TomTom Urban Rider ---- Problem mit TomTom Home... — TomTom Community

TomTom Urban Rider ---- Problem mit TomTom Home...

Hallo, ich hoffe, es kann mir jemand einen Tipp geben.... Ich habe auf meinem Rechner sämtliche alten TomTom Home Versionen deinstalliert. Dann auf der TT Homepage die neueste TT Home Version besorgt. Alles okay. Nur sobald ich mein Navi mit dem Rechner verbinde, wird TomTom Home normal gestartet und dann blockiert ein Hinweis "download new version" das Programm. Im Fenster steht "es ist eine neue Version für die TT Home Version verfügbar. Die derzeit aktivierte Version der Anwendung kann nicht mehr verwendet werden". Also gehe ich auf den download link und die exe Datei "TomTomHome2 steht per download zum Ausführen bereit. Das sollte aber die von der TT Home bereits besorgte Version sein.... Und jedesmal wird dann die Installation sofort abgebrochen mit einer Fehlermeldung.
Und mein Gerät ist auch von diesem GPS Datum/Zeit Fehler betroffen. Aber ich kann nichts ändern, weil keine Verbindung mehr zu TT Home möglich ist.....
Da ohne Verbinden des Navi TT Home aufgeht....liegt der Fehler im Navi???

Für einen Lösungshinweis wäre ich sehr dankbar. Und sorry, wenn das irgendwo anders schon 1000 x durchgekaut wurde.

Freundliche Grüße
Erich

Antworten

  • schneidcschneidc Beiträge: 56 [Sovereign Trailblazer]
    Ich kann dir leider nicht helfen aber probier es doch einmal in der Sektion "GO x00 / x10 / x20 / x30 / x40 / x50 / Rider (HOME)" dieses Forums... Dort werden die Geräte besprochen, die mit "Home" arbeiten (hier findet man nur die neueren "MyDrive"-Geräte). Vielleicht weiß dort jemand bescheid?

    Gruß,
    Carsten
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,846 Superuser
    Hat es mit alten Versionen geklappt...? Wenn ja, warum hast du sie deinstaliert...?
  • tiljestiljes Beiträge: 220 [Exalted Navigator]
    @Enrico29
    Du musst dir aus einer anderen NavCore eine aktualisierte Datei "glgps" besorgen und diese in den Ordner "bin" auf deinem TomTom verfrachten. Alternativ findest du die zum Download auf www.rima-lock.com.
  • Enrico29Enrico29 Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Hallo erstmal an euch und vielen Dank für eure Antworten! Ich habe mittlerweile auch mal den TomTom support angeschrieben. Aber viel erwarte ich von da ehrlich gesagt nicht. Alte Geräte (wird einmal im Jahr im Motorradurlaub genutzt, ist also 5 oder 6 x im Einsatz gewesen....und ich habe für teures Geld Karten und zwei aktive Halterungen für meine Maschinen gekauft) interessieren die wohl nicht.

    @Carsten - dankeschön für den Hinweis und den Ratschlag, wo ich die Frage besser anbringen kann. Urban Rider fand ich nicht in der Liste und habe es dann mal auf gut Glück versucht....

    @Dagobert - ich habe mir nichts dabei gedacht, ein upgrade auf die neueste Version von TT Home zu machen. Das habe ich immer gemacht und das hat ja auch sehr zuverlässig funktioniert. Ich bin von TT Home immer begeistert gewesen, wie einwandfrei die Aktualisierung und Bedienung des Navi damit funktioniert. Mehr will ich ja auch nicht. Das Navi muss nur routen, sonst nichts. Irgendwelche Experimente wollte ich damit nie anstellen ;-) Ich glaube auch nicht, dass es an TT Home liegt. Das läuft ja. Erst wenn ich das Navi mit dem Rechner verbinde, kommt die alles sperrende Aufforderung, die exe für das neueste TT Home zu downloaden (das ich ja bereits auf dem Rechner habe...). Wenn ich die dann ausführe, wird die Installation jedesmal abgebrochen. Das wars dann für mich. Ich kann weder den nötigen Download für dieses GPS Zeit/Datum Problem machen, noch mein Gerät über TT Home pflegen.

    @tiljes - wenn ich das richtig verstehe, bekomme ich damit das Problem vom 6.04.19 mit der Zeitumstellung wieder auf die Reihe. Auf der der Rima Seite ist das ja schön einfach erklärt (also für Leute wie mich ;-)) Vielen Dank für diesen wertvollen Hinweis! Das prüfe ich heute noch und führe das durch. Vielleicht funktioniert die Anbindung an TT Home danach ja auch wieder wie normal gewohnt.
  • Enrico29Enrico29 Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Hallo, ich nochmal zum TT Home 2. Leider hat es nicht funktioniert bisher. Hatte noch eine Uralt Version auf dem Rechner, mit der ich den zwischenzeitlich formatierten Rider wieder mit einem Betriebssystem ausstatten konnte (das glaube ich zumindest...). Diese Version wurde zigfach auf die neueste TT Home 2 Version geupdatet.


