Lifetime Maps — TomTom Community

Lifetime Maps

Hallo, wir haben vor ca. 2 Jahren ein Navi 'TomTom Start 20' gekauft, bei diesem allerdings noch nie die Karten aktualisiert. Mit enthalten war die Information, dass "Free Lifetime Maps" verfügbar sind. Nun wollte ich die Karte updaten, finde aber (über Internetseite tomtom.de oder über die Software "Mydrive connect") nur die Möglichkeit, neues Kartenmaterial zu zu kaufen, also gegen Bezahlung. Frage: Wie komme ich an die Gratis Updates?
Getaggt:

Beste Antworten

Antworten

  • Tom6Tom6 Beiträge: 5 [Novice Seeker]
    Danke für die schnelle Antwort! Leider habe ich gerade das Problem, dass ich das Verbindungskabel zum Rechner nicht rausbringe, und dahinter verbirgt sich die Seriennummer ... Werde dann wohl den Support kontaktieren
  • kumokumo Beiträge: 6,551 Superusers
    bearbeitet 22. Mai
    Gerät einschalten, Menü -> Fragezeichen (ganz rechts) -> Info

    Dort ist bei aktuellen Modellen die Seriennummer zu sehen.

    Schaue bitte nach, ob die Originalverpackung mit 'Life Time Maps' Aufdruck und/oder ein entsprecheder Kaufbeleg noch existiert. Gegebenenfalls fotografieren, denn dann hast du gute Argumente, die du dem Kundendienst vorlegen kannst.
  • Tom6Tom6 Beiträge: 5 [Novice Seeker]
    Jetzt hat es funktioniert, es ist tatsächlich eine AY-Seriennummer. Mal sehen, ob ich den Support erreiche. Beim Ausschalten des Navis habe ich 2 Symbole: Ein gebückt laufendes Männchen in einem runden Verkehrsschild analog Parkverbot und ein gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen. Weiß jemand, was das heißt?
    Vielen Dank nochmal für die schnellen und hilfreichen Infos!
  • Tom6Tom6 Beiträge: 5 [Novice Seeker]
    Hallo, nun hat es wohl funktioniert, Support hat das Navi freigeschaltet. Dann habe ich mit my drive connect die alte Karte deinstalliert und die neue für Europa installiert, dafür war genug Speicherplatz da, darüber detaillierte Angabe. Installation etwas holprig, gestern Server wohl ausgelastet, heute Morgen dann verfügbar. Meldungen auf dem Navi und von Software teilweise etwas verwirrend. Trotzdem Update in ca. 3/4 Stunde erledigt. Nochmal danke für die schnelle und kompetente Hilfe und alles gute in diesen Zeiten! (Mai 2020)
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 23. Mai
    @Tom6
    Ich freue mich, für Dich, dass die Karteninstallation nun endlich geklappt hat bei Deinem Navi. :)

    Tom6 schrieb: »
    Installation etwas holprig, gestern Server wohl ausgelastet
    Die Server waren gestern nicht ausgelastet!

    Ein Tipp:
    Falls MyDrive Connect das nächste Mal behauptet, dass die Server ausgelastet seien, dann hat sich in den meisten Fällen die Software MyDrive Connect lediglich "aufgehängt". Meist reicht es bereits, sich dann einmal bei MyDrive Connect ab- und wieder anzumelden.

    Wie und wo man sich bei MyDrive Connect abmelden kann, das habe ich im nachfolgenden Beispielbild mit einem roten Pfeil markiert:

    9f31vjvfcr10.jpg

  • Tom6Tom6 Beiträge: 5 [Novice Seeker]
    In meinem Fall hat my connect sehr lange Zeit behauptet. "wird vorbereitet". Daraus habe ich dann geschlossen, dass es nicht an den Server rankommt. Heute Morgen war dieses Problem dann weg.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Tom6 schrieb: »
    In meinem Fall hat my connect sehr lange Zeit behauptet. "wird vorbereitet".
    In dem Fall hilft es oft, einmal den Computer neu zu starten.

    Den PC also nicht nur herunterfahren und neu anschalten, sondern explizit den Punkt "neu Starten" im Startmenü wählen.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0