Mydrive App Fehler??? — TomTom Community

Mydrive App Fehler???

rogl911rogl911 Beiträge: 14 [Master Traveler]
Habe mein TomTom Go 620 dreimal zur Reparatur gebracht, weil es während der Fahrt immer wieder zu Neustarts des Gerätes geführt hat. Nach den angeblichen Reparaturen die gleichen Probleme wieder. (Softwareupdates wurden neu aufgespielt) Dann hat mir Media Markt ein neues Gerät gegeben, Gerät funktionierte einwandfrei bis ich von TomTom das neue Update geladen hatte und somit kamen die gleichen Probleme wieder! Ich denke, dass die TomTom MyDrive App mit dem neuen Update nicht kompatibel ist!
Hat jemand die gleichen Probleme???

Kommentare

  • rogl911rogl911 Beiträge: 14 [Master Traveler]


    Seht euch das Video an, hier sieht man den Fehler
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 10,955 Superuser
    bearbeitet Dezember 2019
    Kommst du zufällig aus dem Raum Berlin? Dort sind diese chrasches bekannt, hängen aber mit der Karte zusammen.
    Ich glaube es war hauptsächlich im Gebiet Wilmersdorf
  • rogl911rogl911 Beiträge: 14 [Master Traveler]
    Nein ich komme aus Regensburg/ Bayern.
  • rogl911rogl911 Beiträge: 14 [Master Traveler]
    Komisch ist halt, wenn ich MyDrive aufm Navi deaktiviere, funktioniert das Navi super :o
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 10,955 Superuser
    Da währe mir so nichts bekannt. Tritt dr Fehler auch auf wenn du die Route Simulieren lässt?
    An einen zusammenhang mit MyDrive glaube ich eher nicht
  • rogl911rogl911 Beiträge: 14 [Master Traveler]
    Hast du dir das Video angesehen? Sobald ich mydrive aktiviere kommt immer wieder der Abbruch beziehungsweise es hängt such andauernd auf...ohne Mydrive funktioniert es ohne Probleme
  • BemboBembo Beiträge: 13,060 Superuser
    bearbeitet Dezember 2019
    @rogl911
    so lass doch mydrive mal deaktiviert.
    Ich Fahre auch so. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert.
    Erstens ist mydrive ein starker Stromfresser.
    Es könnte ein FW Fehler sein. Mit andern Worten FW neu aufspielen. Ich hatte das Problem an einem Vorgänger Gerät Go 825 M
    mfg. Bembo
  • rogl911rogl911 Beiträge: 14 [Master Traveler]
    Ich fahre momentan ja auch ohne Mydrive...ist halt doof, dass es nicht funktioniert. B)
  • rogl911rogl911 Beiträge: 14 [Master Traveler]
    rogl911 schrieb: »
    Ich fahre momentan ja auch ohne Mydrive...ist halt doof, dass es nicht funktioniert. B)
    Bembo schrieb: »
    @rogl911
    so lass doch mydrive mal deaktiviert.
    Ich Fahre auch so. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert.
    Erstens ist mydrive ein starker Stromfresser.
    Es könnte ein FW Fehler sein. Mit andern Worten FW neu aufspielen. Ich hatte das Problem an einem Vorgänger Gerät Go 825 M
    mfg. Bembo

    Hab schon alles versucht. Wie ich das Navi neu gekauft hatte ging es einwandfrei, bis ich das doofe Update geladen habe, seitdem funktioniert es nicht mehr richtig mit MyDrive
  • BemboBembo Beiträge: 13,060 Superuser
    bearbeitet Dezember 2019
    Hallo @rogl911
    das sich niemand meldet, wo das gleiche Problem hat ?

    >Das du mydrive aktiv haben möchtest verstehe ich nicht ganz.
    Weil mydrive ist ein Stromfresser. Das ist mir sehr schnell aufgefallen, wo TT die Cloude zur Verfügung stellte.
    Und funktionieren tut es auch nicht nach Wunsch.

    >Angenommen ein Kundenbetreuer fährt nach Zürich zu einem Kunden.
    Er ist noch nicht am Ziel angekommen.
    Das Büro schickt einen neuen Auftrag z.B nach Basel.

