Rider 50 LE — TomTom Discussions

Rider 50 LE

Tobias05
Tobias05 Registered Users Beiträge: 5
Apprentice Traveler
bearbeitet September 2021 in RIDER
Hi, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Rider 50 LE koppelt sich nicht mit iPhone SE 2020, um die Trafficdienste zu nutzen. Navi bereits auf Werkseinstellung zurück gesetzt und Handy und Navi mehrfach neu verbunden und neu gestartet… nichts hilft. Über wlan bekommt das navi die Daten, nur nicht über die Bluetooth-Kopplung, zeigt zwar an, es sei gekoppelt, aber bezieht keine Daten. Was kann ich noch tun? Dienste grad abonniert ( hatte vor ein paar Wochen einen Probemonat, da hat es funktioniert, deshalb hab ichs jetzt aboniert… war gleiches Handy und Navi… ich kapiers nicht, warum es jetzt mit dem Abo nicht geht… Hilfe!!

LG Tobias

Beste Antwort

  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 17,075
    Superuser
    Antwort ✓
    Da das Rider ja auf das Internet zugreifen möchte muss man den Internetzugriff über das I Phone erlauben.
    Wenn man es herkömmlich pairt muss der Hotspot aktiv sein.
    Da ich selbst kein IPhone habe hier mal eine hilfe aus dem www
    https://praxistipps.chip.de/bluetooth-hotspot-auf-dem-iphone-einrichten-so-gehts_29486

    Wenn man es über die MyDrive App gepairt hat, dann kommt die Internetverbindun über die App zustande. Meist hält sie aber nicht dauerhaft seit iOS13

    Da Wlan vorrang hat, habe ich empfohlen es außerhalb der Reichweite des Routers zu Pairen. Sonst flackert möglicherweise unter Bluetooth die "Verbindung zu TomTom Diensten"

Antworten

  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 17,075
    Superuser
    Hallo

    Hast du das Navi mit der MyDrive App gepairt oder über die Herkömmliche Art.
    Vom lesen her habe ich aufgeschnappt das die BT Verbindung Stabiler ist wenn man sie auf die Herkömmliche Art pairt. Also auf beiden Geräten dei BT Verbindung löschen und beide Geräte neu starten. Dann auf dem Rider das Pairing anstoßen und wenn der QR Code angezeigt wird das iPhone nach BT Verbindung suchen lassen.
    Das ganze Idealer Weise außerhalb von Wlan und bei IPhone muss der Hotspot aktiviert sein.

    Als Notnagel kann man auch ein Wlan Hotspot am Iphone erzeugen.
  • Tobias05
    Tobias05 Registered Users Beiträge: 5
    Apprentice Traveler
    Moin, lieben Dank für die schnelle Antwort! Kopplung habe ich über beide Varianten mehrfach ausserhalb vom wlan versucht. Was meinst Du mit „der hotspot muss aktiviert sein“ ? Ich will doch ne BT Verbindung und wlan hotspot auf dem Handy einrichten?!? Kannst Du das bitte nochmal erläutern? LG Tobias
  • Tobias05
    Tobias05 Registered Users Beiträge: 5
    Apprentice Traveler
    Sorry sollte heissen: ich will doch ne BT Verbindung und KEIN wlan hotspot auf dem handy einrichten“
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 17,075
    Superuser
    Antwort ✓
    Da das Rider ja auf das Internet zugreifen möchte muss man den Internetzugriff über das I Phone erlauben.
    Wenn man es herkömmlich pairt muss der Hotspot aktiv sein.
    Da ich selbst kein IPhone habe hier mal eine hilfe aus dem www
    https://praxistipps.chip.de/bluetooth-hotspot-auf-dem-iphone-einrichten-so-gehts_29486

    Wenn man es über die MyDrive App gepairt hat, dann kommt die Internetverbindun über die App zustande. Meist hält sie aber nicht dauerhaft seit iOS13

    Da Wlan vorrang hat, habe ich empfohlen es außerhalb der Reichweite des Routers zu Pairen. Sonst flackert möglicherweise unter Bluetooth die "Verbindung zu TomTom Diensten"
  • Tobias05
    Tobias05 Registered Users Beiträge: 5
    Apprentice Traveler
    Klasse, Deine Antwort hilft mir sehr! Zwar extrem enttäuschend, dass der hotspot nötig ist und es nicht über App und BT geht, aber dann kann ich mir weitere Versuche dank Dir jetzt sparen und schone meine Nerven… 😉 Ganz herzlichen Dank dafür!!

    LG Tobias
  • rapiddau
    rapiddau Registered Users Beiträge: 417
    Supreme Pioneer
    öööh,
    "Entäuschend" verstehe ich nicht....Das ist Stand der Technik, völlig normal und State of the Art. Und hat nix, aber auch gar nix mit der App zu tun.
    Und das ist gut so!
  • Tobias05
    Tobias05 Registered Users Beiträge: 5
    Apprentice Traveler
    Öhhhhhh doch ist es, denn es ging 4 Wochen ohne Hotspot…eigentlich recht einfach zu verstehen, finde ich… Den Rest spar ich mir, finde Deinen Beitrag. weder hilfreich, noch liefert er Unterstützung, war ja auch längst geklärt, das Thema…
  • TAIFUN4
    TAIFUN4 Registered Users Beiträge: 352
    Supreme Pioneer
    bearbeitet September 2021
    Ohne Hotspot geht's nur über BT und die APP. Blöderweise unterbricht iOS die Verbindung dauernd/wiederkehrend, da kann der TTR leider nix für. Apple sperrt zu gern Konkurrenz-Geräte aus, aus Sicherheitsgründen - logisch, damit muß man als TT-Nutzer leben.

    Ich hab mit dem TTR auf Androhiehd gewechselt, da funzt die BT-Verbindung recht gut.