Start 50/5 bleibt beim aktualisieren hängen... — TomTom Community

Start 50/5 bleibt beim aktualisieren hängen...

Hallo,
ich komme einfach nicht weiter - und wäre über Tipps dankbar.
Ich habe ein Start 50/5 und wollte die aktuellste Karte (via PC - kabelgebunden) laden.
Leider hängt nun das Navi auch mehr als 24h keine Aktion .
Der Balken bleibt an unterschiedlichen Prozentsätzen hängen.

Wenn ich es abschließe kommt - "Keine Karten verfügbar" .
Ich kann aber keine Karte laden.
Es kam beim update auch keine Fehlermeldung, dass ich zuwenig Speicherplatz hätte...

Cache leeren bzw. Start taste lange drücken bis weisse schrift auf Schwarzem grund kommt hat auch (mehrmals) nicht geholfen.

SD Karte wurde von mir im Nachhinein eingesteckt (Samsung EVO+ 32GB HX - eine SDHX hab ich nicht)

Angeblich gibt es die Option sich auf eine kl. Karte D-A-CH umstellen zu lassen.
Leider finde ich nirgends eine e-mail oder eine Stelle an die ich mich mit meinem Anliegen wenden kann.........

Ich freue mich über Tipps.

Beste Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 16,708
    Superusers
    Antwort ✓
    Hallo

    Falls du den Support kontaktieren möchtest, das habe ich hier beschrieben:
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1722150#Comment_1722150

    Gelegentlich wenn es die Zeit erlaubt weisen die Moderatoren auch karten zu.
    Wird die Speicherkarte von MyDrive Connect erkannt?
  • kumokumo Beiträge: 8,184
    Superusers
    bearbeitet 30. Juli Antwort ✓
    Das im Eingangspost geschriebene ("Der Balken bleibt an unterschiedlichen Prozentsätzen hängen") liest sich, als ob MyDrive Connect mit mehreren Updates beschäftigt ist. Warum auch immer. Manuelle Eingriffe machen es erfahrungsgemäß noch schlimmer.

    @Lochfrass hat ja oben bereits einen von ihm geschriebenen Beitrag verlinkt, der den Weg zum Kundendienst erklärt.

    Vielleicht hat der TomTom Kundendienst Möglichkeiten, laufende Updates zu stoppen. Damit erst einmal Ruhe einkehrt. Dann sollte dem Gerät eine möglichst kleine Landkarte zugewiesen werden. Egal ob im realen Leben benötigt oder nicht. Die Landkarten von Israel, Marokko, Venezuela (oder eben die deutlich größere D+AT+CH) bieten sich an. Dadurch wird das Gerät erst wieder soweit bedienbar, dass über das Gerät eine eingesetzte Speicherkarte formatiert werden kann. Kurz vor einem Wochenende kann das knapp werden.

Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 16,708
    Superusers
    Antwort ✓
    Hallo

    Falls du den Support kontaktieren möchtest, das habe ich hier beschrieben:
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1722150#Comment_1722150

    Gelegentlich wenn es die Zeit erlaubt weisen die Moderatoren auch karten zu.
    Wird die Speicherkarte von MyDrive Connect erkannt?
  • Alois_SeiringerAlois_Seiringer Beiträge: 5 [New Seeker]
    Hallo, das kann ich nicht sagen, da mydrive sofort auf die atkusalsierierung umspringt 5dc1uwb80ytk.jpg
  • kumokumo Beiträge: 8,184
    Superusers
    Moin...

    Wenn MyDrive Connect erkennbar arbeitet, dann bitte nicht eingreifen.
  • Alois_SeiringerAlois_Seiringer Beiträge: 5 [New Seeker]
    Danke für die Antwort...

    Nur was mache ich wenn die Arbeit 24h und länger dauert und sich der Aktualisierungsbalken marginal verändert??

    Warten bis es fertig ist
  • kumokumo Beiträge: 8,184
    Superusers
    bearbeitet 30. Juli Antwort ✓
    Das im Eingangspost geschriebene ("Der Balken bleibt an unterschiedlichen Prozentsätzen hängen") liest sich, als ob MyDrive Connect mit mehreren Updates beschäftigt ist. Warum auch immer. Manuelle Eingriffe machen es erfahrungsgemäß noch schlimmer.

    @Lochfrass hat ja oben bereits einen von ihm geschriebenen Beitrag verlinkt, der den Weg zum Kundendienst erklärt.

    Vielleicht hat der TomTom Kundendienst Möglichkeiten, laufende Updates zu stoppen. Damit erst einmal Ruhe einkehrt. Dann sollte dem Gerät eine möglichst kleine Landkarte zugewiesen werden. Egal ob im realen Leben benötigt oder nicht. Die Landkarten von Israel, Marokko, Venezuela (oder eben die deutlich größere D+AT+CH) bieten sich an. Dadurch wird das Gerät erst wieder soweit bedienbar, dass über das Gerät eine eingesetzte Speicherkarte formatiert werden kann. Kurz vor einem Wochenende kann das knapp werden.
  • Alois_SeiringerAlois_Seiringer Beiträge: 5 [New Seeker]
    Danke für die nette brauchbare Antwort. Zeit ist nicht vorrangig hauptsache das Teil geht wieder.

    Ich habe das Geräte mach 1,5 Tagen abgehängt. und seit mehr mehrmals in kürzeren Abständen versucht, ob es nicht doch wieder funktionert - leider erfolglos.
    weiter updates waren nicht geplant bzw. sind auch nicht vorgenommen worden.

    Ich vwerden versuchen über den Support das update zu stoppen.
    Besten DANK!!
  • Alois_SeiringerAlois_Seiringer Beiträge: 5 [New Seeker]
    so nun hat das update doch nach mindestens 3 Tagen am PC geklappt. Danke für Eure Unterstützungen.!
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 16,708
    Superusers
    Vielen Dank für die Rückmeldung :3
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0