Stromverbrauch — TomTom Community

Stromverbrauch

yehoudinyehoudin Beiträge: 386 [Supreme Trailblazer]
Ich hab mal ne allgemeine Frage, nur so aus Interesse.
Mein neues superduper iPhoneSE II wurde schon beim Kartendownload herrlich warm und die Akkukapazität ging rapide runter.
Laut Hersteller kann es 8h Stunden lang einen Film abspielen. Weder das alte noch da neue iPhoneSE würden ohne Kabel länger als 2h navigieren können. Wer *weiß* was da wieviel Strom zieht?

Beste Antwort

  • JürgenJürgen Beiträge: 5,425
    Community Manager
    Antwort ✓
    Um einmal aufs Thema zurückzukommen, das Abspielen eines Films benötigt jetzt nicht wirklich viel Strom. Navigation hingegen erfordert ständige, aufwändige Berechnungen. Das merkt man spätestens, wenn man von der geplanten Route abweicht. Es wird nämlich sofort eine neue Route berechnet.

    Die Installation einer Karte bedeutet das Schreiben großer Mengen an Daten in den Speicher. In dem Fall denke ich, daß da eher der Speicher und nicht der Akku warm wird.

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 13,991
    Superuser
    Hallo @yehoudin

    Da musst du bei iPhone Fragen..
    mfg. Bembo
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,190
    Superuser
    bearbeitet 18. Mai
    Beitrag von mir selber gelöscht weil ich den iPhoner anscheinend auf den Schlips getreten bin!
    Ich habe das Wort "Android" benutzt! :s

    Wobei das löschen eh überflüßig ist wenn es schon mal Zitiert wurde ! =)=)

  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,013 [Exalted Pioneer]
    Hallo für alle,

    Ich lernte einen kennen, der war fast süchtig nach Kabel (oder war das Smart-Phone).

    MfG.
  • RiebesehlRiebesehl Beiträge: 22 [Outstanding Wayfarer]
    @siggi: Warum erklärst du in einem Forum, das "TomTom GO Navigation App für iPhone" heißt, lang und breit den Gebrauch von Android Apps?
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,190
    Superuser
    bearbeitet 17. Mai
    Damit es nicht langweillig wird! Im übrigen habe ich Informationen zu I Phone dazu geliefert! Und ich weiß dass iPhone nicht so gigantische Unterschiede zu Android haben!!
    Andere Frage: WARUM schreibst du hier nur um zu kritisieren , ohne irgend einen Bezug zum Thema????
    Ist dir Langweillig????
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 409 [Supreme Pioneer]
    Riebesehl schrieb: »
    @siggi: Warum erklärst du in einem Forum, das "TomTom GO Navigation App für iPhone" heißt, lang und breit den Gebrauch von Android Apps?

    Da ist leider ein verbreitetes Phänomen, häufig wird auch gar nicht darauf hingewiesen, dass die Tipps für die Android-Welt gedacht sind. Mir ist/wäre es noch nie in den Sinn gekommen schlaue Tipps auf den anderen Forum zu verbreiten.
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 409 [Supreme Pioneer]
    Bembo schrieb: »
    Hallo @yehoudin

    Da musst du bei iPhone Fragen..
    mfg. Bembo

    Die Ursache liegt sicherlich eher in dem Programmcode von TT, deshalb sollten hier die Entwickler mal was darüber aussagen. Der dauerhaft in Betrieb befindliche Bildschirm ist die eine Ursache, GPS-Nutzung, das ständige Berechnen von Bildern, die Überprüfung der Route - alles stromfressende Aktivitäten.

    Seit ich TT auf einem iPhone nutze (schon einige Jahre) ist das ein "Problem". Bei längeren Routen ist ein Stromanschluss Pflicht, sonst reicht es bis max. 4 Stunden Fahrt.
  • yehoudinyehoudin Beiträge: 386 [Supreme Trailblazer]
    s-i-g-g-i schrieb: »
    yehoudin schrieb: »
    Weder das alte noch da neue iPhoneSE würden ohne Kabel länger als 2h navigieren können. Wer *weiß* was da wieviel Strom zieht?
    Bei der Navigation arbeitet der halt alles ! Ständige Neuberechnungen auf Grund Veränderungen der Verkehrslage und vieles wie Warnmeldungen und mehr denke ich mal.
    Haben die teuren iPhone keinen Tool drin der ihnen den Akkuverbrauch der App´s anzeigt? ...
    Im Netz gefunden: Bei iOS gelangt ihr in den Einstellungen unter „Batterie“ in eine ähnliche Übersicht. Ist unter den Top-Verbrauchern eine App oder Funktion, die ihr gar nicht wirklich benötigt, aber euren Energieverbrauch stark in die Höhe treibt, könnt ihr diese deinstallieren oder deaktivieren.
    und
    Wer sich manuell nicht so richtig traut, kann sich auch von Apps helfen lassen. Battery Doctor für Android ...
    Für iOS gibt es kaum derartige Apps, eines der wenigen Beispiele ist der Akku Optimierer Pro. Der sagt voraus, wie lange der Akku noch hält, je nachdem, was ihr gerade macht – zum Beispiel „noch 5 Stunden Musik hören“ oder „noch 30 Minuten streamen“. Doch ein komplexes Energiemanagement kann diese Anwendung nicht nicht leisten.