    Mein Problem. TT Home 2 wird einwandfrei gestartet ohne Verbindung zum Rider. Erst wenn der Rider per "Ja" Verbindung zum Rechner aufnimmt, kommt die unsägliche Aufforderung, die neueste TT Home Version zu downloaden. Dann läuft alles einfach bis zur Installation, die immer abgebrochen, bzw. "nicht vollständig installiert" wird.

    Ich bin als Admin angemeldet. Ich habe Windows Defender ausgeschaltet und das Virenprogramm vom Rechner gelöscht. Habe Tyre gelöscht. TT Home nach Angabe der TT Support Seite vollständig gelöscht und wieder aufgespielt. Habe auch die online Verbindung nach Start von TT Home gekappt und das Gerät angeschlossen. Trotzdem die Aufforderung, das upgrade zu machen.

    Ich bin IT Laie. Aber da die Aufforderung immer nur nach Anschluss des Rider am Rechner erscheint, sollte die Quelle des Übels doch im Rider Laufwerk zu finden sein. Oder? Kann man da irgendwas löschen, damit das aufhört??

  • Enrico29Enrico29 Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Nachtrag: Windows 10 - Urban Rider, betroffen vom WNRO
  • NaivlingNaivling Beiträge: 65 [Renowned Wayfarer]
    In TT-Home unter Einstellungen das Häkchen bei "Tomtom Home automatisch starten..." entfernen

    Gehe mal in Windows zu… oder guck mal hier
    https://praxistipps.chip.de/windows-10-autostart-programme-entfernen-und-hinzufuegen_39657

    Möglich ist dass der Rider beim Einstecken automatisch eine EXE vom Rider startet.
    Der Rider darf nichts von sich aus Starten!

    P.s. Du hast eine PN in deinem Postfach
  • Enrico29Enrico29 Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Hallo und vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe noch einen Rechner mit Windows XP mit dem ich niemals nie online gehe....normalerweise jedenfalls. Damit konnte ich die aktuelle TT Home Version upgraden und meinen Urban Rider jetzt aktualisieren. Danach hatte ich nur noch das Problem mit der Uhrzeit. Nach GPS Empfang 0:00 Uhr. Mit diesem Problem, WNRO, bin ich unwissender Weise dieses Jahr in Süditalien etc. gewesen und es war gelinde gesagt unangenehm... Ich wurde beispielsweise mit meiner Kiste in einen Steinbruch geroutet.... Das Navi, von mir stets hochgelobt und an zwei meiner Mopeds mit aktivem Halter benutzt, ist komplett daneben gewesen....

    Habe mir heute noch auf der Seite rima-lock.com diesen patch oder wie es sich nennt runter geladen (weil das auch nicht über die TT Seite funktioniert hat) und auf dem Rider installiert. Die Uhrzeit funktioniert wieder und der GPS Empfang kommt wieder flott zu Stande. "Kurvige Strecken" wird nicht mehr angeboten. Aber ich kann es in den Einstellungen entsprechend ändern.

    Zur Sicherheit werde ich beim nächsten Urlaub auch die CALIMOTO App nutzen. Läuft super flüssig und ist total unkompliziert. Ist, gemessen an TT Preisen super preiswert und die Karten sind garantiert immer aktuell. Und ich miete die Karten nur für die Zeit in der ich die Navi App brauche.

    Und zu guter Letzt. DIE TAGE VON TOMTOM SIND FÜR MICH BIS IN ALLE EWIGKEIT GEZÄHLT. SO EINE UNTERIRDISCHE BEHANDLUNG VON KUNDEN IST DAS LETZTE. Die können mir 25 % Nachlass auf ihren Schrott geben. Nach 3 Jahren wird mir dann eröffnet, dass die Lifetime meines Gerät leider wieder abgelaufen ist.... In Tausend Jahren werfe ich diesen Affen kein Geld mehr in den Rachen.



  • NaivlingNaivling Beiträge: 65 [Renowned Wayfarer]
    Und nun ein komplette Sicherung via Explorer (versteckte Dateien, Systemdateien sichtbar) auf die Festplatte ziehen.
    Man weiß ja nie wann

    TOMTOM uns mit einem Update bedroht
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online2

2 Gäste