Bildschrim Display wird dunkel bei Betrieb an USB Ladegerät im Zigarettenanzünder während der Fahrt — TomTom Community

Bildschrim Display wird dunkel bei Betrieb an USB Ladegerät im Zigarettenanzünder während der Fahrt

Sehr geehrte Damen und Herren,
soblad ich im Auto das USB Kabel des TomTom in den USB-Zigarettenanzünder-Adapter stecke wird das Display abgedunkelt sodas man es bei Sonnenschein fast nicht mehr lesen kann.

Ich habe folgendens bereits ausprobiert:
- drei verschiedene USB-Zigarettenanzünder-Adapter von 1 Ampere bis 2 Ampere-> immer das gleiche Problem
- wenn ich ein Handyladegerät an 220 Volt betreibe und das TomTom USB Kabel einstecke, bleibt das Display hell. Nur leider habe ich keine 220 Volt im Auto während der Fahrt

Können Sie mir bitte weiterhelfen?
Mit einer Antwort wie z.B. " Kaufen Sie sich einen TomTom USB-Zigarettenanzünder-Adpater" gebe ich mich nicht zufrieden, ich will den technischen Hintergrund und eine Lösung wissen.

Mit freundlichen Grüßen
Frank

Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,528
    Superuser
    Hallo und willkommen im Forum.

    Du bist hier in einem Forum wo sich TomTom Nutzer gegenseitig helfen.

    Das dein Navi sich immer abdunkelt ist eine art Schutzfunktion damit das Navi z.B. bei Updates nicht den Akku kompett entlert. Aus irgendeinem Grund geht das Navi also davon aus das es an einem PC geklemmt wird.
    Das ist so natürlich nicht üblich. Hast du das NAvi schon mal auf Werkseinstellungen zurück gesetzt?
  • Frank_123Frank_123 Beiträge: 2 [Apprentice Seeker]
    Hallo,
    danke für die Antwort. Ein "USB Data Blocker" hat das Problem gelöst. Hier sind nur die Spannungsversorgungspins belegt. Die Datenpins sind nicht vorhanden. Das TomTom (ist übrigens ein VIA 62) "denkt" dann, das es nicht an einem PC angeschlossen ist.
    Schön das es jetzt funktioniert. Trotzdem ein recht seltsames Verhalten.

    Diese "Support" Seiten hier auf der TomTom Website sind sehr seltsam. Mit meinem neuen VIA 62 bin ich auch eher unzufrieden als zufrieden. Ich habe mich ein wenig blind auf die Marke TomTom verlassen, bin aber ein wenig enttäuscht davon. Vorher hatte ich ein 15 Jahre altes Falk-Navi.

    Viele Grüße
    Frank
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0