SD Karte nach Update leer — TomTom Community

SD Karte nach Update leer

RainerWeissRainerWeiss Beiträge: 1 [Novice Seeker]
Hallo! Ich hebe gestern lt. Anweisung von der Smart HP ein Update via USB-Stick gemacht. Hat auch im KfZ wohl funktioniert. Nach dem Update waren alle Karten von der SD-Karte verschwunden. Trotz intensiver Recherche konnte ich keinen Weg finden die Daten wieder herzustellen. Kopieren eine Backups schlägt fehl mit dem Hinweis das 96kb! freier Platz fehlt. Was kann man tun?
Mittlerweile habe ich mir das neueste Karten-Update gekauft und wollte das installieren - geht auch nicht. :-(

Antworten

  • DagobertDagobert Beiträge: 3,597 Superuser
    bearbeitet 4. September
    Du hättest als erstes deine SD karte irgendwo am PC sichern sollen. Damit du falls was schief geht eine Kopie hast.

    Alles so wie hier gemacht...?

    Im Menü --> System --> SD-Karte-Entfernen angeklickt
    nach kurzer Zeit erscheint ein Hinweis, dass die Karte entfernt werden kann
    Durch drücken auf den SD-Karten-Slot kann man die SD-Karte entfernen.
    Am Rechner / PC die TomTom MyDrive-Connect-App dann gestartet.
    Nach Aufforderung die SD-Karte mit einem Kartenlesegerät per USB an den Rechner angeklemmt
    Nach kurzer Ladezeit erschien dann auch der Inhalt und das ich ein Update machen könnte (Karten Version X.XXvorher, neu X.XX)
    auf "jetzt Aktualisieren" geklickt
    Rechner fing an die X,X GB Kartenmaterial-Daten zu laden (Europakarte)
    nach 20 Minuten hat er dann die herunter geladenen Daten auf die SD-Karte gespeichert
    Dann MyConnect geschlossen
    SD-Karte herausgenommen und wieder zum Smart gegangen
    GANZ WICHTIG: Zündung vom Smart an und warten bis das Media-System hochgefahren ist und dann erst die SD-Karte in den Slot schieben. Steckt man erst die SD-Karte in den Slot und startet dann erst das Media-System erkennt das System eventuell die neue Karte nicht und es erscheint nur eine Meldung "keine Karte gefunden" im Display und das Navi-Symbol ist ausgegraut.
    Also erst das System hochfahren lassen und dann die SD-Karte in den Slot stecken
    Das System erkennt die SD-Karte und fängt an die neue Europakarte herunterzuladen und zu aktivieren.

    Hier eine Möglichkeit die Daten aif SD Karte wieder herzustellen:

    https://www.smart-453-forum.de/index.php?thread/1744-problem-bei-tomtom-kartenaktualisierung/&postID=47880#post47880

    https://www.easeus.de/sd-karte-wiederherstellen/dateien-von-smartmedia-karte-wiederherstellen.html

    Der Wurm mit USB Stick kenne ich auch von meinen R-Link 2.
    USB Stick immer vorher auf FAT 32 im PC Formatieren / LANGSAM und dann so wie es bei Smart zu machen ist. Und im Auto soll ich das Auto an lassen wehrend instalation...:-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online22

Gazibarev
Gazibarev
Justyna
Justyna
Kartenköner
Kartenköner
KennerPL
KennerPL
Lorenz Haupt
Lorenz Haupt
Trucker123
Trucker123
VSD
VSD
+15 Gäste