Neue Softwareversion 20.102 für TomTom Wi-Fi® Geräte zum Herunterladen verfügbar — TomTom Community

Neue Softwareversion 20.102 für TomTom Wi-Fi® Geräte zum Herunterladen verfügbar

Hallo zusammen,

Wir haben gerade eine neue Softwareversion 20.102 für alle TomTom-Geräte veröffentlicht, die über WiFi aktualisiert werden (außer GO Discover). Die sollte angeboten werden, wenn Sie das Gerät mit einem WiFi®-Internetanschluss verbinden oder über MyDrive Connect nach Updates suchen.


Versionshinweise:

Wir haben ein Workaround eingeführt, mit dem Nutzer auch bei instabiler Bluetooth-Konnektivität wieder LIVE Services (TomTom Traffic und Radarkamerawarnungen) verwenden sowie Inhalte der MyDrive-App synchronisieren können.


Gruß,

Justyna

Kommentare

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 14,507
    Superusers
    bearbeitet 1. März
    Danke für die Info.
    Justyna schrieb: »
    Versionshinweise:

    Wir haben ein Workaround eingeführt, mit dem Nutzer auch bei instabiler Bluetooth-Konnektivität wieder LIVE Services (TomTom Traffic und Radarkamerawarnungen) verwenden sowie Inhalte der MyDrive-App synchronisieren können.
    Kannst du den Workaround vielleicht etwas näher beschreiben wie er anzuwenden ist und was der Nutzer machen muss?
  • SabineTSabineT Beiträge: 129 [Supreme Trailblazer]
    Update erfolgreich durchgeführt.
  • SabineTSabineT Beiträge: 129 [Supreme Trailblazer]
    Irgendwie funktioniert jetzt aber nicht mehr die Verbindung mit "MyDrive Connect", das ging vor dem Update noch!
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,369 [Revered Voyager]
    Update erfolgreich durchgeführt. Leider konnte das Navi nach dem "automatischen" Neustart am Ende der Installation zunächst keine Bluetooth-Verbindung aufbauen zu meinem Smartphone.

    Nachdem ich das Navi einmal komplett ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet hatte, verband sich das Navi aber nach ca. 20 Sekunden wieder von selbst per Bluetooth mit dem Smartphone (und konnte auch die LIVE Services empfangen).

    Mal abwarten wie stabil die Bluetooth-Verbindung des Navis in den folgenden Wochen ist.

  • BemboBembo Beiträge: 15,504
    Superuser
    bearbeitet 1. März
    @Justyna

    FW läuft gut. Ausser das Problem Tethering
    lg. Bembo
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,369 [Revered Voyager]
    Bembo schrieb: »
    FW läuft gut. Ausser das Problem Tethering
    Zumindest mit einen iPhone gibt es keine Probleme mit dem "Tethering", bei Apple wird das Tethering allerdings als "Mobiler Hotspot" bezeichnet.

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 14,507
    Superusers
    Etwas "off Topic"
    Elchdoktor schrieb: »
    Zumindest mit einen iPhone gibt es keine Probleme mit dem "Tethering", bei Apple wird das Tethering allerdings als "Mobiler Hotspot" bezeichnet.

    Letzte Nacht habe ich auch aus Privaten Gründen das Premium mal wieder mit der MD App gepairt. Zu meinem Verdutzen wollte es sich dann auch nicht mit den Mobilen Daten verbinden. Erst als ich auf dem Android Smartphone das Tethering aktivierte stand die Verbindung sofort.
    Da mir das Ungewöhnlich vor kam weil ja genau dafür (das man Tethering nicht einschalten braucht) die App gedacht ist.
    Also habe ich dann das Pairing auf beiden Geräten gelöscht und wieder neu verbunden. Leider wieder mit dem selben Ergebnis. :o
    Erst nach erneutem Löschen des pairings auf beiden Geräten und das Löschen des Cache und der Daten der MD App funktionierte es Problemlos .

    Manchmal kann der Knoten auch in der App oder auf dem Smartphone liegen.
  • BemboBembo Beiträge: 15,504
    Superuser
    @Lochfrass
    Es sollte einfach funktionieren.
    Ob es am Smartphone liegt oder der Navi Software ist dem Kunde eigenlich gleich
  • andy77.andy77. Beiträge: 798 [Revered Pioneer]
    bearbeitet 1. März
    Schade wird nur gefixt und nix verbessert, dass sich TomTom mit den komischen Symbolen für die eigenen Pois zufrieden gibt?