    Also der TopVerbraucher ist ja laut iOS Batterie Tool definitiv Tomtom, daher die Frage hier im Forum. Ist TT bei Android stromsparender? Das Verhältnis Akku und iPhoneSEII ist ja absehbar auch nicht großartig gewesen, klar. Fand es trotzdem ziemlich krass, mit dem alten gings schon besser. So ne Stunde ging da ohne Kabel.
  • yehoudinyehoudin Beiträge: 386 [Supreme Trailblazer]
    Red-Zeppelin schrieb: »
    Bembo schrieb: »
    Hallo @yehoudin

    Da musst du bei iPhone Fragen..
    mfg. Bembo

    Die Ursache liegt sicherlich eher in dem Programmcode von TT, deshalb sollten hier die Entwickler mal was darüber aussagen. Der dauerhaft in Betrieb befindliche Bildschirm ist die eine Ursache, GPS-Nutzung, das ständige Berechnen von Bildern, die Überprüfung der Route - alles stromfressende Aktivitäten.

    Seit ich TT auf einem iPhone nutze (schon einige Jahre) ist das ein "Problem". Bei längeren Routen ist ein Stromanschluss Pflicht, sonst reicht es bis max. 4 Stunden Fahrt.

    Du kommst auch von Android? Oder vom PDA? War es da besser mit stromverbrauch?
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,190
    Superuser
    bearbeitet 18. Mai
    Ich wurde ja von den selbsternannten Forenpolizisten gleich gerügt als ich Android in meinem Beitrag ins Spiel brachte, obwohl ich eigentlich nur Verglichen habe und auch einiges über iPhone geschrieben habe. Aber das wurde überlesen ! Von dem her werde ich auch meine Beitrag löschen und die iPhone Szene als Androider meiden.



    Mann, Mann, was ist blos aus dem Forum geworden? Überall wird kritisiert, verbal Attackiert, nach Fehlern gesucht um zu stänkern, beleidigt, persönlich angegriffen und immer mehr machen es sich zu Hobby als Forenpolizist aufzutreten!
  • BemboBembo Beiträge: 13,991
    Superuser
    Lieber @s-i-g-g-i
    Einfach igno so Zeug. Sich Aufregen, das bringt nichts. Mach so weiter wie bis jetzt.
    lg. Bembo
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,190
    Superuser
    Bin ganz gelassen obwohl ich mich gewaltig über das hier und vor allem TT aufregen könnte! Stichwort : Neue Karte alte Fehler! Mehr dazu wo anders und nicht jetzt! ;)
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,868
    Superuser
    yehoudin schrieb: »
    Ich hab mal ne allgemeine Frage, nur so aus Interesse.
    Mein neues superduper iPhoneSE II wurde schon beim Kartendownload herrlich warm und die Akkukapazität ging rapide runter.
    Laut Hersteller kann es 8h Stunden lang einen Film abspielen. Weder das alte noch da neue iPhoneSE würden ohne Kabel länger als 2h navigieren können. Wer *weiß* was da wieviel Strom zieht?

    Mein Handy wird ganze Zeit aufgeladen, also kann verbrauchen wie es will.
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 409 [Supreme Pioneer]
    yehoudin schrieb: »

    Du kommst auch von Android? Oder vom PDA? War es da besser mit stromverbrauch?

    Nein, nein und ein "keine Ahnung".

    TT habe ich bis jetzt nur auf einem iPhone (oder iPad) verwendet und das schon seit einigen Versionen der App. Vorher gab es bei mir in der Regel nur Nokia's, aber das waren dann Telefone (ohne Smart).

  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 409 [Supreme Pioneer]
    bearbeitet 18. Mai
    s-i-g-g-i schrieb: »
    Ich wurde ja von den selbsternannten Forenpolizisten gleich gerügt als ich Android in meinem Beitrag ins Spiel brachte, obwohl ich eigentlich nur Verglichen habe und auch einiges über iPhone geschrieben habe. Aber das wurde überlesen ! Von dem her werde ich auch meine Beitrag löschen und die iPhone Szene als Androider meiden.

    Mann, Mann, was ist blos aus dem Forum geworden? Überall wird kritisiert, verbal Attackiert, nach Fehlern gesucht um zu stänkern, beleidigt, persönlich angegriffen und immer mehr machen es sich zu Hobby als Forenpolizist aufzutreten!

