Importierte Routen bearbeiten? — TomTom Community

Importierte Routen bearbeiten?

Hallo zusammen,
ich erstelle meine Routen mit Tyre und speichere diese als gpx oder itn ab (egal welche Version). Diese kann ich dann an meinem Rider 550 senden und dieser importiert diese auch. Unter meine Routen kann ich diese auswählen und auch fahren....
Soweit alles gut, ich möchte aber auf der Tour einen Point erweitern oder löschen. Unter Menu finde ich nur aktueller Track, da kann ich nichts ändern, löschen, Reihenfolge bearbeiten. Ich nehme doch nicht ständig ein Notebook mit. Beim alten Rider ging alles perfekt, die neuen Geräte sind wirklich nicht das was man erwartet.
So... nun habe ich versucht die Android-App MyDrive zu installieren, aber meine Routen werde da nicht mit synchronisiert.
Hat jemand einen Tipp wie ich hier weiter komme? Ich müsste diese als Route speichern können, sollte doch gehen.
Wäre euch sehr dankbar.

Antworten

  • BikerfanBikerfan Beiträge: 93 [Revered Navigator]
    Wenn du einen Punkt der Route auf dem Navi löschen möchtest, drücke einfach auf den Punkt und lösche ihn im aufgehenden Kontext.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 15. Mai
    mariu schrieb: »
    ich erstelle meine Routen mit Tyre und speichere diese als gpx oder itn ab (egal welche Version). Diese kann ich dann an meinem Rider 550 senden und dieser importiert diese auch. Unter meine Routen kann ich diese auswählen und auch fahren....
    Soweit alles gut, ich möchte aber auf der Tour einen Point erweitern oder löschen. Unter Menu finde ich nur aktueller Track, da kann ich nichts ändern, löschen, Reihenfolge bearbeiten. Ich nehme doch nicht ständig ein Notebook mit.
    Unterwegs ist das vielleicht nicht beliebig möglich, das mag sein. Aber zumindest eine Möglichkeit wie es doch geht, die hatte Dir ja bereits @Bikerfan genannt.

    Mit den Rider-Navis kenne ich mich nicht aus. Ich beschreibe deshalb mal, wie ich bei meinem START 52 oder meinem GO 5200 vorgehen würde:

    Man hat meines Wissens nach doch die Möglichkeit, eine in Tyre geplante Route auf dem Computer abzuspeichern. Dann könnte man die GPX oder ITN Datei mit einem kostenlosen Programm wie RouteConverter noch beliebig zu bearbeiten bevor man sie vom Navi importieren lässt..

    Eine weitere Möglichkeit wäre auch, die Routen statt mit Tyre gleich direkt mit RouteConverter zu erstellen.

    Ich nutze das Programm RouteConverter gerne und häufig und kann es deshalb aus eigener Erfahrung empfehlen.

  • DeerfnamDeerfnam Beiträge: 193 [Exalted Navigator]
    @Elchdoktor
    Das was du beschreibst, geht auch nur dann, wenn ich einen PC dabei habe.

    Der Threadersteller möchte aber wissen, wie er die Route während der Fahrt ändern kann.

    @mariu
    Soweit mir bekannt ist, geht das nicht bei den neueren TT Ridern. Also weder bei den 4xx, noch bei den 5xx.
    Die einzige Möglichkeit, die ich kenne, ist mit MyRouteApp oder Kurviger.de zu planen. Da gibt es dann auch eine App für das Smartphone. Damit könnte man dann unterwegs die Tour umplanen und per USB-OTG Kabel auf das Navi übertragen.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 15. Mai
    Deerfnam schrieb: »
    @Elchdoktor
    Das was du beschreibst, geht auch nur dann, wenn ich einen PC dabei habe.

    Der Threadersteller möchte aber wissen, wie er die Route während der Fahrt ändern kann.
    Glaubst Du wirklich ich hätte das nicht bemerkt?

