TomTom GO 6200 - Radarwarnungen sind deaktiviert, trotz lebenslangem TomTom Versprechen — TomTom Community

TomTom GO 6200 - Radarwarnungen sind deaktiviert, trotz lebenslangem TomTom Versprechen

Mike73BlnMike73Bln Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
Hallo, bei mir sind plötzlich die Radarwarnungen deaktiviert worden, obwohl ich diesen Dienst lebenslang mit dem Gerät gekauft hatte. Ich soll nun stolze 2,99 Euro/ monatlich bezahlen, damit dieser Dienst auch bei mir wieder läuft. Zurzeit bekomme ich nur noch feste Blitzer gemeldet, obwohl ich auch mobile Anlagen gemeldet haben möchte. Was kann ich nun machen, damit der gekaufte lebenslange Dienst wieder voll kostenfrei zur Verfügung steht?

Beste Antwort

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 15,054
    Superusers
    Antwort ✓
    Jau, das wäre eine plausible erklärung, da dann auch das Kamera melden Symbol bleibt.

    Da sollte man sich erstmal an den Support wenden, damit die die sim prüfen außer in der Schweiz, da ist das hinfällig.

    Leider neigen viele 6" Geräte zu kontaktschwierigkeiten mit der Sim. Wenn das Gerät außerhalb der Garantie ist kann man das unter umständen durch entnehmen und neu einsetzen der Sim selbst beheben.

Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 15,054
    Superusers
    Hallo

    Ich hoffe du beziehst deine Annahme nicht auf die Internetseite. Dort wird nämlich bei vielen plötzlich angezeigt das man ein Abo abschließen soll.
    Das ist aber nicht richtig und der Fehler ist bei TomTom bekannt.

    Wenn du Di und Do noch Kamera Updates bekommst ist alles in Ordnung.
    Wenn der Dienst deaktiviert ist, dann sieht man bei aktiver Navigation im unternen Bereich neben der Geschwindigkeit das "Kamera melden Symbol" NICHT mehr.

    Wie gesagt, wenn du noch Kamera Warnungen und Updates bekommst ist alles in Butter. Lediglich die Webside hat ne Macke.
  • Mike73BlnMike73Bln Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Danke für die schnelle Meldung!!! Mein Problem ist leider, dass mir nur noch feste Blitzer gemeldet werden. Ich selbst habe letztens auf der Autobahn 3 mobile Blitzer gemeldet, aber wurde vor keinem selbst gewarnt. Das ist mit auch schon in der Stadt aufgefallen, dass ich bei mobilen Anlagen keine Warnung mehr erhalte, auch wenn ich selbst fleißig mobile Anlagen melde. Ich bin schon zur App Blitzer.de gewechselt, da es hier sehr gut läuft mit den Meldungen.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 15,054
    Superusers
    Die Mobilen Kameras müssen durch TomTom Nutzer gemeldet werden. Soweit ich weiß müssen erst 2 Meldungen vorliegen damit es auch an andere verteilt wird und bleibt dann für 2 Std bestehn insofern kein weiterer Nutzer erneut bestätigt.
    Mobile Kameras sind in der tat sehr rar bei tomtom.
    Ich bin aber überzeugt das dein Kamera Abo noch aktiv ist.

    Ggf kann der Support mal drüber schauen.
    Wie man den Support kontaktiert habe ich hier beschrieben. Am besten den Supportlink aus der Beschreibung mit rechtsklick in einem privaten Fenster / Inkoknito Modus öffnen damit keine alten Cookies stören. Wichtig ist der Schritt 1 aus der Anleitung.
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1722150#Comment_1722150

  • Mike73BlnMike73Bln Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Vielen Dank nochmals! Ich glaube das Problem erkannt zu haben. Wenn ich zu Hause im W-Lan bin, läuft alles super. Die Stauanzeige läuft und auch der Traffic Service ist verbunden. Sicherlich auch die Meldung für mobilen Blitzer. Kaum verlasse ich die Wohnung und fahre los, erscheint das Symbol für Traffic nicht verbunden. Daher also wohl auch keine live- Meldungen wie mobile Blitzer und Baustellen. Ein mehrfaches Neustarten des Gerätes brachte keine Verbesserung. Auch das aus- und einloggen auf dem Gerät half nicht. Sicherlich macht die SIM Karte Probleme.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 15,054
    Superusers
    Antwort ✓
    Jau, das wäre eine plausible erklärung, da dann auch das Kamera melden Symbol bleibt.

    Da sollte man sich erstmal an den Support wenden, damit die die sim prüfen außer in der Schweiz, da ist das hinfällig.

    Leider neigen viele 6" Geräte zu kontaktschwierigkeiten mit der Sim. Wenn das Gerät außerhalb der Garantie ist kann man das unter umständen durch entnehmen und neu einsetzen der Sim selbst beheben.
  • Mike73BlnMike73Bln Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Hallo Lochfrass, ich abschließend noch einmal kurz. Ich habe das Gerät runtergefahren, die SIM Karte für 2 Minuten entnommen und wieder eingesetzt. Dann mein Wlan hier zu Hause abgeschaltet und das Navi neu hochgefahren. Und siehe da, Traffic ist wieder verbunden. Vielen Dank für die Hilfe!!!!! Gruß aus Berlin!
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 15,054
    Superusers
    Vielen Dank für die Rückmeldung.
    Bei meinem Premium habe ich das auch schon 2x durch. Beim 2ten mal habe ich dann ein Stück Papier hinter die Sim gelegt damit sie fester angepresst wird. Bisher erfolgreich.

    Ich drücke mal die Daumen das sich dein Gerät in zukunft benimmt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0