Stau-Ansagen auf anderer Strecke — TomTom Community

Stau-Ansagen auf anderer Strecke

Gestern erstmalig ein seltsames Phänomen bei einer Fahrt über eine kürzere Strecke (15 km): Nachdem das 6200 die beste Strecke berechnet hatte, kamen plötzlich hintereinander zwei Staumeldungen ("...Stauende vor Ihnen..."), die nichts aber auch gar nichts mit der errechneten Route zu tun hatten. Auch auf der Seitenleiste wurde auch nichts entsprechendes angezeigt.
Ein einmaliger Ausrutscher oder ein neues Fehlerbild? Bin ich alleine mit dieser Beobachtung?

Antworten

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    bearbeitet 18. Mai
    Moin Tommy,

    das habe ich bei meinem GO 6200 bisher noch nicht beobachtet. Ich werde aber in Zukunft mal verschärft darauf achten ...

    Gruß Trend
  • BemboBembo Beiträge: 12,161 Superuser
    So etwas habe auch ich noch nicht gesehen.
  • BemboBembo Beiträge: 12,161 Superuser
    bearbeitet 30. Mai
    @Tommy1511
    Wieso ist die Frage immer noch unter unbeantwortet ?
  • DerKomturDerKomtur Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    Dein TomTom rechnet im Hintergrund immer wieder verschiedene Möglichkeiten durch, dass Du schneller an Dein Ziel gelangen kannst.
    Ich kann mir Dein Phänomen eigentlich nur so vorstellen, dass Dein Gerät im Hintergrund eine andere Route durchsimuliert hat, diese simulierte Strecke einen Stau hatte und das Gerät Dir dann diesen Stau mitgeteilt hat, obwohl er gar nicht auf Deiner Route liegt.

    Für mich die einzige logische Erklärung...
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    Das klingt wirklich logisch!
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Scheint wohl tatsächlich so eine Art 'Überlagerung' gewesen zu sein. Seltsam nur das dieses Problem vorher wohl noch nicht aufgetreten ist. Zumindest habe ich hier bewusst noch nichts davon gelesen.

    Gruß Trend
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,068 Superuser
    Oder es ist wieder mal so ne Eigenart vom GO6200 ! =) Das beschriebene Problem konnte ich jedoch noch nicht feststellen! Einen Stau von einer anderen möglichen Strecke in der Routenleiste zu melden wär doch unsinnig und natürlich ein Fehler!

    Bezüglich der Staumeldungen hab ich mit dem Gerät schon alles mögliche erlebt! Es wird ein Stau gemeldet zB. in 35 km der 17 Minuten Verzögerung bedeutet-laut Gerät. Diese Verzögerung schnellt schlagartig auf 35 Minuten und ein paar Minuten später wieder auf 10 Minuten . Irgend wann sind es dann mal wieder 17 usw. In dieser kurzen Zeitspanne verändert sich ein Stau, nicht so schnell und so oft! Auch bekomme ich sehr viele kurze Verzögerungen von 3 oder 5 Minuten. Wegen denen verlässt man ja nicht die Piste. Man fährt fröhlich drauf zu und kurz vor dem Stau wo man nicht mehr ausweichen kann sind es plötzlich 20, 30 oder noch mehr Minuten. Wobei ich dann beim Trucker immer einen Zeitaufschlag von 100% machen muß!
    Alles in allem sind die Staumeldungen gut, aber auch oft Fehlerhaft!
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Recht hast du @siggi, die oftmals empfohlene Zeitersparnis < 5 Min. ist schon echt nervig, aber ich denke nicht dass das nur ein Prob. des GO 6200 ist ... ;-)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,068 Superuser
    bearbeitet 30. Mai
    Na ja beim Trucker 5000 ist es gleich und beim 520 per Smartphone etwas anders. Das habe ich nur einmal beobachtet da ich das Gerät selten im Einsatz habe , weiß schon Roaming CH !
  • DerKomturDerKomtur Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    s-i-g-g-i schrieb: »
    Oder es ist wieder mal so ne Eigenart vom GO6200 ! =) Das beschriebene Problem konnte ich jedoch noch nicht feststellen! Einen Stau von einer anderen möglichen Strecke in der Routenleiste zu melden wär doch unsinnig und natürlich ein Fehler!

