Kann mein 6100 nur noch mit Ladekabel betreiben. Kein Akkubetrieb möglich. — TomTom Community

Kann mein 6100 nur noch mit Ladekabel betreiben. Kein Akkubetrieb möglich.

Das 6100 ist voll geladen. Nach dem abziehen des Ladekabels komm sofort die Anzeige "Akku leer - Übergang in Ruhemodus" und das Gerät schaltet ganz ab. Bekomme es wieder an durch anschließen des Ladekabels und drücken der Einschalttaste oben rechts.
Habe nun einen neuen Akku eingebaut, leider aber keine Veränderung, gleiche Nachricht!!
Problem am Lade Management?

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    Hallo @tsiess
    Hast du im Schwarzen Bildschirm geschaut, wie viel % der Akku anzeigt?
    MfG. Bembo
  • tsiesstsiess Beiträge: 5 [Apprentice Seeker]
    Ja, der Akku zeigt 100%, nachdem ich das Ladekabel abziehe, geht der Battery charge Level sofort auf 20 % und dann in 4 Minuten auf 0 %.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 2. Mai
    Lade das Navi mal über Nacht auf, am besten mit Hilfe eines Smartphone-Netzteils.

  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    Würde ich nicht in der Nacht machen.
    Am Tag geht doch auch. In der Nacht wenn etwas nicht stimmt wäre für mich zu gefärlich.
    MfG Bembo
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,194
    Superuser
    Also wenn ich bei meinen Geräten die Versorgung trenne geht das Gerät in den Ruhemodus. bei erneuter Versorgung schaltet es sich ohne Einschaltknopf wieder ein! Wahrscheinlich weil die Akkus noch genug Saft haben!
    Demnach läd dein Gerät den Akku nicht richtig, egal ob alt oder neu! Die Ursachen können unterschiedlich sein!
    Hast du schon mal ein anderes Kabel versucht, eventuell kann auch ein Wackler in der Navi USB Dose vorhanden sein, wackle mal ein wenig dran wenn das Gerät eingeschaltet ist!
    Die Nachricht "Übergang in Ruhemodus" ist korrekt das muss so sein
  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    Es funktioniert bei mir auch so
    LG. Bembo
  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    Hallo @tsiess
    Wenn der Akku geladen wird, sollte am Navi oben rechts ein Batterie Zeichen sein, mit Blitz. Bei 20% Richtung 0 müsste das Zeichen Rot werden.
    》Ich vermute das der neue Akku auch defekt ist. Oder an der Lade Überwachung ist ein defekt.
    MfG. Bembo
  • Blubber-AWDBlubber-AWD Beiträge: 68 [Renowned Wayfarer]
    Die TomTom-Akkus sind traditionell eher etwas unterdimensioniert. Hatte noch kein TomTom-Gerät, das wirklich brauchbar auf Akku lief. Aber die Standard-Anwendung ist eben auch mit Kabel im Auto.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,194
    Superuser
    Aber jetzt mal im ernst! Wofür braucht man ein PND nur im Akku Betrieb?? Bei der Smartphone App versteh ich das. Aber bei einem Navi?? Machen da tatsächlich welche Radtouren mit nem Navi am Lenkrad gebastelt.
    Also helft mir auf die Sprünge, ich versteh das nicht, zu Haus am Netzteil und unterwegs an der Buchse, so zumindest bei mir!
  • tsiesstsiess Beiträge: 5 [Apprentice Seeker]
    Leute, vielen Dank für Euere Hilfeversuche.
    Habe jetzt wieder einen neuen Akku eingebaut den 2ten und von verschiedenen Quellen geladen (original Tomtom Netzteil, Handy Netzteil, KFZ-Halterung) der Fehler ist der gleiche!!!
    Entweder die haben mit einem SW Update einen Bug eingebaut, der den Akku sofort leer macht, oder das Gerät zieht zuviel Strom.
    Hat jemand auch den selben Fehler?
  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    bearbeitet 22. Mai
    Hallo @tsiess
    Vergiss das wegen ein Bug eingebaut.
    Ich vermute das da ein kleiner Teil im Navi defekt ist.
    Lade Kontrolle. Der Teil soll überwachen das der Akku wenn voll nicht überladen wird.
    Navi einschicken und reparieren lassen nach der Garantie, kommt mit ca 105 € zu teuer.
    Pech für dich.
    lg. Bembo
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0