    Das Navi wechselt das Ziel und navigiert nach Basel.
    Das ist doch ein Schmarren. Das TT diesen Unsinn nicht verbessert?
    Ich hoffe du verstehst was ich meine.
    mfg. Bembo

  • rogl911rogl911 Beiträge: 14 [Master Traveler]
    Bembo schrieb: »
    Hallo @rogl911
    das sich niemand meldet, wo das gleiche Problem hat ?

    >Das du mydrive aktiv haben möchtest verstehe ich nicht ganz.
    Weil mydrive ist ein Stromfresser. Das ist mir sehr schnell aufgefallen, wo TT die Cloude zur Verfügung stellte.
    Und funktionieren tut es auch nicht nach Wunsch.

    >Angenommen ein Kundenbetreuer fährt nach Zürich zu einem Kunden.
    Er ist am Ziel noch nicht angekommen.
    Das Büro schickt einen neuen Auftrag z.B nach Basel.

    Das Navi wechselt das Ziel und navigiert nach Basel.
    Das ist doch ein Schmarren. Das TT diesen Unsinn nicht verbessert?
    Ich hoffe du verstehst was ich meine.
    mfg. Bembo

    Ja klar verstehe ich was du damit sagen willst, aber wenn es zum Navi eine Erweiterung wie z. B. MyDrive gibt dann sollte es auch funktionieren!
  • BemboBembo Beiträge: 13,060 Superuser
    @rogl911
    Natürlich muss es funktionieren ;)
    lg. Bembo
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,301 Superuser
    Probiere mal bitte folgendes:
    Drücke den Ein-/Ausschalter so lange bis nach dem erscheinen des TT Logos die weiße Schrift erscheint... schalte das Navi dann aus und wieder einschalten... (es gehen keine Daten verloren). Probiere danach MyDrive nochmal...
  • rogl911rogl911 Beiträge: 14 [Master Traveler]
    lonesomeRider schrieb: »
    Probiere mal bitte folgendes:
    Drücke den Ein-/Ausschalter so lange bis nach dem erscheinen des TT Logos die weiße Schrift erscheint... schalte das Navi dann aus und wieder einschalten... (es gehen keine Daten verloren). Probiere danach MyDrive nochmal...

    Danke für den Tip, habe deinen Ratschlag leider erfolglos schon ausprobiert und hatte leider nicht gebracht. Gruß
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 464 [Supreme Pioneer]
    Der Fehler ist nun auch schon seit Monaten bekannt. Ich habe keine Hoffnung, dass sich da noch etwas tut.
  • BemboBembo Beiträge: 13,060 Superuser
    bearbeitet Dezember 2019
    Fazer-Thom schrieb: »
    Der Fehler ist nun auch schon seit Monaten bekannt. Ich habe keine Hoffnung, dass sich da noch etwas tut.

    @Fazer-Thom

    Vermutlich muss das so sein. Sonst hättest du nichts mehr zu Schimpfen.
    Das würde dann so langweilig :p im Forum.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 464 [Supreme Pioneer]
    @Bembo
    Man kann sich natürlich drüber lustig machen. Ich finde es aber sehr bescheiden, dass eine Funktion, die ja mal funktionierte, nach einem Update nicht mehr funktioniert und die Firma TT unternimmt nichts, um den Zustand wieder zu ändern.
    Wenn man sich jetzt das Thema mit der SIM-Karten Problematik ansieht, scheint die Firma TT keine Ressourcen mehr in den Consumerbereich zu stecken. Ansonsten kann man sich die Pleiten-, Pech- und Pannenserie in 2019 nicht erklären.
  • BemboBembo Beiträge: 13,060 Superuser
    bearbeitet Dezember 2019
    @Fazer-Thom
    Ich mache mich nicht über die Fehler von TomTom lustig. Ja, es passieren Sachen wo so einer Firma nicht passieren dürften.
    Ich mache mich über dein Verhalten lustig. =)
    Kannst mir ruhig ein nicht zustimmen setzten. Sorry mehr erwarte ich von dir nicht. :s=)
  • Peter170276Peter170276 Beiträge: 1 [New Traveler]
    Hallo,
    Ich habe irgendwie das gleiche Problem wie sie. Am Anfang als ich mein Navi TomTom Go 6250 Professional neu hatte lief es optimal auch in Verbindung mit MyDrive. Seit dem neuesten Update geht es als aus. Ich hatte es zur Reparatur. Laut denen konnten die keinen Fehler finden. Jetzt habe ich festgestellt das es so lange optimal läuft bis ich mich mit den MyDrive Daten anmelde. Dann geht es als wieder aus. Werde my drive jetzt deaktiviert lassen.
  • rogl911rogl911 Beiträge: 14 [Master Traveler]
    Ich bin der Meinung, dass es an dem Update von Sept 2019 liegt. Habe auch schon ein paar mal mit dem Support von TT aufgenommen, die Leute sind echt unfähig in meinen Augen.
  • JustynaJustyna Beiträge: 4,171 TomTom Moderator
    bearbeitet Dezember 2019
    Danke @Peter170276 und @rogl911 für das Feedback.

