Tomtom GO - neue Version 2.0,4 — TomTom Community

Tomtom GO - neue Version 2.0,4

klalo008klalo008 Beiträge: 91 [Legendary Explorer]
bearbeitet 30. Januar in TomTom-App für Android
Es wurde mir ein Update für die TomTom GO App angeboten.
Dem Verbesserungstext nach entspricht das in etwa der neuen App TomTom GPS Navigation für NDS Karten.

Ich möchte sie nicht installieren und warte noch auf die über den Playstore angebotene Version.

Hat schon jemand diese GO Version?
wqqfai2a2d7k.jpg




«1

Kommentare

  • andy77.andy77. Beiträge: 535 [Revered Pioneer]
    bearbeitet 30. Januar


    Edit: die Erwähnte Version, ist diejenige die eigentlich im 2019 veröffentlicht werden sollte - haben aber nur 2-3% der Benutzer bekommen. In dieser Version sind die Karten im NDS Format (weiteres dazu hier im Forum). Irgendwann wird sie dann für alle erhältlich sein.

  • klalo008klalo008 Beiträge: 91 [Legendary Explorer]
    Danke, dass ist also die Aktualisierung auf die NDS-App. Hatte sowas schon vermutet, war aber durch das alte Symbol irritiert.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,452 Superuser
    bearbeitet 16. Januar
    Die neue App hat andere Symbol.
    Schwarze Hintergrund, weißes Auto..😉
    Genau umgekehrt wie alte App...
  • SteAndSteAnd Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Wo findet man Angaben zur Roadmap. Ich würde diese gerne auf meinem S9 nutzen .
  • SteAndSteAnd Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    bearbeitet 28. Januar
    Nein. Nicht die Karten sondern die App 2.0.x selbst. Die soll z.B. verbesserten Spur-Assistent haben usw.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 10,584 Superuser
    In diesem link ( ist zwar vin iOS) wird der Spurassistent gezeigt.
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/1113734/tomtom-go-navigation-app-fuer-iphone/p1
    Auch in diesem Thread gibt es ein paar Bilder aus der App
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/1119652/neue-tomtom-go-navigation-app-android/p2
  • SteAndSteAnd Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Danke. Das gibt ein wenig Information mehr zur Roadmap. Dann hoffe ich mal bald such zu dem Kreis zu gehören, der die TT ;) 2.0.x nutzen darf.
  • guido1976guido1976 Beiträge: 46 [Renowned Wayfarer]
    Finde es Schade das der Rollout so lahm von statten geht.
    Warte immer noch auf die neue Version.
  • andy77.andy77. Beiträge: 535 [Revered Pioneer]
    @guido1976 zur Info:
    Im alternativen AppStore wurde die v2.0.5 release/19.3 (3107) am 20.01.2020 zum Download angeboten.

    Die „andere“ App (Tipp;) ) hat v1.7.4 vom 28.01.2020

    zu TomTom: Ambitionen, Mann macht eine Pressemitteilung und dann? Vielleicht passt es, vielleicht kommt dann nix, vielleicht auch Monate später. Fazit: die Mitteilungen sind nicht glaubwürdig da sie zu oft nicht eingehalten wurden! Finde ich blöd :(
  • guido1976guido1976 Beiträge: 46 [Renowned Wayfarer]
    bearbeitet 30. Januar
    Die alte Go Version hat 1.18.1
    Oder habe ich da was falsch?