    Bezüglich der Staumeldungen hab ich mit dem Gerät schon alles mögliche erlebt! Es wird ein Stau gemeldet zB. in 35 km der 17 Minuten Verzögerung bedeutet-laut Gerät. Diese Verzögerung schnellt schlagartig auf 35 Minuten und ein paar Minuten später wieder auf 10 Minuten . Irgend wann sind es dann mal wieder 17 usw. In dieser kurzen Zeitspanne verändert sich ein Stau, nicht so schnell und so oft! Auch bekomme ich sehr viele kurze Verzögerungen von 3 oder 5 Minuten. Wegen denen verlässt man ja nicht die Piste. Man fährt fröhlich drauf zu und kurz vor dem Stau wo man nicht mehr ausweichen kann sind es plötzlich 20, 30 oder noch mehr Minuten. Wobei ich dann beim Trucker immer einen Zeitaufschlag von 100% machen muß!
    Alles in allem sind die Staumeldungen gut, aber auch oft Fehlerhaft!

    Nein, das ist nicht nur ein Phänomen vom Go6200; ich habe das bei meinem Go620 auch schon erlebt, dass es Verkehrsmeldungen auf Straßen angesagt hat, die gar nicht auf meiner aktuellen Route liegen.
    Einfach ein müdes Lächeln, mehr nicht... dann stehen da eben irgendwelche Leute irgendwo im Stau weil sie kein gutes Navi von TomTom benutzen :D .
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,615 Superuser
    bearbeitet 2. Juni
    DerKomtur schrieb: »
    ..... dann stehen da eben irgendwelche Leute irgendwo im Stau weil sie kein gutes Navi von TomTom benutzen :D .

    Eingebaute eigenwerbung. Kleverer Schachzug von TomTom
    g051.gif
  • DerKomturDerKomtur Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    Lochfrass schrieb: »
    DerKomtur schrieb: »
    ..... dann stehen da eben irgendwelche Leute irgendwo im Stau weil sie kein gutes Navi von TomTom benutzen :D .

    Eingebaute eigenwerbung. Kleverer Schachzug von TomTom
    g051.gif

    Wir sind doch hier unter uns :D .
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,650 Superuser
    Was @s-i-g-g-i schrieb hab ich auch bei TT GO App beobachtet. ein paar Minuten verzögerung und wenn du ankomst steht dann 15/ 30, etc Minuten..:-)

    Ich fahre zu Zeit parallel TT GO App und R-Link 2 ( Karten von TT). Interessante situation....irgendwann auf dem AB zeigen beide NAVIs stau, R-Link möchte dass ich eine Ausfahrt nehme, TT GO App sagt weiter AB und nächste Ausfahrt....
    Ich glaube natürlich mehr TT GO App ( aktueller als R-Link 2- da ist die Karte von 12.2017).
    Und es passiert so wie es kommen sollte/müsste, halb KM nach der Ausfahrt komme ich in Stau. Erste gedanke, wie so kann R-Link das besser erkennen als TT.....:-)
    Glück war, dass nächste Ausfahrt nicht so weit war und ich dann so wie es TT wollte raus gefahren bin...:-) Da ich beide NAVIs gleichzeitig nütze sehe ich ab und zu, dass die Route doch nicht gleich ist...In Frankfurt wo ich mich gut auskenne vertraue ich mehr TT GO App weil ich öffters gute Erfahrungen gemacht habe.... R-Link 2 hat dann aber Staus und Störrungen auf die ganze Strecke. So kann ich beides gut kombinieren...:-)
    In Großen und ganzen sind sich beide NAVIs einig...:-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online11

Lochfrass
Lochfrass
miketorcy
miketorcy
+9 Gäste