Gerät nicht verbunden — TomTom Community

Gerät nicht verbunden

Hallo,
ich bekomme den Staus von Myconnect nicht auf den Status verbunden und kann somit mein Rider 410 nicht updaten.
Es wurde nur ca. 7 Monate nicht benutzt ansonsten nichts geändert!
Ich habe mittlerweile die Software neu aufgespielt und der Treiber des Navis ist auch aktuell.

Was kann ich noch machen???

Antworten

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Hallo und willkommen im Benutzerforum von TomTom.

    Versuche mal die Anleitung in folgendem Link:
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/16347/~/navigationsgerät-stellt-keine-verbindung-zum-computer-her-(mydrive-connect)

  • StingerrayStingerray Beiträge: 16 [Apprentice Traveler]
    Habe ich bereits gemacht aber brachte mich nicht weiter
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Eine andere Frage: wie genau lautet die Fehlermeldung?

    Lautet die Fehlermeldung womöglich "Unsere Server sind derzeit ausgelastet?
    Dann sollte es reichen, sich einmal bei MyDrive Connect ab- und wieder anzumelden.

    Was ebenfalls helfen kann: beim Navi einen sogenannten "Trommelreset durchzuführen.
    Dazu halte den An/Aus Knopf des eingeschalteten Navis so lange gedrückt bis das Trommelgeräusch ertönt.

  • StingerrayStingerray Beiträge: 16 [Apprentice Traveler]
    Ich habe keine Fehlermeldung ansich sondern in MyDrive Connect wird mein Rider abgebildet wie immer aber es steht "Nicht verbunden" und dahinter 3 Updates verfügbar. Gehe ich dann auf die Updates dann kann ich diese nicht anklicken, da wohl nicht verbunden.
    Ausschalten habe ich auch schon gemacht.
  • StingerrayStingerray Beiträge: 16 [Apprentice Traveler]
    Beim anschalten springt Mydrive Connect auch nicht automatisch an sondern ich muss es selbst öffnen. In der Fehlerbeschreibung steht, dasses wohl automatisch auf poppen soll.
    Am Pc zeigt mir die Verbindung zum Navi jedoch an aber in der Software nicht!
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Stingerray schrieb: »
    Ausschalten habe ich auch schon gemacht.
    Nicht lediglich ausschalten sondern ein "echten" Trommelreset des Navis durchführen.

    Manchmal hilft auch. den Computer komplett neu starten zu lassen.
    Bitte den PC nicht nur herunterfahren und neu anschalten, sondern explizit den Punkt "neu Starten" im Startmenü wählen.


  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Und noch eine Idee:
    Wenn Du das Navi ausschaltest, schaltet es sich dann automatisch und von selber wieder ein wenn Du es per USB mit dem Computer verbindest?

  • StingerrayStingerray Beiträge: 16 [Apprentice Traveler]
    Ja es schaltet sich selbst ein.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 15. März
    Da sich das Navi selbst einschaltet wenn man es per USB mit dem Computer verbindet: Womöglich hat das bisher verwendete USB-Kabel einen Defekt im Draht für die Datenübertragung?

    Verwendest Du das originale Daten- und Ladekabel des Navis? Das hat neben den beiden Drähten zur Stromversorgung noch einen dritten Draht, der zur Datenübertragung dient.

    Damit das Navi auch in MyDrive Connect erkannt wird, muss neben der Stromversorgung auch eine Datenverbindung mit dem Navi bestehen.

    Versuche doch mal, das Navi per Smartphone-Ladekabel mit dem Computer zu verbinden.

  • scheibenklarscheibenklar Beiträge: 238 [Exalted Navigator]
    Elchdoktor schrieb: »

    Versuche doch mal, das Navi per Smartphone-Ladekabel mit dem Computer zu verbinden.
    Das geht doch nicht. Das GO 1005 hat einen eigenen Stecker, da passt nichts anderes.
    Zu Zeiten des GO 1005 gab es vermutlich noch kein micro-USB.

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 15. März
    scheibenklar schrieb: »
    Elchdoktor schrieb: »

    Versuche doch mal, das Navi per Smartphone-Ladekabel mit dem Computer zu verbinden.
    Das geht doch nicht. Das GO 1005 hat einen eigenen Stecker, da passt nichts anderes.
    In diesem Thread geht es um ein Rider 410, nicht um ein GO 1005. ;)

  • StingerrayStingerray Beiträge: 16 [Apprentice Traveler]
    Ich benutze das original Kabel des Rider 410. Auch mit einem Kabel des Smartphones kein Erfolg
  • scheibenklarscheibenklar Beiträge: 238 [Exalted Navigator]
    Elchdoktor schrieb: »
    scheibenklar schrieb: »
    Elchdoktor schrieb: »

    Versuche doch mal, das Navi per Smartphone-Ladekabel mit dem Computer zu verbinden.
    Das geht doch nicht. Das GO 1005 hat einen eigenen Stecker, da passt nichts anderes.
    In diesem Thread geht es um ein Rider 410, nicht um ein GO 1005. ;)

    Oh, sorry, da habe ich was verwechselt.
  • StingerrayStingerray Beiträge: 16 [Apprentice Traveler]
    Ich habe mittlerweil Treiber deinstalliert und wieder MyDrive neu runtergeladen.
    Im Netzwerk wird Tomtom erkannt aber in der Software nicht. Gibt es da ein Problem???
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    @Stingerray
    Ich vermute, dass Dir in dem Fall wohl unsere Moderatorin und "Forumsfee" @Justyna morgen helfen muss. Ich habe mir erlaubt, sie auf diesen Thread aufmerksam zu machen.

    Da sie nicht nur Moderatorin hier im Forum ist sondern auch bei TomTom arbeitet, hat sie die Möglichkeit sich Dein Konto genauer anzuschauen um zu überprüfen wo es bei Deinem Rider 410 "klemmt".

  • StingerrayStingerray Beiträge: 16 [Apprentice Traveler]
    Das ist sehr gut denn ich komme nicht weiter und erreiche auch niemanden im Kundendienst.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0