Radarkameras restlos entfernen — TomTom Community

Radarkameras restlos entfernen

Hallo :)
Ich habe eine (vielleicht dumme) Frage.
Ich besitze ein Start 60.
Heute habe ich versucht Radarkamera-Updates komplett und restlos zu de-installieren
Da ist mei mir der Radartkamera Ordner, welcher nach der Deinstallation ca 10 kb klein ist.(Ist abgelaufen)
Außerdem ist bei mir ein Ordner Radarkamera World (3 Monate für 1 Euro) enthalten
Dort musste ich jedes Land einzeln deinstallieren.
Trotz, wo ich alle Länder entfernt habe, ist dieser Ordner noch ca. 9 MB groß
Kann mir jemand sagen, wie man die Radarkamera Updates restlos entfernen kann ?
Danke im Voraus.

Kommentare

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 1. Juni
    Es gab verschiedene Navis von TomTom mit der Bezeichnung "Start 60".

    Die unterschieden sich nicht nur durch die Schreibweise (entweder "Start 60" oder "START 60") sondern auch anhand der Verwaltungs-Software (MyDrive Connect oder TomTom HOME).

    Mit welcher Zeichenfolge beginnt denn die Seriennummer Deines Navis?
    Die Seriennummer sollte entweder mit WM, WN, WO, VB, VE, VO oder VP beginnen.

  • DagobertDagobert Beiträge: 4,818 [Elite Voyager]
    bearbeitet 2. Juni
    SuperPeace schrieb: »
    Hallo :)
    Ich habe eine (vielleicht dumme) Frage.
    Ich besitze ein Start 60.
    Heute habe ich versucht Radarkamera-Updates komplett und restlos zu de-installieren
    Da ist mei mir der Radartkamera Ordner, welcher nach der Deinstallation ca 10 kb klein ist.(Ist abgelaufen)
    Außerdem ist bei mir ein Ordner Radarkamera World (3 Monate für 1 Euro) enthalten
    Dort musste ich jedes Land einzeln deinstallieren.
    Trotz, wo ich alle Länder entfernt habe, ist dieser Ordner noch ca. 9 MB groß
    Kann mir jemand sagen, wie man die Radarkamera Updates restlos entfernen kann ?
    Danke im Voraus.

    Du MUSST NICHT alle Radarkameras restlos entfernen. Die zu besitzen ist nicht strafbar. Nur wenn die Radarwarner aktiviert bei Navigation sind, kannst du probleme bekommen.Also es reicht einfach alle zu DEAKTIVIREN wenn man angst hat.
  • SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 353 [Supreme Navigator]
    Würde nicht reichen nur Deutschland zu deaktivieren?
    Anderswo sind die Meldungen ja erlaubt...
  • SuperPeaceSuperPeace Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Danke erst noch einmal für Eure Antworten. :)
    Deaktiviert ist es.
    Wenn ich die Radarkameras eh nicht nutze, möchte ich diese auch ganz entfernen.
    Mein Navi ist ein START 60/6 (2013)
    VB73....
    Software ist MyDrive Connect (ist aktuell)
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 2. Juni
    Da die Seriennummer Deines Navis mit "VB" beginnt, dann wird Dein Navi noch von TomTom unterstützt. Und mit MyDrive Connect nutzt Du auch die richtige Verwaltungssoftware. Siehe:
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/9518

    Die auf Deinem Navi installierten Radarkameras solltest Du in MyDrive Connect finden können, wenn Du im Programmfenster von MyDrive Connect auf "Meine Inhalte" gehst.

    Bei "Meine Inhalte" musst Du dann musst Du mit dem Mauszeiger auf "Speedcamera Updates" gehen, links unten erscheint dann dort ein kleiner schwarzer und abwärts gerichteter Pfeil. (Im angehängten Beispielbild habe ich ihn mit einem roten Pfeil markiert):
    0vds0zdzi2kj.jpg

    Wenn Du den schwarzen Pfeil anklickst, dann öffnet sich ein nach Ländern geordnetes Menü mit allen auf Deinem Navi installierten "Radarkameras".

    Nun kannst Du bei Bedarf die Radarkameras von Deinem Navi entfernen. Das Navi muss dabei natürlich per USB mit dem Computer verbunden sein. ;)

    Ich hoffe, dass ich Deine Frage damit beantworten konnte.

    Grüße, Wolfgang

  • SuperPeaceSuperPeace Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Danke

    Das habe ich alles gemacht.
    Doch immer sind da 9 MB vorhanden.
    Ich habe bei mir in MyDrive Connect noch einmal nachgesehen und mir ist etwas aufgefallen, was mir vorher entgangen ist.
    Der Ordner für die Dreimonats-Version für den einen €uro heißt nämlich:
    Speed-Camera World.
    Da mein Start 60/6 nur Karten aus Europa besitzt, konnte ich auch nur die Radarkamera Dateien aus Europa löschen.
    Auf die anderen, weltweiten habe ich anscheinend keinen Zugriff.
    Fragt sich nur, wie ich den Rest entfernen kann und auch warum ich für ein Europa-Navi eine Welt-Erweiterung installieren konnte.
  • SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 353 [Supreme Navigator]
    bearbeitet 8. Juni
    Das ist bei mir auch so, diese 1,- EUR Radaraktion (was ich völlig unnütz kaufte, aber egal) beinhaltet bei mir auch nur ferne Länder, und es steht da glaube ich auch, daß die mangels der Weltkarte nicht installiert werden konnten. Es wurde also nicht (was ich hoffte) mein bald ablaufendes Radarabo um 3 Monate verlängert, sondern ich habe daneben "World" mit Chile, usw. bekommen. Danke... =)

    w04lznipa5u3.png

  • SuperPeaceSuperPeace Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    So schaut es bei mir auch aus.
    Ich habe das World auch daneben.
    Nur ist es halt blöd, dass ich nur die europäischen Länder entfernen kann, den Rest aber nicht.
    So habe ich ca. 9 MB an Dateien auf meinen Navi, die ich nicht mehr loswerde..
    Es wäre schön, wenn von TomTom, mal Jemand einen Vorschlag schreiben könnte, wie ich die "World"-Reste loswerden könnte.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    SuperPeace schrieb: »
    Es wäre schön, wenn von TomTom, mal Jemand einen Vorschlag schreiben könnte, wie ich die "World"-Reste loswerden könnte.
    Von TomTom selber wirst Du keine Vorschläge erhalten!

    Schreibe statt dessen eine Mail an unsere Moderatorin @Justyna indem Du auch den nachfolgenden Link gehst:
    https://discussions.tomtom.com/de/messages/add/Justyna

    Sobald @Justyna Zeit hat, wird sie sich bestimmt bei Dir melden.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0