POIs verschwinden nach einiger Zeit — TomTom Community

POIs verschwinden nach einiger Zeit

Hi zusammen,

ich bin Besitzer eines TomTom GO 5200 mit der Anwendungsversion 19.201.0010.411 (0) (27.09.2019).

Ich nutze das Navi täglich im Außendienst und bin prinzipiell sehr zufrieden. Wenn da nicht das leidige Thema POIs wären. Früher... naja.

Jedenfalls lade ich mir Geocaches aufs Tomtom im *.ov2 Format. Diese werden zwar nach ein paar Minuten Standby nicht mehr auf der Karte angezeigt, aber an den täglichen Trommelreset gewöhnt man sich irgendwann. Was aber echt nervt ist, dass die POIs irgendwann einfach weg sind. Und zwar nicht einfach nur auf der Karte nicht mehr angezeigt werden, sondern vom Gerät verschwunden sind. In Mydrive sind sie noch da.

ldy9n32cxlzn.jpg

Ich habe die Syncronisierung bereits mehrfach unterbrochen und neu gestartet. Das Gerät selbst bereits 3x auf Werkseinstellungen gesetzt. Erfolglos. Nichts hilft.

Ideen?
Getaggt:

Kommentare

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 10,955 Superuser
    Ich habe auch eine Poi Liste mit sehr vielen Einträgen die auch gerne mal verschwindet.
    Sowohl in der Übersicht als auch in den "Meine Orte"
    Ich vermue das die Geräte probleme haben wenn die Poi Liste zu viele Einträge hat.

    Einzig für mich brauchbare Hilfe:
    Ich habe die Sync mit MyDrive auf dem Navi unterbrochen und wenn ich mehrere Poi anfahren muss lasse ich das Navi im Dauerbetrieb eingeschaltet.
    Wenn ich weiß das eich etwas länger an einem Ort verbleibe fahre ich das Gerät ganz herunter.
    Bisher klappt es ganz gut. ist nur d..f wenn der Zigarretten Anzünder nicht auf dauer+ angeklemmt ist
  • WTF80WTF80 Beiträge: 5 [Master Traveler]
    bearbeitet 10. März
    Hi Lochfrass,

    danke für deine Antwort! Ich habe gerade vielleicht die Lösung gefunden: Ich habe irgendwo gelesen, dass auf dem Gerät mindestens 4 GB freier Speicher vorhanden sein müssen, um POIs hochladen zu können. Da ich die Karte "Europe" installiert hatte, waren "nur" 3,5x GB frei. Diese Karte warf ich gerade runter und installierte DACH (1,x GB). Siehe da: Die POIs sind wieder auf dem Gerät und auf der Karte sichtbar!

    Ich warte jetzt mal 1-2 Tage ab und berichte ob das des Rätsels Lösung war.

    Möglicherweise braucht das System die 4 GB freien Speicher für die Auslagerungsdatei (Swapfile) und bügelt deswegen alles "unnötige" vom Speicher, wenn zu wenig frei ist. Etwas unglücklich gelöst, wenn es das ist. Aber mal abwarten. Ich melde mich!

    //Edit: Sync deaktivieren ist keine Option für mich. Ich brauche die aktuellsten Blitzer (fest & mobil). Schon mal über die Alb oder den Kreis LB gefahren? :tired_face:
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 10,955 Superuser
    Hi
    Die MyDrive Sync hat nichts mit Traffic und Radarkameras zu tun. Lediglich könntest du dir keine Routen,Zile oder Stops über MyDrive senden. Das ist dann aber auch schon alles.
    Wenn man es dann doch mal wieder braucht kann man es unter Menü/Einstellungen/MyDrive kurzfristig auch unterwegs wieder Aktivieren.

    Das Das Navi 4GB freien Speicherplatz braucht ist mir auch ganz neu. Es werden lediglich 400MB gefordert für Firmwareupdates usw.

    Aber hey. Wenn es denn hilft währe es schön.

    Ps: Ich bewege mich mehr im Nierdersächsischen / Bremischen bereich und vereinzelt in NRW.

    Währe aber trotzdem schon wenn du nochmals Feedback gibst auch für die anderen Nutzer die Poi Geplagt sind :#
  • RikerRiker Beiträge: 5 [Apprentice Seeker]
    @WTF80
    Hast du dein Problem lösen können? Ich bin nämlich auch davor das Austausch-Angebot anzunehmen um mein 1015 durch ein neues Gerät zu ersetzen, da ich auch Geocacher bin würde ich natürlich gerne auch die "Dosen" wieder drauf laden, bis jetzt hab ich das immer mit dem TomTom Macro über GSAK gemacht, kannst du mir verraten wie du das beim neuen Gerät machst?

    Wenn das nämlich irgendwie geht, werde ich wohl auch mal zuschlagen. Auch wenn die Icons dann nicht mehr wie früher sind.

    Sorry für etwas OT - aber interessant ist die Lösung

    Gruß Dirk
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0