    Es wurde schon gesagt, das die neuste Version letztes Jahr kommen sollte.
    Bis jetzt noch nichts.
  • guido1976guido1976 Beiträge: 46 [Renowned Wayfarer]
    Oder habe ich da was falsch?
  • andy77.andy77. Beiträge: 535 [Revered Pioneer]
    Nein der Tipp bezieht sich auf die App rechts im Bild.
    Keine weitere Kommentare dazu, denn die App wurde hier im Forum schon mal besprochen ;)
    e2l02jh4nm6n.jpg
  • guido1976guido1976 Beiträge: 46 [Renowned Wayfarer]
    Ok.
    IOS Jünger haben heute wieder Update bekommen.
  • Marcus1971Marcus1971 Beiträge: 2 [Apprentice Seeker]
    Wann wird den die Version 2.0.4 für TomTom Go für alle ausgerollt. Hat da jemand eine Zeitplan??
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,452 Superuser
    Marcus1971 schrieb: »
    Wann wird den die Version 2.0.4 für TomTom Go für alle ausgerollt. Hat da jemand eine Zeitplan??

    Keiner ausser TT hat ein Zeitplan, irgendwann kommt für alle und TT wird bestimmt davor Bescheid geben..:-)
  • guido1976guido1976 Beiträge: 46 [Renowned Wayfarer]
    Ja.
    Es kann nicht sein das IOS jede Woche neue Bugfixes bekommt und Android kommt nichtmal mit dem Rollout voran
  • andy77.andy77. Beiträge: 535 [Revered Pioneer]
    guido1976 schrieb: »
    Ja.
    Es kann nicht sein das IOS jede Woche neue Bugfixes bekommt und Android kommt nichtmal mit dem Rollout voran

    Wer versteht denn schon Tom*2?

    Du könntest ja die App am alternativen Ort herunterladen wenn du nicht warten willst ;)

  • TomTomFan2020TomTomFan2020 Beiträge: 6 [Master Explorer]
    bearbeitet 13. Februar
    Also ich finde die neue Navigationsansicht ziemlich gewöhnungsbedürftig. Das blaue Rechteck mit dem Straßennamen verdeckt fast die Hälfte des Bildschirms, so dass man die nächste Kreuzung gar nicht zu sehen bekommt, sondern erst dann wenn man kurz vor der Kreuzung ist. (getestete Version 2.0.5. mit Motorola g7 Power, Android 9).

    Aufteilung der Länder in einzelne Regionen macht irgendwie keinen Sinn, wie es gerade implementiert ist. Ich kann gar nicht sehen, welche Orte die Karte beinhaltet und ich dann gezwungen bin, Deutschland, Frankreich und Italien komplett runterzuladen und dann nachher so viel Platz, wie vorher die Zentral-Europa-Karte, braucht.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,452 Superuser
    bearbeitet 13. Februar
    TomTomFan2020 schrieb: »
    Also ich finde die neue Navigationsansicht ziemlich gewöhnungsbedürftig. Das blaue Rechteck mit dem Straßennamen verdeckt fast die Hälfte des Bildschirms, so dass man die nächste Kreuzung gar nicht zu sehen bekommt, sondern erst dann wenn man kurz vor der Kreuzung ist. (getestete Version 2.0.5. mit Motorola g7 Power, Android 9).
    Darüber gibt es schon Diskussionen, einige finden nicht gut, andere sehr schön, einfach durchlesen..:-) Wie bei allen anderen Sachen, wird es immer welche geben die mit irgendwas unzufrieden sind...:-)
    TomTomFan2020 schrieb: »
    Aufteilung der Länder in einzelne Regionen macht irgendwie keinen Sinn, wie es gerade implementiert ist. Ich kann gar nicht sehen, welche Orte die Karte beinhaltet und ich dann gezwungen bin, Deutschland, Frankreich und Italien komplett runterzuladen und dann nachher so viel Platz, wie vorher die Zentral-Europa-Karte, braucht.
    Sollte man vielleicht alle Orte eine Region aufzählen....? Wie wäre es neben TT Karte eine andere Frankreichskarte nehmen und schauen in welchen Regionen die gebrauchte Städten liegen....??? Oder ist Geografie ein Fremdwort für dich..?
    Wenn ich z.B. nach Monaco will aus D kommend brauche ich nicht unbedingt die Abschnitt: Frankreich – Nordwesten: Bretagne, Normandie, Pays de la Loire
    f7zhos9ecvid.png

    Oder wenn du nach Mailand willst, brauchst bestimmt nicht Süditalien..

    http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/26722/~/kartenabdeckung-für-europa-in-der-tomtom-go-navigations-app
  • TomTomFan2020TomTomFan2020 Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Wenn man die Hälfte der Karte NICHT sieht, hat es "mit irgendwas unzufrieden" nichts zu tun, sorry.

