Carplay keine Suchmöglichkeit? — TomTom Community

Carplay keine Suchmöglichkeit?

frankenberg_un34frankenberg_un34 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Ich nutze nun seit ein paar Tagen die neue TomTom GO Navigation über Carplay im Auto. Über das Menü kann ich leider nur meine Heimatadresse, Arbeitsadresse, gespeicherte Orte usw. auswählen. Aber ich konnte bis jetzt noch nicht rausfinden wie ich eine Adresse eingeben kann, bei anderen Carplay Apps ist dies kein Problem. Es kann doch nicht gewollt sein, das man eine Adresse erst über das Handy suchen muss und sich dann mit Carplay verbindet. Ist hier eine Lösung in Sicht???

Antworten

  • WolfWendtWolfWendt Beiträge: 1 [New Seeker]
    Mir geht es genau so. Eine Adresse suchen scheint nicht möglich zu sein.
  • aon1961aon1961 Beiträge: 230 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    ich habe für mich entschieden in meinem VW T-Roc CarPlay nicht mehr zu verwenden - macht einfach nur Probleme und bringt zumindest bei meinem Wagen keinen Mehrwert. Mag sein, dass es bei anderen Wagen eine sinnvolle Ergänzung ist.

    Ich spiele meine Musik vom iPhone nun über Bluetooth und kann mittels Lenkradtasten alles tun und lassen was ich möchte. Vor allen Dingen die Anzeige des aktuellen Titels geht spielend. Mit CarPlay muss ich erst auf dem Navi App-Connect auswählen und dann nochmals 2-3 den Screen bemühen. Erst dann sehe ich was gerade läuft.

    Die Möglichkeiten sich die Karte, andere Dinge des großen Displays auf das Active-Display zu spiegeln oder die gerade laufende Titel dort anzuzeigen ist einfach Mega und CarPlay ist hie leider rudimentär ausgestattet.

    Mit den VW-eigenen Features ist das Ganze mehr schlüssig und passt einfach.

    Klar wenn man einen älteren Wagen fährt und sich ein CarPlay-Radio erwirbt kriegt man ganz schnell die neue Technologie in den Wagen.

    Für mich ist die TT-App nicht einsetzbar und ich will einfach nur angenehm Auto fahren ohne von überflüssigen Dingen abgelenkt zu werden.

    Vielleicht schafft es TT ja doch noch irgendwann in die Spur zu kommen. Ich glaube es nicht. Habe sowieso schon lange den Eindruck, dass die App-Entwicklung nur halbherzig und mit wenig Manpower angegangen wird. Die App ist quasi eine Alibi-App. Wenn man sich vor Augen hält was andere Software-Schmieden in kurzer Zeit auf die Beine stellen dann ist TT als Weltunternehmen eher mit einem lachenden u. einem weinenden Auge zu sehen.

    Gruß
    Rainer 😄
  • frankenberg_un34frankenberg_un34 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo Rainer, mir geht es beim CarPlay nicht unbedingt darum Musik zu hören sondern wie du dir denken kannst um die Navigation. Leider sind bei den Navis von VW und auch anderen Herstellern die Verkehrsinfos und Kartenmaterial absoluter Schrott und das ist für meine täglich Arbeit wichtig. Ich verstehe halt nur nicht warum man bei TomTom die Adresse nicht im CarPlay suchen kann wie es bei Google-Maps, Waze usw. auch ohne Probleme geht.

  • aon1961aon1961 Beiträge: 230 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    mit AppConnect sind die Daten auch Live. Fahre meine Wagen jetzt 2 Monate und die anfänglichen Probleme sind wohl beseitigt. Bei den Karten gebe ich dir teilweise Recht. Anscheinend werden die Karten nur 1x pro Jahr aktualisiert. Die neuen Karten von TT sind natürlich Mega und es ist schade, VW der Entwicklung hinterherhinkt.

    Gruß
    Rainer 😄
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0