Ist Navigation ein Glücksspiel?

13»

Kommentare

  • Kartenköner
    Kartenköner Registered Users Beiträge: 1,860
    Revered Voyager
    Hallo für alle,

    Mich geht mehr um Probleme erkennen und löschen.
    Das bedeutet für mich TT sollte etwas auf die Straße etwas mehr Zeit verbringen nicht nur am Rechner. Das kann sich TT leisten bestimmt.

    MfG.
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,003
    Superuser
    bearbeitet Juni 2020
    Hallo @Kartenköner
    Ob TT sich das leisten kann ?
    Es wird überall gespart. nicht nur bei TT Alles kostet zuviel.. Seit Corona ist es noch viel schlimmer.
    Früher hat TT die Karten mit ihrem Messwagen ab gefahren. Von dem liest man überhaupt nichts mehr..
    Mfg. Bembo

    p13sf92wm0hl.jpg




  • s-i-g-g-i
    s-i-g-g-i Beiträge: 9,695
    Superuser
    @Kartenköner , man muß erkennen wann Navigation unrentabel wird. Und ich denke daß das bei TT der Fall ist. Man lässt alles auf einem Minimum laufen, weil man die Kunden nicht einfach so von der Schippe stoßen kann. Aber so nach und nach verabschiedet man sich in dem man dies und da streicht, den Service zurück fährt und so manche Bereiche nur noch als absurdum und täuschung weiter laufen lässt !

    Ich habe nicht mehr viel Hoffnung,---nein ich habe gar keine Hoffnung mehr daran zu glauben das sich die PND Navigation noch verbessert! Der Zug ist abgefahren!!
    Wenn TT Apps bringt die in der Tat fast gleichwertig sind wie die PND sagt das schon verdammt viel aus! "Mein" spezieller Bereich der Truck/Bus navigation habe ich schon lange abgeschrieben, den hat TT auch in eine Sackgasse gefahren oder aus desinteresse einfach immer schlechter gemacht als er mal war!
  • Kartenköner
    Kartenköner Registered Users Beiträge: 1,860
    Revered Voyager
    Hallo @Bembo u. @s-i-g-g-i
    Bembo schrieb: »
    Hallo @Kartenköner
    Ob TT sich das leisten kann ?
    Es wird überall gespart. nicht nur bei TT Alles kostet zuviel.. Seit Corona ist es noch viel schlimmer.
    Früher hat TT die Karten mit ihrem Messwagen ab gefahren. Von dem liest man überhaupt nichts mehr..
    Mfg. Bembo

    p13sf92wm0hl.jpg




    So etwas wäre nicht nur kapriole sondern navigationsmuss. Nicht nur in einmaligen Ausführung. Man kann ausrechnen wieviel Km konnte pro Jahr bearbeitet werden.
    Realität jedoch zeigt etwas anders.

    MfG.