GO 5200 verliert nach wenigen Minuten Verbindung zu LIVE Services/Internet

Seit einiger Zeit verliert mein GO5200 nach wenigen Minuten die Verbindung zu den LIVE Services/Internet. Während der Fahrt wird dann keine Verbindung mehr aufgebaut. Erst wenn ich die Fahrt nach einer Pause von ca. 1h fortsetze gibt es wieder eine Verbindung aber wiederum nur für kurze Zeit!
Ein Zurücksetzen des Gerätes hat keine Verbesserung gebracht.
Was kann ich noch probieren?
«1

Antworten

  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,257 [Revered Pioneer]
    Wende dich an die Hotline von TT da wird dir geholfen
    Iphone 7+ und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • Naudiz-ACNaudiz-AC Beiträge: 17 [Outstanding Explorer]
    Sehr interessant, dass ich diesen Thread gerade jetzt hier finde. Denn auch ich habe seit kurzem mit meinem GO5200 exakt dasselbe Problem.

    Bei der TT-hotline geriet ich an einen Herrn, von dem ich mir erst nicht ganz sicher war, ob er mein Anliegen überhaupt richtig verstanden hat. Nach dem Telefonat wurde mir per Mail eine Anleitung in holprigem bis brüchigem Deutsch zugesendet, wie ich einen Werksreset druchführen kann. Dieser behob mein Problem erwartungsgemäß nicht.

    Nach weiterer Rückmeldung meinerseits, diesmal per ausführlicher Mail, erhielt ich nun gestern eine weitere Mail mit dieser Anleitung zum Reparieren/Neuaufspielen der Software, welche ich heute auch durchlaufen habe.

    Ich bin skeptisch, inwiefern das mein Problem löst, aber mich muss die nächsten Tage jetzt erstmal beobachten. Das Problem ist, dass der Fehler schwierig zu testen ist, weil die Verbindung genau wie bei dir auch bei mir immer erstmal funktioniert, nachdem das Gerät eine Weile ausgeschaltet war. Und auf kurzen Fahrten passiert auch meistens nichts. Erst wenn man länger unterwegs ist, reißt die Verbindung plötzlich ab und baut sich nicht mehr auf.