    Lieber Siggi (@s-i-g-g-i),

    mit ein paar Stunden Abstand hat sich Deine Aufregung vielleicht wieder etwas gelegt. Ich möchte Dich aber trotzdem fragen, wer hier "verbal attackiert" hat, oder gestänkert beleidigt, oder Dich sogar persönlich angegriffen haben soll. Und das mit den Polizisten erscheint mir auch etwas übertrieben.

    Könnten wir also wieder auf eine konstruktive und Themen orientierte Diskussionskultur zurück kommen. Vielen Dank dafür...
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,190
    Superuser
    Das war auf das ganze Forum nicht auf den Miniableger iPhone bezogen, und da geht es oft recht ruppig zu.

    Themen orientierte Diskussionskultur ???? Der war gut!!!! =) Meiner Meinung nach war mein Beitrag Themenorientiert auch wenn dort Android vorkam. Aber gut - Ansichtssache, für mich hat sich Thema und Unterforum erledigt! Bastelt ihr mal an der Diskussionskultur weiter. Viel Spaß mit weiteren Streitdiskussionen, denn die werden nicht ausbleiben, wenn manche (Forenpolizisten) sofort vor Ort sind wenn jemand nicht in die Diskussionskultur passt!!! Ich beobacht im Hintergrund damit ich doch noch was zum lachen habe !!! Viel Spaß!
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,425
    Community Manager
    Antwort ✓
    Um einmal aufs Thema zurückzukommen, das Abspielen eines Films benötigt jetzt nicht wirklich viel Strom. Navigation hingegen erfordert ständige, aufwändige Berechnungen. Das merkt man spätestens, wenn man von der geplanten Route abweicht. Es wird nämlich sofort eine neue Route berechnet.

    Die Installation einer Karte bedeutet das Schreiben großer Mengen an Daten in den Speicher. In dem Fall denke ich, daß da eher der Speicher und nicht der Akku warm wird.
  • BemboBembo Beiträge: 13,991
    Superuser
    @Jürgen
    Finde deine Überlegung gut, wegen dem Speicher
    LG. Bembo
  • yehoudinyehoudin Beiträge: 386 [Supreme Trailblazer]
    Jürgen schrieb: »
    Um einmal aufs Thema zurückzukommen, das Abspielen eines Films benötigt jetzt nicht wirklich viel Strom. Navigation hingegen erfordert ständige, aufwändige Berechnungen. Das merkt man spätestens, wenn man von der geplanten Route abweicht. Es wird nämlich sofort eine neue Route berechnet.

    Die Installation einer Karte bedeutet das Schreiben großer Mengen an Daten in den Speicher. In dem Fall denke ich, daß da eher der Speicher und nicht der Akku warm wird.

    Vielen Dank, klingt verständlich für mich. Ich bin immer davon ausgegangen dass der Bildschirm den meisten Strom verbraucht. Auch auf die Gefahr einer weiteren Eskalation hier, ist der Stromverbrauch von TT Go eigentlich vergleichbar bei den verschiedenen Mobil-Betriebssystemen?
  • BemboBembo Beiträge: 13,991
    Superuser
    bearbeitet 19. Mai
    @yehoudin
    Ich nehme nicht an das du ein Strom Problem hast ?
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,868
    Superuser
    bearbeitet 20. Mai
    yehoudin schrieb: »
    Vielen Dank, klingt verständlich für mich. Ich bin immer davon ausgegangen dass der Bildschirm den meisten Strom verbraucht. Auch auf die Gefahr einer weiteren Eskalation hier, ist der Stromverbrauch von TT Go eigentlich vergleichbar bei den verschiedenen Mobil-Betriebssystemen?
    Wie wäre es mal zu testen und hier die Ergebnisse posten..? Wer soll dir da direkt eine Antwort geben, wenn 80 % ( vielleicht weniger, oder mehr) Stromverbrauch NICHT interessiert weil sie ihren Handy immer am Strom haben.


  • WoDiWoDi Beiträge: 206 [Exalted Navigator]
    Geräte mit verschiedenen Betriebssystemen werden kaum vergleichbaren Verbrauch haben können, da die Hardwaregrundlage verschieden ist. MAC und Windows werden sich auch nie gleichen (können). Selbst mit gleichem Betriebssystem werden sich Geräte unterscheiden, weil sie z.B. eine Grafikkarte (oder Chip) von verschiedenen Herstellern haben, was der User gar nicht weiß oder bemerkt. Usw., usw..

    Gruß
    Dieter
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,013 [Exalted Pioneer]
    Hallo für alle.

    Noch dazu, wenn Jemand in die Arbeit laden will, riskiert auch wegen Stromklau fristlose Kündigung. Ist das sehr viel.

    MfG.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0