mydrive app scannt den QR code nicht > Folge: Eingeschränkte bluetooth Verbindung. Was jetzt? — TomTom Community

mydrive app scannt den QR code nicht > Folge: Eingeschränkte bluetooth Verbindung. Was jetzt?

Hossa
Seit heute habe ich ein neues Go Essential und schon gehen die Probleme los.

Die mydrive app scannt den QR code nicht.
Telefon ist ein Motorola Moto E6plus.
Die app stellt nicht scharf, fokussiert nicht und scannt folglich auch nicht.
Folglich kann ich Smartphone und Navi nicht richtig 100% verbinden.
Telefon ist ein Moto E6plus.

Ergebnis:
Daten zu Traffic und anderen Diensten
(Verbindung nicht möglich)

Smartphone-Benachrichtigungen
(Verbindung nicht möglich)

Das Moto hat zwei Kamera Linsen. Ich vermute, dass die mydrive app
auf die falsche Kamera Linse zugreift. Jeder andere QR Code Scanner funktioniert jedoch auf meinem Moto problemlos.
Was jetzt? Bananenware und Navi direkt zurück geben? Bin ratlos und von TomTom als alter Navigon User enttäuscht.

Gruß
Jens

Antworten

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,599
    Superuser
    bearbeitet 10. Januar
    Du hast natürlich in deinem Post dein Moto auf ein Niveau gehoben (warum eigentlich ist doch kein....?) , dass als aller erstes die App schuld ist! Alle anderen Apps haben kein Problem?? Komisch, ich hatte mit der MD App beim scannen noch nie Probleme (Samsung). Ganz im Gegenteil, die wurde sogar unscharf sofort erkannt daß ich mich oft wundern musste! Und stell dir vor , das Moto ist nicht das erste Telefon mit zwei Kameralinsen! =)=)
    Ob das Aldi Navi, (-da hast du es doch her-) nun da ein Probleme hat kann ich mir nicht so recht vorstellen , lasse mich aber gerne Belehren. Seltsam ist jedoch schon daß du auch gleich noch in einem anderen Thread über Bluetooth Verlust klagst! Oft sitzt das Problem nur wenige cm davor!
    Oder liebt ein Gerät (Moto)abgöttisch und kann sich nicht vorstellen daß es mal Probleme machen kann . Auch ein Moto ist kein Hit dem man bedingungslos Vertrauen kann! Ist auch nur ein Gerät! =)=)
    Da ich davon ausgehe daß böse Kritik zurück kommt, -gleich im Vorfeld: Wie man in den Wald ruft hallt es zurück!!!
  • JensXJensX Beiträge: 13 [Apprentice Seeker]
    Was wollen Sie eigentlich von mir? Wollen Sie sich nur aufplustern und sich Nachts um 1 Uhr über Fragesteller erheben? Fühlen Sie sich dabei gut oder was ist Ihre nähere Intention? Welche Geräte ich benutze und aus welchem Grund geht Sie doch absolut nichts an und ich bin auch nicht hier, um mich mit Ihnen über Qualität zu unterhalten.
    Wenn Sie nichts konstruktives beizutragen haben wäre es gut, sich einfach heraus zu halten oder ist Ihnen gerade langweilig?

    J.

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 14,133
    Superusers
    Lösche mal auf beiden Geräten das Pairing.
    Tippe Dan im Navi wieder auf Bluetooth und Telefon hinzufügen. Wenn der QR code erscheint, lasse dein Smartphone nach Bluetooth Geräten suchen.
    Das Go sollte erkannt werden und sich pairen lassen.
    Leider hat diese Methode vor und Nachteile:
    Vorteil:
    du kannst auf die MyDrive App komplett verzichten und sie deinstallieren

    Nachteil:
    Um nun Traffic zu bekommen muss man Bluetooth Tethering auf dem Smartphone aktivieren, Nachrichten vorlesen nicht möglich.

    Hinweis: Beim Pairen sollte das Navi außerhalb Wlan reichweite gepairt werden da Traffic über Wlan vorrang hat. Solange sich das Gerät also in Wlan befindet wird unter dem mittleren Schalter immer "Verbindung nicht möglich" stehen da es ja über Wlan kommt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0