    Ich leite Euere Beobachtungen weiter.

    @Bembo und @Fazer-Thom Beachtet bitte mal, dass Ihr gegen Forenregeln verstoßen habt...

    Gruß,

    Justyna
  • rogl911rogl911 Beiträge: 14 [Master Traveler]
    Justyna schrieb: »
    Danke @Peter170276 und @rogl911 für das Feedback.

    Ich leite Euere Beobachtungen weiter.

    @Bembo und @Fazer-Thom Beachtet bitte mal, dass Ihr gegen Forenregeln verstoßen habt...

    Gruß,

    Justyna

    Es sollte sich jemand mal um das Problem kümmern und Abhilfe schaffen und nicht auf ein Forum verweisen in dem dann darüber diskutiert wird!
  • rogl911rogl911 Beiträge: 14 [Master Traveler]
    bearbeitet 22. März
    rogl911 schrieb: »
    Habe mein TomTom Go 620 dreimal zur Reparatur gebracht, weil es während der Fahrt immer wieder zu Neustarts des Gerätes geführt hat. Nach den angeblichen Reparaturen die gleichen Probleme wieder. (Softwareupdates wurden neu aufgespielt) Dann hat mir Media Markt ein neues Gerät gegeben, Gerät funktionierte einwandfrei bis ich von TomTom das neue Update geladen hatte und somit kamen die gleichen Probleme wieder! Ich denke, dass die TomTom MyDrive App mit dem neuen Update nicht kompatibel ist!
    Hat jemand die gleichen Probleme???

    FEHLERBEHEBUNG:
    NAVI FUNKTIONIERT WIEDER mit neuem TomTom Emailkonto!

    Die von Ihnen beschriebene Situation deutet auf ein Software-Problem in Ihrem Gerät an.

    1- Sie sollen ein neues TomTom Konto erstellen:

    Um ein neues Kundenkonto zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor: 

    - Öffnen Sie bitte folgende Seite: www.tomtom.com/myTomTom/myProfile 

    - Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort ein.

    - Anschließend geben Sie noch Ihren Nach- und Vornamen ein, sowie wählen Sie Ihr Land aus.

    - Mit dem Klick auf „Konto erstellen“ bestätigen Sie endgültig die Erstellung Ihres Kundenkontos. 

    Ihre E-Mail-Adresse gilt nach Anmeldung als Kundenkonto bei TomTom.

    2- Sie sollen Ihr Gerät auf die Werkeinstellungen wiederherstellen, und mal zurücksetzen:

    STANDARD WIEDERHERSTELLEN UND ZURÜCKSETZEN DES GERÄTES

    Bitte beachten:  Durch folgenden Vorgang löschen Sie nun alle Ihre Favoriten. Unter  http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/19661  finden Sie eine Anleitung, wie Sie Ihre Favoriten sichern können.

    - Um ins Gerätemenü zu gelingen, tippen Sie in der Karten- oder Routenansicht links unten auf dem Bildschrim des Gerätes das Rad mit 4 weißen Punkten an

    - Wählen Sie Einstellungen aus, indem Sie das Symbol mit einem weißen Zahnrad antippen

    - Anschließend tippen Sie [System] an

    - Wählen Sie [Zurücksetzen] aus, um die Werkseinstellungen wiederherzustellen

    - Wenn Sie dazu aufgefordert werden, die Sprache auszuwählen, setzen Sie das Gerät zurück. Halten Sie den Ein- und Ausschaltknopf solange gedrückt, bis Sie ein Trommelgeräusch hören und das Gerät neu startet. Dies kann bis zu 30 Sekunden dauern.

    Anschließend, nehmen Sie die Grundeinstellungen Ihres Gerätes vor.

    Und funktioniert das Navi mit der MyDrive App wieder einwandfrei!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0