    Bevor Du mir das nächste Mal ein "Nicht Zustimmen" verpasst, solltest Du nochmal den Anfang meines vorigen Beitrages lesen:
    Elchdoktor schrieb: »
    Unterwegs ist das vielleicht nicht beliebig möglich, das mag sein. Aber zumindest eine Möglichkeit wie es doch geht, die hatte Dir ja bereits @Bikerfan genannt.

  • kumokumo Beiträge: 6,548 [Elite Voyager]
    bearbeitet 16. Mai
    Moin...
    mariu schrieb: »
    ...ich möchte aber auf der Tour einen Point erweitern oder löschen. Unter Menu finde ich nur aktueller Track...
    wenn du nur 'aktueller Track' siehst, dann handelt es sich im Ursprung um eine *.gpx Datei. Eine *.gpx Datei wird vom Navi IMMER als Track importiert. Tracks können am Gerät NICHT bearbeitet werden. Ein Track wird am Gerät unter 'Meine Routen' mit einem gestrichelten Pfeil (Symbol links des Namens) angezeigt.

    Eine Wegpunktliste zur Berechnung einer Route wird am Gerät unter 'Meine Routen' mit einem durchgehenden Pfeil angezeigt. Dabei handelt es sich im Ursprung um eine *.itn Datei. Nach dem Aufruf einer solchen Datei wirst du die Wegpunkte sehen und ändern können. Auch der am Gerät eingestellte Routentyp und die 'Vermeiden' Optionen sind für die Berechnung relevant. Und dann ist auch das Menü 'Aktuelle Route' sichtbar.

    Als Anlage zwei Dateien in einem *.zip Archiv. Das *.zip Archiv ist nötig, um die Dateien hier posten zu können. Entpacke das Archiv, importiere beide Dateien ins Gerät und erkenne den Unterschied.

    Hinweis: Bei der *.itn Datei wirst du direkt nach dem Import kein sinnvolles Ergebnis haben, wenn in den Routenplanungs-Grundeinstellungen des Geräts die aufgrund der schnelleren Berechnung eigentlich empfehlenswerte Kombination 'Schnellste Route' mit 'Autobahnen nicht verboten' eingestellt ist. Das lässt sich nach dem Laden am Gerät über Menü -> Aktuelle Route -> Straßentypen vermeiden -> Autobahnen vermeiden = Ein ändern. Wenn du die berechnete Route danach über Menü -> Aktuelle Route -> Änderungen an Route speichern noch einmal speicherst, wird sie beim nächsten Aufruf direkt ohne Autobahnen berechnet.
  • DeerfnamDeerfnam Beiträge: 193 [Exalted Navigator]
    Elchdoktor schrieb: »
    Deerfnam schrieb: »
    @Elchdoktor
    Das was du beschreibst, geht auch nur dann, wenn ich einen PC dabei habe.

    Der Threadersteller möchte aber wissen, wie er die Route während der Fahrt ändern kann.
    Glaubst Du wirklich ich hätte das nicht bemerkt?

    Bevor Du mir das nächste Mal ein "Nicht Zustimmen" verpasst, solltest Du nochmal den Anfang meines vorigen Beitrages lesen:
    Elchdoktor schrieb: »
    Unterwegs ist das vielleicht nicht beliebig möglich, das mag sein. Aber zumindest eine Möglichkeit wie es doch geht, die hatte Dir ja bereits @Bikerfan genannt.

    Deine "Lösungsmöglichkeit" kennt der Threadersteller bereits und trägt nichts zur Lösung seines Anliegens bei
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 549 [Revered Pioneer]
    Wenn die Routen über die MD-App mit dem Navi synchronisiert werden, kann man die Routen auch in der MD-App ändern und wieder mit dem Navi synchronisieren.
    Dazu muss man aber die Routen erst in MD importieren und synchronisieren. Wenn die Routen direkt auf die SD-Karte gespeichert werden, ist ein einlesen in MD und ändern leider nicht möglich.
    Oder eine ITN-Datei auf die Karte speichern. Die Route kann man im Nachhinein noch bearbeiten.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0