    So wie es scheint brauchen die Benutzer die eigenen Pois nicht mehr, da der neue Go Discover dies gar nicht erst unterstützt :(

    Schade! Positiv finde ich, dass es keine Ausrufezeichen im Titel hat ;)

    P.S. Hier im Bild stimmt was nicht TomTom
    gl3df1uqqqds.jpeg
  • JürgenJürgen Beiträge: 6,035
    Community Manager
    Lochfrass schrieb: »
    Kannst du den Workaround vielleicht etwas näher beschreiben wie er anzuwenden ist und was der Nutzer machen muss?
    Der Workaround besteht darin, dass wir iOS-Nutzern, bei denen die Verbindung über die MyDrive-App fehlschlägt, empfehlen, Bluetooth-Tethering einzurichten, damit die am häufigsten verwendeten Funktionen wie TomTom Traffic, TomTom Speedcams und die Synchronisierung von Standorten und Routen wieder funktionieren.

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,369 [Revered Voyager]
    bearbeitet 2. März
    Jürgen schrieb: »
    Der Workaround besteht darin, dass wir iOS-Nutzern, bei denen die Verbindung über die MyDrive-App fehlschlägt, empfehlen, Bluetooth-Tethering einzurichten, damit die am häufigsten verwendeten Funktionen wie TomTom Traffic, TomTom Speedcams und die Synchronisierung von Standorten und Routen wieder funktionieren.
    Ah ja...
    Nur leider gibt die neue Softwareversion selber offenbar keinerlei Hinweis darauf. :p

  • claudio1claudio1 Beiträge: 84 [Renowned Wayfarer]
    Inerhalb 2 minuten runtergeladen ohne Probleme alles Funktioniert
  • Jopi1956Jopi1956 Beiträge: 54 [Supreme Trailblazer]
    Hallo,
    habe festgestellt, das seit dem Update ich öfters eine Meldung auf dem GO6200 bekomme, daß eine Neue Liste von Orten hinzugefügt wurde.
    Ich habe jedoch keine neuen POI-Dateien importiert.
    Kann es sein, daß nun die Ladestationen-POIs nicht mehr über Update sondern automatisch wie POIs upgedatet werden ?
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,369 [Revered Voyager]
    bearbeitet 4. März
    Jopi1956 schrieb: »
    Kann es sein, daß nun die Ladestationen-POIs nicht mehr über Update sondern automatisch wie POIs upgedatet werden ?
    Das glaube ich nicht.

    Die aktuelle Softwareversion 20.102 wurde am 01.03.2021 veröffentlicht, das letzte Update der Ladestationen-POIs wurde mir am 04.02.2021 angeboten. Neue Ladestationen-POIs werden meist auch nur alle zwei Monate veröffentlicht.

    Heute gab es aber wieder ein "Kamera-Update", das ist aber keine POI-Liste. ;)

    Sind in womöglich noch andere TomTom-Navis auf Deinen Namen/Dein Benutzerkonto registriert und bei einem der anderen Navis wurde eine neue POI-Datei installiert?

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 14,507
    Superusers
    Jopi1956 schrieb: »
    Hallo,
    habe festgestellt, das seit dem Update ich öfters eine Meldung auf dem GO6200 bekomme, daß eine Neue Liste von Orten hinzugefügt wurde.
    Vermutlich hast du eine eigene Poi-Liste oder vielleicht sogar mehrere wovon dann eine verloren geht.

    Ich habe auf dem 6"Premium eine sehr große Poi Liste die manchaml verloren geht. Gerade wenn das Gerät häufig in den Ruhe Modus gesetzt wurde.
    Die anderren listem mit weniger Poi Inhalten zeigen dieses verhalten nicht.
    Auch auf dem Go 5200 wo die identischen Poi Listen in MyDrive sind taucht diese Meldung nicht so häufig auf.
    Ich denke das die 6" Geräte einfach zu viel mit ihrem Bidschirm zu kämpfen haben.

