Carminat TomTom Live: keine Verkehrsmeldungen, keine Live Services — TomTom Community

Carminat TomTom Live: keine Verkehrsmeldungen, keine Live Services

Amani2013Amani2013 Beiträge: 5 [Master Traveler]
bearbeitet November 2019 in Integrierte Autonavigation
Hallo zusammen,

ich hoffe, mir kann geholfen werden, da ich schon sämtliche Tipps ausprobiert habe, ohne Erfolg. Nutze das integrierte Navi im Renault Megane 3 Phase I.

Problem 1:
mein Navi zeigt mir keine Verlehrsmeldungen mehr an:
Wenn alles normal funktionieren würde, dann wäre auf dem Bildschirm oben rechts ein grüner Punkt und ich könnte in der Karte die aktuellen Verkehrsmeldungen sehen. Dies ist leider nicht mehr der Fall, das Navi sagt: "Verkehrsinfo wird abgerufen" und oben rechts sieht man die schematische Abbildung eines Fahrzeugs, um die ein grüner "Schweif" kreist, aber selbst nach 2 Stunden Fahrt passiert rein gar nichts.

Problem 2:
Im Februar 2019 habe ich ein Jahres-Abo für Live-Dienste abgeschlossen:
Ich kann diese zwar aktivieren, was ich bei jedem Fahrtantritt machen muss.
Es werden auch die Symbole für Sicherheitwarnungen, Verkehrsinfo, Tom Tom Places und Wetter farbig, aber wenn ich ein Icon - wie z. B. Wetter - anklicke, dann erscheint im Bildschirm für eine lange Zeit die Meldung Verbindungsaufbau mit dem Server. Final kommt dann entweder die Meldung, dass keine Verbindung mit dem Server möglich ist oder aber auch, dass ich mich vergewissern solle, ob ich auch die Live-Dienste abonniert habe.

Versucht habe ich bereits mehrmals ein Update, GPS fix wurde durchgeführt und ich habe schon x-mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Was kann ich denn noch tun, dass endlich die Verkehrsmeldungen wieder funktionieren und dass ich die Live-Dienste, für die ich bisher umsonst Geld ausgegeben habe, funktionieren?

Besten Dank im voraus für einen Support

Beste Antwort

Antworten

  • Amani2013Amani2013 Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Hallo Dagobert,

    vielen Dank für die Tipps, diese waren echt hilfreich, denn ich wusste nicht, dass die SIM-Karte nach 3 Jahren ohne Abo deaktiviert wird. Ich habe mich, dank Deiner Tipps, an den Tom Tom Service gewandt. Dort konnte mir die SIM-Karte nicht aktiviert werden. Man verwies mich an den Renault-Händler, um das Navi-Modul zu tauschen. Alternativ wollte man mir ein Karten-Update für Europa verkaufen. Habe nun mal bei Justyna nachgefragt
    Werde selbstverständlich berichten, wie ich das Problem final gelöst habe.

    Bleibt noch mein Problem 1: Warum kann ich denn keine Verkehrsmeldungen mehr empfangen? Das ist wirklich ärgerlich, ich nutze den Wagen auch auf Geschäftsreisen und will mich darauf, wie bisher gewohnt, verlassen, dass ich in keinen Stau rausche. Gerade in dieser Funktion war mein Carminat bisher absolut zuverlässig. Derzeit muss ich zusätzlich Google Maps auf dem Smart Phone laufen lassen, um Staus zu entgehen.

    Weiterhin Danke für eine Hilfe.
  • Amani2013Amani2013 Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Hallo nochmal,

    habe mich heute früh nochmal in einem anderen Forum schlau machen können und eine Lösung gefunden, die ich ausprobiert und noch im Detailablauf verfeinert habe.

    Das Carminat empfängt die Verkehrsmeldungen über TMC. Wenn die Verkehrsmeldungen aktualisiert simd, erscheint ja oben rechts der grüne Punkt. Bei mir war es seit Wochen das erwähnte Fahrzeugsymbol mit dem animierten Pfeil. Update, Zurücksetzen auf Werkseinstellungen usw. hat nichts geholfen. Nun bin ich exakt vorgegangen, wie folgt (vll, sind einzelne Schritte überflüssig, aber das Resultat ist, dass ich nun wieder den grünen Punkt habe:

    1. Einsteigen in das Auto
    2. Tür schliessen
    3. Motor an
    4. Motor aus
    5. Radio aus
    6. Tür auf
    7. SD Karte raus
    8. Radio ein und hochfahren lassen
    9. Radio aus
    10. SD-Karte rein
    11. Radio ein und hochfahren lassen
    12. Tür zu
    13. Bis jetzt immer noch kein grüner Punkt, deshalb wiederholt, wie folgt
    14. Radio ist an, wie zuletzt unter 11
    15. Radio ein/aus für ca. 15s gedrückt halten (Radio ist dann aus)
    16. Tür auf
    17. SD-Karte raus
    18. Radio ein/aus wieder ca. 15s gedrückt (Radio ist dann an)
    19. Radio aus
    20. SD Karte rein
    21. Radio ein/aus wieder für 15s gedrückt halten (Radio ist dann an)
    22. Tür zu, weil es draussen kalt ist ;-)
    23. Die Uhr zeigt nun auf einmal Striche, stellt sich aber nach kurzer Zeit von selbst
    24. Der Verkehrsmeldungsstatus zeigt nach kurzer Zeit einen grünen Punkt :-)

    ich habe dann die Karte angeguckt und siehe da: die Staumeldungen werden angezeigt.

