Was für Daten sind mir am Bildschirm erschienen, und wie habe ich das gemacht? :-) — TomTom Community

Was für Daten sind mir am Bildschirm erschienen, und wie habe ich das gemacht? :-)

SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 370 [Revered Navigator]
Hallo,

Gegeben ist ein VIA125, und ich habe irgendwas damit gemacht, und diese Seite ist mir erschienen (siehe Bild). Ich habe das Ding ein-und ausgeschaltet, jetzt ist alles wieder gut, frage mich aber, wie ich diese Seite mit Infos aufrufen konnte... :)
Was ist das überhaupt?
Paar Kleinigkeiten sind mir aufgefallen: Mein VIA ist tief im Herzen offensichtlich ein "GO", und die von mir gekaufte chinesische "Cameron Sino" Batterie wird geadelt, und als "Maxell" erkannt.
Was ist RTC?



pmpnoxdr1x75.jpg
Getaggt:

Beste Antwort

Antworten

  • SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 370 [Revered Navigator]
    Super, danke!




  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,639
    Superuser
    Das mit dem 3x drücken kommt erst Später Siggi. Das ist doch um den Wiederherstellungsmodus in gang zu setzen.

    Normalerweise reicht es aus wenn man nach den Trommeln noch auf der Taste bleibt um zu diesen Infoscreen zu kommen.

    Dein Gerät denkt nicht das es ein Go ist, sondern es ist ein "Lausanne".
    Das sind meist die Internen Namen bei TomTom. Mein Premium und Go5200 zind zb "Prato".
    Die Software wird meist für mehrere Geräte genutzt und teile davon je nach bedarf freigeschaltet. Man kann das bei den Aktuellen Modellen recht gut nachvollziehen, da sie sich in der Menü Struktur kaum unterscheiden aber in den Funktionen schon. Als beisiel nenne ich mal die Reisestatistiken beim Premium oder Rider
    Auch dein Via wird sehr viele Symbole mit einem Start20 gemeinsam haben.
    Diese RTCZeit (RealTimeClock) ist wohl eine Zeit die man Intern braucht ähnlich wie die Bios Uhr in einem PC
    Bei meinem Premium kann ich zb 11Mai 1971 und Go 5200 mit 20 August 1973 ablesen
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,196
    Superuser
    Lochfrass schrieb: »
    Das mit dem 3x drücken kommt erst Später Siggi. Das ist doch um den Wiederherstellungsmodus in gang zu setzen.
    Nein da gibt es Unterschiede. Bei meinem 6200 geht es mit drauf bleiben. Bei meinem 6250 geht es nur mit drei mal drücken! War auch schon mal Gegenstand in einer Diskussion in einem anderen Bereich! Bleibe ich beim 6250 nach dem Trommelwirbel auf dem Knopf startet es einfach nochmal mit Trommelwirbel und das solange wie ich auf dem Knopf bleibe!

  • SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 370 [Revered Navigator]
    Ich habe es jetzt ausprobiert, beim Via von mir muß man draufbleiben.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,639
    Superuser
    Danke für die Info Silberpfeil.
    Ich muss Siggi zum teil auch zustimmen. Das 6" Gerät wenn ich dauernd kann ich damit auch ein endloses Starten provozieren. Da es aber insgesamt von mir als "Träge" empfunden wird gehe ich davon aus das es an der Trägheit liegt.
    Wenn ich die Taste gedrückt halte und sofort nach dem verschwinden des TT Logos die Taste los lasse, komme ich sofort in den Infoscreen.
    Den habe ich schon mal verwenden müssen um dann mit 3x Drücken zum Wiederherstellungsmodus zu kommen als es mal mit der Sim Probleme gab.
    Irgendwo hier im Forum habe ich auch ein Video damit eingestellt.
    Bei meinem 5200 schaltet es sofort in den Info screen wenn ich gedrückt halte.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,196
    Superuser
    bearbeitet 1. Juni
    JA @Lochfrass da muss ich dir wieder recht geben, die "drei" mal war natürlich blöd geschrieben, hätte vielleicht mehrmals schreiben sollen, drei mal war halt im Kopf verankert (Wiederherstelllung) =) Aber wie du schreibst reicht es wenn man nach dem verschwinden des Logos den Konpf los lässt, (nicht nach dem Trommelwirbel) ich hab da halt immer mehrmals gedrückt und das gleiche Resultat erhalten weil ich dann ja auch den Knopf los gelassen habe!
    Ist auch egal den Unterschied gibt es und das ist wichtig zu wissen! ;)
  • SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 370 [Revered Navigator]
    Mein 5-er Gerät ohne SIM ist ansonsten auch über die Jahre nicht langsam geworden, und läuft sehr stabil. Ich bin damit wirklich zufrieden, kann nichts schlechtes darüber sagen... Lustigerweise ist das olle Ding noch nicht einmal "end of life" gegangen.
    In der Großstadt nutze ich inzwischen das Handy um zu navigieren, bei Langstrecken, Urlaubsreisen klebt aber immer noch mein TomTom an der Windschutzscheibe.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,196
    Superuser
    Ich hab noch ein 520 Trucker, das ist auch deutlich stabiler und schneller als meine 6Zoller, ist wohl der Bildschirmgröße geschuldet könnte man meinen!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0