Wie warnt Tom Tom 6250 Professionel vor zu niedriegen Tunnel

Hallo,
ich benutze das 6250 pro, ich habe die Höhe mal auf 3,40 eingestellt und bin mal zur Probe, mit dem PKW auf eine Unterführung zu gefahren die nur 3,10 das Tom Tom hat keine Warnmeldung gemacht.

Muss ich vielleicht noch etwas anderes einstellen.




Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 11,628 Superuser
    bearbeitet 10. August
    Hallo @byster
    herzlich willkommen im Forum.

    Handbuch:
    http://download.tomtom.com/open/manuals/GO_Professional/refman/TomTom-GO_PROFESSIONAL-EU-UM-de-de.pdf
    Hoffe du findest was du suchst.
    mfg. Bembo
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,870 Superuser
    Es gibt keine Warnung ! Unterführungen die niedriger sind als die eingegebene Fz Höhe wird von der Routenberechnung ausgeschlossen bzw. Umroutet. Wer ohne geplante Route fährt sollte schon die Augen aufhalten und die Verkehrsschilder beachten! Beschränkt befahrbare Strecken werden andersfarbig dargestellt.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Emil2008Emil2008 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Hallo byster, solche und andere Ärgernisse kannst du z. Bsp. im Poi-Lader "Poibase" dir als Poi´s runter laden. Dann hast du auch während der Fahrt ohne Navigation im Blickfeld des TomTom die Engstellen im Vorfeld sichtbar.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online55

Babybuddy
Babybuddy
BOB56
BOB56
dorimare
dorimare
DrBakteriusTT
DrBakteriusTT
Edvins
Edvins
Elchdoktor
Elchdoktor
Harryh110
Harryh110
hostile_2
hostile_2
YamFazMan
YamFazMan
+46 Gäste