Nutzer verwirrt durch unterschiedliche Kartenversionen

Wie soll ein Nutzer sich da noch durchwuseln.
In der Kartenbversion 1030 und MyDriver ist "Am gut Walle" falsch hinterlegtl6k52g9ho8kr.jpg
Beim melden des Fehlers wird mir jedoch im Mapshare Reporter dieses (vermutlich richtige) Bild dargestellt.
Es handelt sich dort nur um eine Für Fußgänger und Radfahrer zugelassene Straße.
r3zncrgz0c8a.jpg

Auch ein Fehler in den NDS Maps wollte ich melden und bin gescheitert.
Szenario NDS Maps= Falsch
6d5y4wo2jwvb.jpg
In MyDrive und GO Mobile richtig
y7x3owvvszog.jpg

Auch die möglichkeit Abbiegeverbote im "Neuen" Mapshare Reporter zu melden ist ja wohl noch nicht ganz ausgereiftkvcwxn3thngr.jpg

Es gibt also die:
Kartenversion PND
Kartenversion MyDrive
Kartenversion Mapshare Reporter
Kartenversion NDS

Wo kann man Änderungen für NDS Karten melden da sie ja scheinbar von den MyDrive Karten abweichen?
Und ganz klasse währe es natürlich wenn man die hinterlegten Kartendaten wie Erlaubte Geschwindigkeit und Erlaubte Abbige möglichkeiten sehen könnte




Kommentare

  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 324 [Exalted Navigator]
    Einen Unterschied zwischen den neuen NDS-Karten und den alten Karten in der iOS-App. habe ich auch schon bemerkt. Z. B. ist eine Blitzer-Zone (Tunnel) zum Teil einer falschen Straße zugeordnet, eine Tempo-30-Zone ist nicht mehr vorhanden (Tempolimit fehlt).

    Gibt es keine Möglichkeit diese Daten der Karten miteinander zu vergleichen und danach zu "optimieren"?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online74

74 Gäste