    An die Profis: bitte belächelt mich nicht, bestimmt sind mindestens 15 von den 24 Punkten überflüssig (Ihr dürft den Ablauf für die Nachwelt gerne korrigieren), aber wenn man verzweifelt ist, versucht man vieles. Im Ergebnis konnte ich damit das Problem lösen.

    Ich werde es beobachten und berichten, wie lange der Zustand anhält.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,332 [Exalted Pioneer]
    Hallo @Amani2013

    Erste meine Gedanke (nach dem lesen) war: Wo wollte ich eigentlich fahren? Dann, kann ich noch weiter Fahren? Dritte Frage habe ich schon vergessen.

    MfG.
  • JustynaJustyna Beiträge: 4,616 Moderator
    Hallo @Amani2013,

    Da Du letztes Mal das Abo am 2012-07-03 aktiv hattest, darum wurde Deine SIM Karte deaktiviert. Die konnte leider nicht wieder eingeschaltet werden.

    Ich freue mich aber, dass Du den RDS TMC Adapter eingebaut hast, und Verkehrsmeldungen über das Radiosignal weiter empfangen kannst.

    Gruß,

    Justyna
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,903
    Superuser
    bearbeitet November 2019
    Du hast Carminat im Auto resetet dürch Punkt 15.
    Danach hast du die SD Karte noch mal inizialisiert....

    Ich denke es soll auch klappen, wenn du beides ein mal machst.....also Carminat im Auto ( Radio) resetest ( meine mich zu erinnern, dass ca 10 sek reichen, Radio startet dann auf jeden Fall neu)
    Und dann die SD Karte neu Inizialisieren ( Reintun und das Auto und Radio einschalten...:-)

    Hier kann man sich auch informieren, Seiten 8-10:

    https://world.e-guides.renault.com/sites/default/files/statics_pdfs/MUL/Carminat-Tom-Tom-ZE-NX972_DEU.pdf
  • burensburens Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Man verwies mich an den Renault-Händler, um das Navi-Modul zu tauschen.
    Es betrifft mich glücklicherweise nicht, aber muss wirklich das Navi komplett ausgetauscht werden, wenn die SIM-Karte deaktiviert wurde? Das wären ja vermutlich Kosten von mindestens 1000€. Kann nicht die SIM-Karte getauscht werden?

    Falls nicht, muss man ja wirklich aufpassen, dass man nicht mal zu lange ohne Abo ist, bzw bei Gebrauchtwagen darauf achten, dass die SIM noch aktiv ist. Klar hat man auch ohne Live wenigstens noch TMC, aber das ist viel ungenauer. Live erkennt Staus ja normalerweise fast auf den Meter genau.
  • Amani2013Amani2013 Beiträge: 5 [Master Traveler]
    @ Justyna:
    schade, damit muss ich nun leider leben, hätte ich nur die Bedienungsanleitung meines Fahrzeugs genauer gelesen.
    Immerhin habe ich heute die Nachricht bekommen, dass mir die Ausgaben für das Live-Abo zurückerstattet werden, da ich es nicht nutzen kann.

    @ Dagobert:
    Danke für Deine Hilfe :-)

    @ burens:
    ich weiss nicht, was es kostet, ich forsche auch nicht weiter nach.
    Für einen derartigen Kostenfaktor ist mir mein Wagen dann doch zu alt.
    Ganz ehrlich, wer vermutet als Normalsterblicher denn schon, dass im Auto eine SIM-Karte verbaut ist.
    Bin bloss gespannt, ob wir beim R link 2 System unseres Renault Talisman auch irgendwann vor einem ähnlichen Problem stehen....
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,903
    Superuser
    bearbeitet November 2019
    Amani2013 schrieb: »
    Bin bloss gespannt, ob wir beim R link 2 System unseres Renault Talisman auch irgendwann vor einem ähnlichen Problem stehen....

    Bestimmt wenn du nach 3 Jahre Inclusive ( Falls das Auto neu angeschafft worden ist) nicht mehr paar Jahre verlängerst...:-)
    Ich navigiere sehr gut mit TT GO App ( Android). Für das was ich brauche ( von A nach B ohne Stau) perfekt. Gleichzeitig nütze ich R-Link 2 Navi im Auto und vergleiche...
    So kann ich nach 3 Jahren entscheiden ob sich lohnt NAVI im Auto zu verlängern oder so lassen und nur die App aktuallisieren..:-)

    Die App hat Vorteil mit Mobilen Blitzer... und ist aktueller ( Karten, Radar..) als NAVI im Auto.... Und mein Handy hab ich fast immer dabei ( Falls ich mit einem anderen Auto unterwegs bin) und bis jetzt könnte man die App bis auf 4 Geräte installieren. Mal sehen wie es sein wird, wenn neue App rauskommt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0