    Warum nicht einfach das ganze Land als solches anbieten. Wenn ich spontan eine Fahrt plane, habe ich nun mal keine Zeit, mich mit so einem Kleinkram auseinander zu setzen, sorry. Ich will da einfach ein Ziel eingeben und losfahren. 1,87 GB für Deutschland ist einfach ein Overkill! Ich konnte bei Navigon einfach ein Land auswählen und fertig. Ich verstehe nicht was daran so schwierig sein soll.
  • TomTomFan2020TomTomFan2020 Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Leider wird TomTom durch die Schließung von Navigon zum Quasi-Monopolisten und das merkt man hier deutlich.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,452 Superuser
    bearbeitet 13. Februar
    Früher wollten die ,Leute Teilkarten und gerade wo wir sie haben wird schon nach alten Model geweint. Was hindert jemanden alle Teilkarten eines Landes gleichzeitig zu downloaden...
    Ist doch egal ob ich eine Karte vom Land downloaden muss, oder 5 Einzelkarten.. Es hilft aber anderen die nicht alle Teilkarten eines Landes brauchen...:-)
    Ich hatte früher ganze Europa ca 8GB und hat mich nicht gestört. Ich hatte genug Speicherplatz. So ist auch ok, jetzt hab ich nur die Länder, die ich brauche und auf jeden Fall weniger GBs..
    Und man muss nicht alle 2 Tage ein anderes Land downloaden, etc.. .
  • guido1976guido1976 Beiträge: 46 [Renowned Wayfarer]
    Wann bitte wird denn nun endlich die neue Version für alle freigeschaltet?
    Jeden Woche kommt die Mledung in der älteren Version Update verfügbar.
  • TomTomFan2020TomTomFan2020 Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Sei froh, die alte Version noch nutzen zu können. Die neue Version ist für mich persönlich eine Katastrophe:

    1. Die Zeigerposition ist viel zu hoch und das blaue Rechteck nimmt zu viel Platz ein und es bleibt nur die Hälfte des Bildschirms für die Navigation übrig.
    2. Aus oben genannten Gründen sieht man die nächste Kreuzung gar nicht, erst wenn man 50 Meter davor ist. Für eine Großstadt wie Frankfurt, Stuttgart oder München ein Horror.
    3. Die Karten für Deutschland, zwei französische und zwei italienische Regionen brauchen so viel Platz wie vorher die gesamte Zentraleuropa-Karte. Wieso dann nicht nach Bundesländern und woher soll ich wissen ob ich für die entsprechende Stadt eine West- oder Südweste Karte brauche.Man hätte doch wenigstens mal reinschreiben können, welche Bundesländer inkludiert sind.
    4. Die Schilder bei der Autobahn-Ausfahrt. Wieso wird ein Straßenname nach der Ausfahrt eingeblendet? Das interessiert mich doch gar nicht. Die App soll mir die selben Orte ansagen, wie sie auch ausgeschildert sein und das überhaupt nicht der Fall, hat aber vorher wunderbar funktioniert und zwar überall.
    5. Was soll die Kunstmalerei bei der Autobahn-Ausfahrt? Eine Einblendung als Mini-PopUp welche Spur ich benutzen soll hätte völlig ausgereicht oder am besten hier gar nichts ändern. Hat in der Vorgänger-Version wunderbar funktioniert. Man sieht hier die Straße vor lauter Pixeln nicht.
    6. Der neue Fahrspur-Assistent. Zeigt mir eine Spur an, die noch gar nicht da ist.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0