Navi führt nicht zur Adresse, sondern zum nächten Punkt des Hauses — TomTom Community

Navi führt nicht zur Adresse, sondern zum nächten Punkt des Hauses

ToulyTouly Beiträge: 6 [Master Traveler]
Hallo Zusammen

Ich habe das Navi neu in Betrieb (bis anhin mit Google Maps navigiert) und benutze es vorwiegend beruflich als Chauffeur.
Da ich bereits vor der Tour die Adressen einiger Kunden kannte, habe ich in myDrive die ersten paar Lieferadressen als Tour zusammengestelltund ans Navi übermittelt, so dass ich am Morgen dann gleich starten konnte und erstmal nichts mehr mit der Navigation zu tun hatte.

Allerdings hat mich das Navi dann mehrmals nicht zur Adresse geführt, sondern in eine Parallelstrasse. Ich vermute, das war dann näher am Haus dran. Selbstredend, dass das äusserst unpraktisch ist, ich will ja nicht über Zäune und Hecken klettern. In Hanglage hat mich das Navi so zwar quasi direkt zum Haus geführt, nur leider hinter dem Haus und wohl 15m weiter unten an der Stützmauer…

Ist das irgendwo eine Einstellungssache am Gerät, oder darf ich dazu mit myDrive nicht "vorarbeiten"? Auf jeden Fall muss das aufhören.

Gruess Gabi





Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 14,513
    Superusers
    Hallo und willkommen im Forum wo sich TomTom Nutzer gegenseitig helfen.

    Hast du schon mal kontrolliert ob dich das Navi genau so falsch leitet wenn du eine von den betroffenen Adressen im Navi eigibst.

    Wenn sie dir genau so falsch angezeigt wird, ist es naheliegend das die adressen falsch im Kartenmaterial hinterlegt ist.
    Dann ließe sich sowas nur mit manuellem setzen des Ziels auf der Karte vermeiden.
  • ToulyTouly Beiträge: 6 [Master Traveler]
    Danke, dass du dich meinem Problem annimmst :-)

    DIe betroffenen Adressen habe so nicht überprüft (musste ja meine Tour fortsetzen). Könnte das im Verlaufe der Woche aber mal überprüfen fahren. Bei den Adressen, die ich im späteren Verlauf der Tour am Navi eingegeben habe, war das Problem nicht vorhanden.
    Ich hatte das Problem bei 2 von 4 mit myDrive übermittelten Adressen, die ich zu einer Tour zusammenstestellt hatte. Bei den 15 am Navi angewählten Adressen nicht, wobei ich einige dieser Adressen mit Hilfe von myDrive als "Ziele" ans Navi übermittelt habe, und einige dirket am Navi getippt hatte.

    Gruess Gabi




  • LochfrassLochfrass Beiträge: 14,513
    Superusers
    Eine winzig kleine Hoffmung hätte ich noch wenn die Adresse in "MyDrive" falsch hinterlegt ist und somit auch falsche Koordinaten ans Navi gesendet werden, und dadurch das verhalten entstanden ist.
    Das kann man aber nur prüfen wenn man es halt im Gerät mal gegenprüft.
  • ToulyTouly Beiträge: 6 [Master Traveler]
    Ok, dann überprüfe ich das im Verlauf der Woche und melde mich dann wieder.

    Vielen Dank
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,369 [Revered Voyager]
    bearbeitet 21. Februar
    Lochfrass schrieb: »
    Eine winzig kleine Hoffmung hätte ich noch wenn die Adresse in "MyDrive" falsch hinterlegt ist und somit auch falsche Koordinaten ans Navi gesendet werden, und dadurch das verhalten entstanden ist.
    Das von @Touly beobachtete Verhalten des Navis habe ich in den vergangenen Jahren leider schon mehrfach (also nicht bei jeder Adresse) beobachtet.

    In meinem Fall jedoch nur dann, wenn ich eine Adresse direkt im Navi eingebe.

    Abhilfe bringt (bei mir) nur, wenn ich eine Adresse zuvor in MyDrive eingebe und von dort an das Navi übermittle. Dann wird der Zielpunkt sowohl in MyDrive als auch im Navi richtig angezeigt.

  • BemboBembo Beiträge: 15,515
    Superuser
    bearbeitet 21. Februar
    Hallo @Touly
    Wenn du das Ziel in mydrive eingibst, danach dem Gerät sendest sollte das nicht passieren. Einmal ist es mir passiert, wo ich die Adresse oder das Ziel im Navi eingegeben habe. (Manchmal unerklärlich wieso.)
    MfG. Bembo
  • ToulyTouly Beiträge: 6 [Master Traveler]
    Guten Morgen Zusammen

    Wenn das bei euch so war, scheint es wohl doch keinen Zusammenhang zu geben, ob die Adresse von myDrive kommt, oder direkt im Navi eingegeben wurde?

    Aber ich werde die Woche die Adressen mal direkt im Navi eingeben und schauen, wo ich hingeführt werde.

    Gruess Gabi
  • ToulyTouly Beiträge: 6 [Master Traveler]


    So, ich habe das jetzt nochmals überprüft und das Problem lag eindeutig bei Mydrive oder der Übermittlung.

    Bei der ersten Adresse war unter "letzte Ziele" tatsächlich die Parallelstrasse meiner eigetnlichen Adresse aufgeführt. Dass ich das falsch eingegeben habe, kann ich absolut ausschliessen, da ich ja mit der Adressliste des Kunden gearbeitet habe. Wenn es sich nur eine falsche Hausnummer handelte, wäre es ja noch möglich, dass ich mich vertippt hätte, aber einen komplett anderen Strassennamen kann ich schlicht nicht eingeben, wenn ich ihn nicht kenne.
    Da bin ich dann gar nicht mehr hingefahren, denn offensichtlich hat mich das Navi genau dahin geführt, wo es von myDrive die Information bekommen hat, dass ich hin wollte.
    Zur zweiten Adresse hwar unter "letzte Ziele" nichts mehr in der Liste, also habe ich die Adresse neu im Navi eingegeben und ich wurde dann auch richtig geführt.

    Es ist gut zu wissen, wo es hackt, aber es ist auch schade, dass ich so nicht vorarbeiten kann.

    Vielen Dank für das Mitdenken und die Hilfe.

    Gruess Gabi
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0