TomTom GO Live 1000 startet sich immer wieder neu — TomTom Community

TomTom GO Live 1000 startet sich immer wieder neu

delawegadelawega Beiträge: 0 [New Seeker]
Hallo,

seit dem mein TomTom Go Live 1000 bei der Routenplanung abgestürzt ist, startet es dauernd neu. Es ist immer nur das Startbild zu sehen, dann wird der Bildschirm schwarz und es erscheint wieder das Startbild. Was ich bisher mithilfe der Anleitungen von TomTom gemacht habe um das Gerät in einen funktionierenden Zustand zu versetzen:

1.) Akku wurde zu 100% vollgeladen
2.) Softreset Ein/Ausschalter gedrückt halten bis der Trommelwirbel erklingt
3.) Recoverymodus - Ein/Ausschalter gedrückt halten bis der schwarze Bootscreen erscheint, dann 3 x innerhalb 1 Minute den Ein/Ausschalter drücken. Nun erscheint das Zahnrad und das Gerät wurde mit dem Computer verbunden auf dem MyTomTom installiert ist verbunden. MyTomTom beginnt scheinbar die TomTom-Anwendung auf dem Navigationsgerät wiederherzustellen. Aber selbst nach Stunden beendet sich dieser Vorgang nicht...

Scheinbar ist das Gerät also defekt?! Gibt es noch irgendwelche Tipps das Navi selbst wieder zu beleben oder bleib nur noch einschicken nach TomTom?

Gru

Kommentare

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    Ich befürchte, du musst es einschicken. Chatte doch mal mit dem Support.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • delawegadelawega Beiträge: 0 [New Seeker]
    Ok, danke. Wo finde ich den Chat?
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
  • delawegadelawega Beiträge: 0 [New Seeker]
    Oh, das kannte ich noch nicht. Werde ich mal testen. Dankeschön!
  • bihlybihly Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo Du

    Ich habe das auch gehabt...Software defekt..das Live1000 hat diese Probleme.

    musst zu TOM TOM schicken.... dauert 3Wochen oder länger.

    das Problem bei ist..

    ich habe noch Garantie und muss trotzdem Rep.zahlen...das ist eine "Abzocker Firma",

    obwohl die Firma TOM TOM 2xJahr Garantie(Gerwärleistung) werben tut...da sehe ich einen eventuellen Betrugsverdacht  gegenüber dem Konsumenten!

    Bei rechtlichen Dingen ist die Schwierigkeit die Firma TOM TOM hat den Hauptsitz  in Irland ist ..und das irische Rechtsystem für uns in sterreich fast nicht klagbar.....dennoch versuche ich über eine Rechtschutz und Konsumentenschutz  etwas zu erreichen!.....Habe schon meinen Rechtanwalt eingeschaltet..dieses Problem ist kein Einzelfall.. mit dem GoLive1000

    wenn das nicht fruchtet werde ich eine Anzeige bei der österreichischen Staatsanwalt machen, um einen eventuellen Betrugsverdacht gegenüber dem Konsumenten überprüfen zu lassen!

    lg
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Hi bihly.

    verständlich, das Du verärgert bist....nur.....

    Hattest Du Dir die AGB's durchgelesen?

    Wie das mit stereich aussient, weiss ich nicht, für "D" zählt Rechtslage und Gerichtsstand in "D".

    Hast Du noch "Garantie", oder "Gewährleistung" ?

    Eigentlich wird das bei fast allen locker von TomTom gesehen, innerhalb der "Garantiezeit" [Volksmund] wird kostenfrei der Sachmangel inkl. Nebenkosten [RMA] behoben.

    Dieses gild für Neugeräte, bei den Anderen gibt es Ausschlussklauseln für bestimmte Dinge [Sachmangel wird meines Wissens nach nicht ausgenommen].

    Wenn Du meinst, Du must Strafantrag wegen Betrug stellen, so ist es Dein Wille und Wunsch.

    Halte uns doch bitte auf dem laufendem, was daraus geworden ist.

    Kannst ja auch mal den ruhigeren Weg versuchen und hier mal Anfragen, od es auch andere Möglichkeiten gibt.

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

  • delawegadelawega Beiträge: 0 [New Seeker]
    Um es einzuschicken mu ich mich wohl aber erst mit dem Support "ewig lang rumärgern"? Ich habe denen genau geschildert was ich schon gemacht habe (Softreset, Recoverymodus, etc. pp), warum antwortet man mir mit Anleitungen für genau diese Prozeduren? Liest oder versteht dort keiner was der Kunde schreibt? Na, da bin ich ja gespannt wieviele Wochen es dauert bis ich wieder ein funktionstüchtiges Navi in den Händen halte...
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Hi delawega,

    ich beschrieb dieses Verhalten "Pauschale Antworten von TomTom" vorhin in einem anderen posting.

    Wer hier sich mal die Zeit gönnt und wirklich mal eine ganze Menge liest, stösst immer wieder auf Namen in Verbindung mit "letzte Hilfe...Notnagel....Schreibe eine PN an...."

    Der Support hat, so habe ich es verstanden, die Aufgabe, unnötig eingesendete Geräte zu minimieren.

    Dazu gehört, mehr oder weniger geschickt, der Versuch herrauszufinden, ob es nicht doch nur "eine Kleinigkeit" ist, welche den Gerätebesitzer in den Wannsinn treibt.

    Man kann auch direkt dem Support mitteilen, das alles Mögliche nach vorliegenden Forum-Infos unternommen wurde und dennoch das Gerät die aufgezählten Fehlverhalten zeigt.

    Wird dem Support dabei auch noch verständlich mitgeteilt, was man für ein Rechner-Netz-System unterhält und welche Schutzmassnahmen darauf vorhanden sind, inkl. aller mitarbeitenden Apps/Programme und Deaktivierungsmassnahmen + Daten-Ein -Ausgänge, dürfte der Support sofort eine RMA vergeben, wenn man diese als Antwort wünscht.

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    @STRUPPI

    diesmal war ich aber schneller. Hab Julian schon vor 4 Std. informiert.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    OT EIN

    @ c-a-r-l-o-s,

    neeee aber auch.....immer bist Du schneller......

    IMMER, nicht nur jetzt...mano....

    :D

    Grüsse vom STRUPPI

    OT AUS



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online113

dessol
dessol
Elchdoktor
Elchdoktor
horus28
horus28
roudroud33
roudroud33
T0RL0C
T0RL0C
Tomala7325
Tomala7325
+107 Gäste