GO 6000 lässt sich nicht wiederherstellen — TomTom Community

GO 6000 lässt sich nicht wiederherstellen

Folgende missliche Lage: Mein Tomtom Go 6000 ist nicht mehr funktionsfähig.:cry:
Nach dem Drücken es Start-Knopfes kommt das Trommeln, dann der sich drehende weiße Kreis auf schwarzen Hintergrund

Kurz darauf erscheint das Symbol welches besagt das Gerät mit einem PC zu verbinden.
... tja, MyDrive versucht zu verbinden, allerdings, nach 20- 30 Sekunden, meldet MyDrive, dass das Gerät nicht reagieren würde.

Habe schon mehrmals Kontakt mit dem Support gehabt, deren letzter Vorschlag war ein Angebot vor 25% bw. 10 % Rabatt auf ein Neugerät. -super-

Aber ich hatte bis dato auch nur "äußerst rudimentär geschulte" Mitarbeiter am Telefon.
Wahnsinn was die für Leute unter dem Menu "technische Hilfe bei tragbaren Navigation" hinsetzen.
Auf Nachfrage nach dem Root-Verzeichnis erklärte er mir wie ich in Tomtom in meinen Account eine Route plane.
Nach mehrmaliger Buchstabierung des Wortes "Root" durfte ich feststellen, dass dieses Wort, sowie Verzeichnis, Startverzeichnis, Startprogramm, ... alles völlig unbekannt war. Wow!
- ok, aber das nur am Rande-

Die Wiederherstellungs-Prozedur, wie von Tomtom erklärt habe ich mehrmals durch. Leider ohne Erfolg.

Heißt:
Auf An-Knopf drücken, drauf bleiben bis dass die weiß Schrift erscheint, dann dreimal kurz drücken und mit dem PC verbinden.
Leider geht dies bei mir nicht.
Ich gehe auf den Button, bleibe drauf, die besagte weiße Schrift kommt nicht.
Es kommt gleich das sich drehende Kreischen, wenn ich weiter drauf bleibe geht das ganze von vorne los, in Dauerschleife:
Tomtom trommeln, weißer Kreis, Tomtom geht aus, Tomtom trommeln, weißer Kreis, aus, …
Mit externer Speicherkarte drin und ner Rar Datei „TomTom“, ohne diese Karte, alles probiert.
Weiß jemand eine Lösung und was ich sonst noch tun könnte?
Mit einem Tool (das ich nicht habe) direkt auf den Speicher des Gerätes zugreifen und den Inhalt der SD daraufkopieren?
Oder was wäre ein gangbarer Weg?

Oder gibt es irgendwelche hacking tools um das Root Verzeichnis zu überschreiben?

Beim erneuten Anruf beim Service wurde mit mitgeteilt, das gerät sei irreparabel weil bereits älter als drei Jahre. Sie würden das nicht mehr annehmen.

ok, hat der Servicemitarbeiter gesagt, deren Qualität und know-How ... s. oben

Wenn jemand Rat hat, würde mich über Hilfe freuen!!!
Ich finde es einfach auch nicht richtig, ein bis auf eine kleine Datei völlig intaktes Gerät einfach wegzuwerfen.

Gruß Toni

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 14,342
    Superuser
    bearbeitet September 2019
    Hallo @ToFa
    herzlich willkommen im Forum, wo Benutzer einander Helfen. Oft mit Erfolg.

    >Navi mindestens 2 Stunden an einem Handi Netzgerät Laden.
    >Externe Karte aus dem Navi nehmen.
    >Versuche beim Einschalten auf der Taste zu bleiben bis der schwarze Bildschirm mit weisser Schrift kommt.
    >3 x ganz kurz auf die Einschalttaste drücken.
    Anscheinend hast du das schon versucht.
    Aber ich weiss wenn man das vorher noch nie gemacht hat klappt es nicht beim ersten mal.
    Bitte versuch es erneut.
    Ich hoffe das es klappt das du die Firmware erneut installieren, resp reparieren kannst.
    Wenn das klappt hast du vermutlich gewonnen.
    Viel Glück das es gelingt.
    mfg. Bembo
  • ToFaToFa Beiträge: 2 [Apprentice Seeker]
    Bembo schrieb: »
    Hallo @ToFa

    >Navi mindestens 2 Stunden an einem Handi Netzgerät Laden.

    Hab ich gemacht, eine ganze Nacht lang.

    >Externe Karte aus dem Navi nehmen.

    Ist draußen

    >Versuche beim Einschalten auf der Taste zu bleiben bis der schwarze Bildschirm mit weißer Schrift kommt.

    Eben dieser Bildschirm kommt nicht, kommt keine weiße Schrift. Fährt direkt durch bis zum drehenden Kreis.
    Wenn ich den Start-Knopf weiter halte, geht er kurz darauf aus, wieder trommeln, wieder drehender Kreis. In Dauerschleife.
    Wenn ich den Knopf loslasse, kommt nach einiger Zeit das Symbol, das Gerät nicht vom PC zu trennen. wenn ich es aber einstecke, verbindet er sich nicht. :-(



    >3 x ganz kurz auf die Einschalttaste drücken.
    Anscheinend hast du das schon versucht.
    Aber ich weiss wenn man das vorher noch nie gemacht hat klappt es nicht beim ersten mal.
    Bitte versuch es erneut.
    Ich hoffe das es klappt das du die Firmware erneut installieren, resp reparieren kannst.
    Wenn das klappt hast du vermutlich gewonnen.
    Viel Glück das es gelingt.
    mfg. Bembo

    .... das heißt im Umkehrschluss wenn es nicht geht muss ich es entsorgen. :-(

    Aber vielen Dank jedenfalls mal!
    Vielleicht gibt's ne andere Möglichkeit da ranzukommen?

  • BemboBembo Beiträge: 14,342
    Superuser
    Hallo @ToFa
    ganz ehrlich sollte das nicht klappen. Ist es leider Elektroschrott.
    lg. Bembo
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0