Schwerer Fehler mit AirPlay/externem Video mit TomTom go 2.0.3 unter iOS 13.1.3 — TomTom Community

Schwerer Fehler mit AirPlay/externem Video mit TomTom go 2.0.3 unter iOS 13.1.3

MacgenieMacgenie Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
Seit iOS 13 und TomTom go 2 habe ich einen schwerwiegenden Fehler mit externen Bildschirmen - sowohl über AirPlay Video als auch über über HDMI oder VGA angeschlossenem externem Bildschirm.
Der Bordcomputer/Entertainment/Navi-System unseres KfZ hat kann über HDMI oder AirPlay mein iPhone auf den 7'' KfZ-Bildschirm auf dem Armaturenbrett spiegeln (kein CarPlay!). Diese Möglichkeit TomTom Go über großen Bildschirm und Audio des KfZ anzuzeigen ist seit iOS 13 fehlerhaft: Statt gespiegelt zeigt TomTom Super-Hires-Karte mit winzigen Straßen und unlesbaren Symbolen an und der interne iPhone-Bildschirm wird schwarz und reagiert nicht mehr auf Toucheingabe, bis man TT zwangsbeendet (ein abstecken/Beenden von AirPlay reicht nicht). Wer einen HDMI Adapter für TV hat oder ein AppleTV kann es Zuhause ja mal nachvollziehen.

Kommentare

  • MacgenieMacgenie Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Ich habe TomTom Go 2.0.3 unter iOS 13.1.3 und schwerwiegende Fehler mit externer Hardware (Video/Audio) festgestellt. Wo kann ich hierzu TomTom Feedback geben? trotz intensiven durch suchen der Support Seiten ist es mir hier nicht gelungen die richtige Anlaufstelle für solche Fehlermeldungen zu finden.
  • MacgenieMacgenie Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Hier zwei Screenshots.
    Bild 1 normalerweise zeigen iPhone Display intern und an externen Bildschirm die gleiche (entsprechend vergrößerte) Anzeige.
    Bild 2 ab iOS 13 bleibt der iPhone Bildschirm schwarz und TomTom reagiert auf keine Touch Eingaben mehr. und der externen Bildschirm zeigt ein Hi-Rez Full HD Bild von TomTom, dessen Symbole und Texte selbst auf einem 50 Zoll Fernseher schwer ab lesbar sind.

    Bild 1
    fg3b6bqnvkst.jpeg

    Bild 2
    0yk0mh5mh63a.jpeg


  • MacgenieMacgenie Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    bearbeitet Oktober 2019
    Auf einem älteren iPhone 6 (iOS 12, iPhone 6 ist inkompatibel zu iOS 13) geht alles nach wie vor. TomTom 2.0.3 bleibt bedienbar und iPhone Display und externer Bildschirm entsprechen Bild 1
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Hallo Macgenie und willkommen im Benutzerforum von TomTom.

    TomTom gibt häufig Anlass zur Kritik. An der aktuellen Bluetooth-Problematik ist aber Apple schuld und nicht TomTom.

    Wie Du schon sagtest, funktioniert mit iOS 12 noch alles. Da seit iOS 13 aber auch AirPlay Probleme macht (AirPlay ist eine Software von Apple und hat nichts mit TomTom zu tun), ist die Ursache für die von Dir beschriebenen Probleme offenbar bei iOS 13 zu suchen.

    Der Grund dafür ist, dass es seit iOS 13 Probleme mit der Bluetooth-Verbindung gibt, die Apple offenbar auch mit dem Update auf iOS 13.3.1.3 noch nicht komplett beseitigen konnte. Suche mal im Internet nach "iOS 13 Bluetooth Probleme", dann wirst Du sehen was ich meine.

    Auf dieser Website:
    https://www.chip.de/news/iOS-Nutzer-atmen-auf-Apple-entfert-mit-iOS-Update-nervigen-Bluetooth-Bug_175188540.html
    wird empfohlen
    Sollten weiterhin Probleme nach dem Update auftreten, empfiehlt es sich, die Verbindung zum Bluetooth-Gerät einmalig neu einzurichten.

    Grüße, Wolfgang

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
  • MacgenieMacgenie Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Richtige Antwort, falsches Thema.

    AirPlay Video, um das es hier geht hat nichts mit Bluetooth zu tun. Dieses läuft über WIFI (Der Bluetooth Bug war mir bekannt, oben im Treat steht aber auch, dass es um iOS 13.1.3 geht, bei dem der Bluetooth Bug bereits behoben ist).
    Außerdem tritt der Fehler genauso aus, wenn ich das iPhone per Video Adapter direkt anschließe.
    Grundsätzlich funktioniert das spiegeln des Bildschirms auch in allen Apps und im System korrekt.
    Neben Mirroring/Bildschirm spiegeln können manche Programme aber auch den Bildschirm direkt ansprechen. Zum Beispiel PowerPoint oder Keynote, oder diverser Video Player. Das nennt sich dann Präsentationsmodus.
    Bisher wurde TomTom brav gespiegelt. Und seit der Kombination von Update go 2.X und iOS 13.x schalten TomTom VideoOut in den Präsentationsmodus, anstatt zu spiegeln. Allen anderen Programmen auf meinem iPhone ob alt oder neu klappt das Bildschirm spiegeln wie vorher.
    Ich nehme daher an, dass im Thomthomkot zum Thema Video ein Programmierfehler ist, der erst durch iOS 13 kritisch wurde Ich nehme daher an, dass im TomTom zum Thema Video ein Programmierfehler ist, der erst durch iOS 13 kritisch wurde.

    Hilfreich wäre es daher, Wenn jemand hier im Forum weiß, wie mein TomTom diesen Fehler melden kann, könnte ich es an die entsprechenden Stellen weiterleiten wenn jemand hier im Forum weiß, wie mein TomTom diesen Fehler melden kann, könnte ich es an die entsprechenden Stellen weiterleiten.
  • MacgenieMacgenie Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Sehr nett, dass die Antwort so prompt kommt!
    Leider geht das am Problem und an der Frage vorbei.
    Wie in der Frage angegeben wie in der Frage angegeben geht es um Video/Audio Probleme. Das kann also nix mit Bluetooth zu tun haben.

    Ausserdem ist die benannte iOS-Version die, welche die bekannten Bluetooth Probleme lösen soll.

    Die Frage war auch an dieser Stelle nicht, wer weiß mehr zum Problem XY oder hat es selber auch (deshalb der andere Thread), sondern WO kann man FEHLER in der APP TT-GO an TOMTOM melden?
    (Die Testen ja auch nicht immer alle Hard- und Softwarekombis).
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,898
    Superuser
    bearbeitet Oktober 2019
    Mal dran gedacht die Fehler auch bei " externer Hardware (Video/Audio) Hersteller zu melden...??? Da du nicht genauer dein Problem beschreibst, bzw. du bei TT melden möchtest ruf den Support an oder schreib Mail .

    PS. Audioprobleme können WOHL mit Bluetooth zu tun haben.... oder ist dein Handy per USB mit externen Video/ Audio Hardware verbunden...?
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,599
    Community Manager
    Ein Spiegeln der App auf externen Bildschirmen ist von unserer Seite nicht vorgesehen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0