Rider 2 startet nach Kartenupdate nicht mehr — TomTom Community

Rider 2 startet nach Kartenupdate nicht mehr

PidyPidy Beiträge: 0 [New Seeker]
Ich habe mich entschlossen, das Update für meinen Rider 2 mit Europa-Karte zu kaufen. Die eingesetzte 2 GB-SD-Card war nicht ausreichend, um die neue Karte aufzunehmen. Also nahm ich eine neue 4 GB-SD-Card und lie TomTom-Home die Installation der neuen Karte vornehmen. Nach gefühlten 2 Stunden war die Installation abgeschlossen. Anschlieend wollte TomTom-Home noch eine neue Programm-Version und 2 Stimmen installieren. Nachdem auch diese Installation abgeschlossen war, startet das Gerät noch einmal durch und blieb auf dem Eröffnungsbildschirm hängen. Auch der Ausschalter funktioniert nicht mehr.

Die alte Karte lässt sich nach einem Reset ganz normal starten. Wenn ich die neue Version einlege bleibt das Gerät wieder hängen.

Wei jemand Rat?

Kommentare

  • PidyPidy Beiträge: 0 [New Seeker]
    Nachdem ich mir viele der anderen Threads durchgelesen habe, bin ich selber auf die Lösung gekommen.

    Ich habe die "alte" Version auf die neue SD-Card kopiert. Dioese dann in den Kartenslot des PC gesteckt. Daraufhin lie sich über TomTom-Home das Update aufspielen.

    Jetzt funktioniert es.

    Hier muss ich die Insatllationsanmleitung von TomTom heftig kritisieren. Wie kann dort der Tipp gegegben werden, eine neue gröere Karte zu besorgen und dann darauf zu installieren, wenn es so nicht klappen kann:@ Zwei Sätze mehr, mit dem Hinweis darauf, dass erst die Originalversion auf diese Karte installiert werden muss und vielen wäre hier viel Zeit, Mühe und Frust erspart geblieben.
  • FartknockerFartknocker Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Danke dir!!!

    Hatte jetzt dasselbe Problem.....mit deiner Anweisung hats geklappt!

    Installationshinweise und Guide vom TOMTOm nicht eindeutig und schlecht!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online4

Naivling
Naivling
+3 Gäste