GPRS-Status getrennt bei meinem TomTom Go 6100

piopit_un31
piopit_un31 Registered Users Beiträge: 2
Apprentice Seeker
bearbeitet 7. August in Stell Deine Frage
Bei meinem TomTom Go 6100 ist seit einiger Zeit der GPRS-Status getrennt und ich kann die TomTom-Dienste nicht nutzen. Bisher hat kei Reset geholfen.
Was kann ich tun?

Beste Antworten

  • piopit_un31
    piopit_un31 Registered Users Beiträge: 2
    Apprentice Seeker
    Antwort ✓
    Ich habe das Problem nunmehr selbst gelöst.
    Nachdem meine SIMM erneut aktiviert wurde und das Problem weiterhin auftrat, habe ich in einem Beitrag gelesen, dass ein schlechter Kontakt der SIMM nach einiger Zeit zu dem Problem führen kann. Also habe ich etwas an der SIMM gerüttelt und schon ist das Problem gelöst!
    Demnächst werde ich die SIMM ausbauen und reinigen, was zwar etwas aufwändig ist, aber zur vollen Funktionsfähigkeit meines TomTom führt.
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,431
     Superuser
    Antwort ✓
    Hey, ja du kannst es versuchen.
    Die Sim befindetsich unter dem Aufkleber. Das Gerät braucht nicht geöffnet werden.

  • FooDeas
    FooDeas Registered Users Beiträge: 2
    Novice Seeker
    Antwort ✓
    Seit bestimmt 6 Monaten funktionierte die GPRS-Verbindung schon nicht mehr.
    Eigentlich sollte das ja nichts bringen, da die IMEI korrekt angezeigt wurde und somit der Kontakt hergestellt war - aber die SIM vorsichtig herauszufummeln und obwohl sie bereits aussah wie geleckt die Kontaktflächen mit Isopropanol zu reinigen und wieder einzusetzen brachte den erhofften Erfolg.

Antworten

  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,431
     Superuser
    Wenn du dich in der Schweiz aufhälst dann ist das normal, da dort das 2G Netz deaktiviert wurd worüber die Interne Sim ihre Daten beziehen würde.
    Falls du dich anderswo aufhälst kann es helfen wenn die Moderatorin @Justyna die Sim über den Technischen Dienst neu erstellen lässt.

    Sollte das auch nicht helfen, kann es sein das sie ihre Arbeit wieder verrichtet wenn man die Sim mal aus dem Gerät entnimmt, sie reinigt und wieder einsetzt.

    Warte erstmal ab ob sich @Justyna im laufe der kommenden woche hier meldet.
  • FooDeas
    FooDeas Registered Users Beiträge: 2
    Novice Seeker
    Selbes Problem bei meinem Go 5200 in Deutschland.
    Es wäre schön, wenn man auch meine SIM neu aktivieren ließe.
  • piopit_un31
    piopit_un31 Registered Users Beiträge: 2
    Apprentice Seeker
    Antwort ✓
    Ich habe das Problem nunmehr selbst gelöst.
    Nachdem meine SIMM erneut aktiviert wurde und das Problem weiterhin auftrat, habe ich in einem Beitrag gelesen, dass ein schlechter Kontakt der SIMM nach einiger Zeit zu dem Problem führen kann. Also habe ich etwas an der SIMM gerüttelt und schon ist das Problem gelöst!
    Demnächst werde ich die SIMM ausbauen und reinigen, was zwar etwas aufwändig ist, aber zur vollen Funktionsfähigkeit meines TomTom führt.
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,431
     Superuser
    Antwort ✓
    Hey, ja du kannst es versuchen.
    Die Sim befindetsich unter dem Aufkleber. Das Gerät braucht nicht geöffnet werden.

  • FooDeas
    FooDeas Registered Users Beiträge: 2
    Novice Seeker
    Antwort ✓
    Seit bestimmt 6 Monaten funktionierte die GPRS-Verbindung schon nicht mehr.
    Eigentlich sollte das ja nichts bringen, da die IMEI korrekt angezeigt wurde und somit der Kontakt hergestellt war - aber die SIM vorsichtig herauszufummeln und obwohl sie bereits aussah wie geleckt die Kontaktflächen mit Isopropanol zu reinigen und wieder einzusetzen brachte den erhofften Erfolg.