auch merkt?

Die Achsenzahlen habe ich herausfinden können, es handelt sich auerdem um eine "Touchscreen calib. data" .

Ich bitte um Hilfe und Erklärung!! Bin ratlos!

Ich habe die Datei im Editor angelegt und meine Koordinaten reingeschrieben und dann wusste ich aber nicht mehr so recht, wo ich sie speichern soll.

Kenn mich mit Computern und Technik gar nicht aus, wäre für wirklich jede Hilfe dankbar!!

 

LG

Aleksandra

Kommentare

  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Aleksandra

    Ich habe bei meinem go720t nach ca. 4 Jahren täglichen gebrauchs etwa dasselbe. Ich konnte nur noch die obere linke Hälfte benutzen. Ich probierte auch das Kalebrieren mit der cal.txt. Diese Anleitung ist etwas besser verständlicher: http://www.meintomtom.de/forum/index.php?/topic/26298-manuelles-kalibrieren-eines-touchscreens/

    Leider hatte ich kein Erfolg! Ich probierte einige Varianten, machte diverse Resets und habe verschiedenste Navcore Versionen getestet. Bei mir ist der Display defekt....

    Mittlerweile habe ich ein go1005live (leider schon 3x defekt) und ich habe mir Anfangs Jahr ein go930t als Ersatzgerät bei einem Auktionshaus gekauft.

    Kaufe ein Occasionsgerät bei einem Auktionshaus oder Kauf dir ein neues
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online2

Lochfrass
Lochfrass
+1 Gast