    Zusammengefasst: Ich habe die Meldung auch schon dann und wann bekommen. Bei mir stand sie aber immer im Zusammenhang mit meinen Poi Listen und wenn ich dem Gerät viel abverlangt habe (zb schnelle eingabe direkt nach dem Start des Gerätes)
  • DESERTFOXDESERTFOX Beiträge: 33 [Master Explorer]
    Oh Herr, laß Hirn vorm Himmel regnen....
  • KübelKübel Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Hatte die Meldung auch schon vorher bekommen. Konnte mir auch keinen Reim darauf machen. Hat also nix mit dem Update zu tun!
  • Hannes1457Hannes1457 Beiträge: 14 [Legendary Explorer]
    Da haben wir inzwischen zwar unsere Version 20.102 auf dem Gerät aber immer noch hinkt das PremiumX der Zeit hinterher.
    1. nicht jeder hat ein so leises Auto, dass eine automatische Lautstärkeanpassung überflüssig wäre. Und die leisen Autos haben eh eingebaute Navis, bei welchen die Regelung (z.B. bei VW) über die Funktion GALA angeglichen wird.
    2. wird bei 2 via Bluetooth gepairten Handys immer auf das zuletzt verbundene Gerät gewartet. Die Verbindung zum anderen Gerät muss man manuell einstellen. Modern wäre aber, dass sich das Navi auf das sich gerade in Reichweite befindliche Handy anmeldet.
    Wo kann ich nun solche Verbesserungsvorschläge einreichen, dass sie auch mal Beachtung finden?
    Im Navi existiert ja die Funktion Einstellungen\System\Ihre Informationen und Datenschutz\Helfen sie uns besser zu werden\ "Datensammeln zur Verbesserung des Gerätes" aber hey, wenn man stets so bemüht ist aber niemand zuhört, ist es doch gagga, sich überhaupt einen Kopf zu machen!!

    Und damit die Firmenleitung von TomTom auch weiß, wovon ich rede, hier noch einmal in Niederländisch ...

    We hebben nu versie 20.102 op het toestel, maar nog steeds loopt de PremiumX achter de feiten aan.
    1. niet iedereen heeft zo'n stille auto dat een automatische volumeregeling overbodig zou zijn. En de stille auto's hebben toch al ingebouwde Navi's, waarin de regeling (b.v. VW) via de functie GALA wordt aangepast.
    2. Als 2 mobiele telefoons via Bluetooth zijn gekoppeld, wordt altijd gewacht op het laatst verbonden apparaat. De verbinding met het andere toestel moet handmatig worden ingesteld. Modern zou echter zijn dat de Navi registreert op de mobiele telefoon die op dat moment binnen bereik is.
    Waar kan ik nu dergelijke suggesties voor verbetering indienen, zodat ze ook in overweging worden genomen?
    In de Navi bestaat ja de functie InstellingenUw informatie en privacyHelp ons beter te worden "Gegevensverzameling om het apparaat te verbeteren" maar hé, als je altijd zo angstig bent maar niemand luistert, is het gagga om zelfs maar een hoofd te maken!!!

    ;)
  • DagobertDagobert Beiträge: 5,421
    Superuser
    Schön dass du es in Niederländisch übersetzt hast, es ist ein Nutzerforum, also wenn du Firmenleitung erreichen möchtest, wäre besser das übersetzte per Mail an die Firmenleitung zu senden..... ;)
  • Hannes1457Hannes1457 Beiträge: 14 [Legendary Explorer]
    Natürlich ist das ein UserForum welches aber doch von Firmenangehörigen moderiert wird ...?
    Belehrt mich eines Besseren wenn ich falsch liege. discussions.tomtom.com/de könnte bedeuten, dass dieses Forum sogar bei tomtom gehostet wird. Wie auch immer - die niederländische Übersetzung war eher ironisch zu sehen. Die Emojis gehören halt mit zum Beitrag. Ist mit klar, dass Amsterdam hier nicht mitliest. Aber ein Forum darf auch Anstöße zu Verbesserungen geben, so sie denn Gehör finden. Dazu werde ich ja in meinem PremiumX sogar aufgefordert. :3
  • DagobertDagobert Beiträge: 5,421
    Superuser
    Schreibe auch noch im Englichen Forum, da gibt es bestimmt noch mehr Leser...😉
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0