Touchscreen defekt nach Regenfahrt - Seite 2 — TomTom Community

Touchscreen defekt nach Regenfahrt

2»

Antworten

  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 769 [Revered Pioneer]
    Bei mir sind so viele anderer Meinung... und ich bei vielen anderer Meinung... ;)
  • BemboBembo Beiträge: 15,779
    Superuser
    bearbeitet August 2020
    Hallo @Smaily01
    Mach dir nichts daraus. Ich habe dir sofort geglaubt. Es braucht ein bisschen Menschen Kenntnisse dazu, ob jemand die Wahrheit schreibt.
    Danke noch einmal. Es wird dem einten oder anderen Helfen.
    MfG. Bembo
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,731 [Revered Voyager]
    Gut zu wissen Gratuliere, etwas neues habe ich auch gelernt. So weiter halten.

    MfG.
  • Lorenz HauptLorenz Haupt Beiträge: 263 [Supreme Pioneer]
    Hallo,

    @Smaily01
    kannst du einschätzen ob dein reparierter Rider wasserdicht ist?

    Lorenz
  • AmaryllesAmarylles Beiträge: 189 [Sovereign Trailblazer]
    bearbeitet August 2020
    Es gibt diverse Videos bei Youtube, auf denen schön erklärt ist, wie simpel es ist, den Rider400 zu reparieren (Akku oder Display tauschen)

    z.B.:

  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,731 [Revered Voyager]
    Hallo @Amarylles,

    Ist der Gerät dann Wasserdicht? Falls ja. Wie lange bleibt?

    MfG.
  • AmaryllesAmarylles Beiträge: 189 [Sovereign Trailblazer]
    Hallo,

    das kann ich Dir leider nicht sagen. Mein Navi ist bisher nicht mit Wasser in Berührung gekommen und somit noch ok.

    Wenn ich aber mal in den Regen komme und es beschlägt, dann werde ich die paar Euro auf jeden Fall investieren und ein neues Display verbauen bevor ich mich nach einem anderen Navi umschaue. Denn das Rider zu zerlegen, ist ja echt kein Thema.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 769 [Revered Pioneer]
    Ich danke allen für die Info. Sehr informativ und interessant. Was ist denn jetzt defekt und muss getauscht werden? Der Digitizerrahmen oder das darunter liegende LCD-Display? Nach meinem Verständnis muss der Rahmen ja undicht und defekt sein.
  • Smaily01Smaily01 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    bei richtigem zusammenbau ist er und bleibt er dicht. einziges Beschädigungsrisiko sind die beiden Flachbahnleitungen, einmal Disolay un d einmal Touchscreen, da muß man sehr vorsichtig sein um die Halter bzw. die Leitung nicht zu beschädigen und halt auspassen mit der Dichtung. Eine Reparatur ist für den geübten bastler, wie schon gesagt durchaus machbar und rentiert sich auch..........
    Klaus
  • Smaily01Smaily01 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    bei mir war der Touchscreen defekt, das Display ist i.O. und musste nicht getauscht werden....Der Touchsreen besteht aus dem Glas und dem Plastikrahmen vorne, dahinter sitzt das eigentliche Display. Und wie schon erwähnt, in meinem Geräte Innern befand sich kein Wasser.....Der defekt ist vorne im Bereich des Touchsreen aufgetreten, das ist wohl ne neuralgische Stelle bei den Rider
  • kumokumo Beiträge: 7,681
    Superusers
    @Smaily01 hat laut seinem weiter oben geposteten Bild den Digitizer (Touchscreen) mit Rahmen gewechselt. Die LCD-Einheit liegt weiter innen im Gerät.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,731 [Revered Voyager]
    bearbeitet August 2020
    Janush schrieb: »
    Upps, die Bilder von @Smaily01 sind mir ganz und gar entgangen :s

    https://youtube.com/watch?v=ofZSEIiy3Yo
    Vom Jahre 2015
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/1088062/zum-ueberpruefen-an-die-rider-400-besitzer-langsames-loesen-des-display-glas-undichtigkeit-bei-regen

    @Smaily01, bietet sich da nicht ein Versuch an den schadhaften Rahmen mit einer Silikonfuge wieder abzudichten?

    Haben Sie @Janush oben gelesen? Bilder kann ich auch anschauen. Dazu brauche ich keine Fähigkeiten.

    MfG.
  • me2me2 Beiträge: 202 [Exalted Navigator]
    Bembo schrieb: »
    Es freut mich das dein Navi wieder ok ist.
    Das zeigt das man mit ein bisschen eigen Initiative, oft mehr erreicht als nur dumme Sprüche zu klopfen hier im Forum.
    MfG. Bembo

    es gab ja damals keines, aber es hätte der spruch des politoffiziers im gedachten trabbi forum zu zeiten der planwirtschaft der DDR sein können ;)

    vorwärts immer - rückwärst nimmer!

    es ist natürlich schön alte geräte selber am laufen halten zu können, aber womöglich haben wir einen dissens darüber was "alt" in diesem zusammenhang bedeutet.

    ...
    SCNR
  • BemboBembo Beiträge: 15,779
    Superuser
    bearbeitet September 2020
    Was hat unser TT Forum mit der ehemaligen DDR Trabbiforum zu tun.
    @me2 was hast du für Probleme?
    Und das SCNR darfst dir Sparen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0