    @Barthel ich fände es schön, wenn wir uns hier auf dem Laufenden halten könnten, wie unsere Supportfälle weitergegangen sind.
  • BarthelBarthel Beiträge: 15 [Master Traveler]
    Die TT-Hotline habe ich auch schon vor ein paar Tagen konsultiert aber bisher noch keine Antwort erhalten.
    Die obige Anleitung habe ich befolgt aber nach einer kurzen Fahrt kann ich sagen, dass es keine Verbesserung gebracht hat. Nach wenigen Minuten ist die Verbindung weg! Ich habe die Vermutung, dass man die Verbindung verliert sobald man die Funkzelle verlässt aber es ist nur eine Vermutung.
    Da ich häufig in einem stauanfälligen Gebiet unterwegs bin ist dies besonders nervig!
    Weitere Erkenntnisse/Erfahrungen werde ich hier posten
  • BarthelBarthel Beiträge: 15 [Master Traveler]
    @Naudiz-AC TT hat mir einen Vorschlag zur Lösung des Problems geschickt:
    Die Mail war wie bei Dir nicht so ganz einfach zu verstehen und (möglicherweise) auch widersprüchlich. Ich fasse mal kurz zusammen:
    Gerät zurücksetzen und dann neu anmelden. Anschließend mit MyDrive-Connect neu aufsetzen wobei der Vorgang zu Teil 2 anders beschrieben war als in Deinem Link beschrieben.
    Ich habe bisher nur das Gerät zurück gesetzt und dann neu mit MyDrive verbunden.
    Es gab einen Unterschied zu den bisherigen Zurücksetzaktionen: ich erhielt eine Mail von TT "Danke, dass Sie Ihr Gerät verbunden haben!". D.h. TT hatte das Navi aus der Datenbank gelöscht o.ä.
    Ergebnis: Nach den bisherigen kurzen Fahrten, ca. 30 Minuten, blieb die Verbindung bestehen. Es hat also zumindest eine Verbesserung gebracht. Ich werde das Verhalten die nächste Zeit beobachten.
  • BarthelBarthel Beiträge: 15 [Master Traveler]
    Nach mehreren Anpassungen/Updates hat sich zwar das Eine oder Andere etwas verbessert aber das Grundproblem ist nach wie vor ungelöst! Heute habe ich von der Hotline eine Nachricht bekommen, die ich wie folgt interpretiere: "wir müssen nach einer längeren Stange suchen mit der wir im Nebel stochern können"
    @Voyager1954 Die Hoffnung stirbt zuletzt. Bisher war die Hotline eher eine Coldline!
  • okoetterokoetter Beiträge: 44 [Outstanding Wayfarer]
    Ich bin mit meinem 5200 auch betroffen. Das Ruhrgebiet durchqueren ohne Live-Traffic macht echt keinen Spaß. Über die Bluetooth-Verbindung zu meinem Handy geht's, leider vergisst das 5200er immer die Bluetooth-Kopplung mit meinem Handy.
    Ich bin mittlerweile echt frustriert von TomTom!
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Schaltet ihr die Geräte vielleicht schon an wenn sie noch mit dem Wlan verbunden sind?
    Vielleicht läuft dann irgendwas schief....
  • okoetterokoetter Beiträge: 44 [Outstanding Wayfarer]
    Mein Gerät hatte unterwegs kein WLAN. Erst als ich nervös wurde, weil dauerhaft keine Traffic-Verbindung bestand, habe ich mein Handy gekoppelt.
  • BarthelBarthel Beiträge: 15 [Master Traveler]
    @lonesomeRider wenn ich von zuhause starte hat das Gerät WLAN. Je nachdem in welche Richtung ich fahre verliert das Navi die online Verbindung oder eben nicht(neueste Erkenntnis). Wenn ich zurück fahre hat das Navi kein WLAN, ebenfalls mit unterschiedlichem Ergebnis.
    Aus der Not heraus nutze ich mein Smartphone als WLAN Hotspot. Dabei kommt es zu keinen Unterbrechungen. Das ist aber nicht Sinn der Sache!
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,079 Superuser
    @Barthel.
    Wenn du wieder einen Ausfall bemerkst mache doch mal ein Foto vom Sim Status
    Im Navi Menü/Einstellungen/System/Info
    Dort etwas runterscrollen bis du Angaben zu GPRS findest
    Interessant ist Verbunden/Nichtverbunden
    Und die Nummer die evtl darunter eingeblendet wird.
  • BarthelBarthel Beiträge: 15 [Master Traveler]
    @Lochfrass Die Ausfälle sind ja in absoluter Mehrheit!
    Heute bin ich losgefahren und habe nach ein paar hundert Metern angehalten um außerhalb des WLANs zu sein:
    GPRS Status: verbunden, angezeigt wird noch MCC/MNC 26202
    Weitere paar hundert Meter weiter: Verbindung ist abgebrochen (noch im Wohngebiet!)
    GPRS Status: Getrennt

    Es mag ja sein, dass es auch im Rheinmain-Gebiet Funklöcher gibt aber das Navi muss doch so etwas abkönnen und die Verbindung wieder aufbauen
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,079 Superuser
    Ah ja. Jetzt mit "Verbindung getrennt" ist ja wieder ein Bausteinchen dazu gekommen.
    Man könnte nun auch über eine defekte Simkarte nachdenken.
  • BarthelBarthel Beiträge: 15 [Master Traveler]
    @Lochfrass Möglicherweise aber warum zieht TomTom das seit mehr als vier Wochen nicht in Betracht?
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Habe jetzt nicht alles gelesen, aber ist die SIM vom TT-Support schon mal neu initialisiert worden?
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • BemboBembo Beiträge: 11,588 Superuser
    bearbeitet 20. Mai
    Die Geschichte ist schon bald 1 Monat alt. Nehme nicht an das die SIM schon mal neu initialisiert wurde.
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Sollte man dann vielleicht mal machen lassen ... ;-)
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • BarthelBarthel Beiträge: 15 [Master Traveler]
    @Trend43 , @Bembo : Bisher war nicht ausdrücklich die Rede vom Neuinitialisieren der SIM-Karte aber es gab eine Aktion bei der dies wahrscheinlich durchgeführt wurde.
    Die letzte Antwort, die ich von TomTom bekommen habe war, dass "....zur Zeit keine Lösung vorliegt" und die Techniker weiter suchen.
    Wahrscheinlich will man das aussitzen denn ein Gerätetausch wäre sicher billiger als eine Horde oder auch nur einen Techniker nach einem Fehler suchen zu lassen
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,272 TomTom Moderator
    Hallo @Barthel und @okoetter ,

    Wie meine Vorredner vermuten, wäre das Neuerstellen der SIM Karte versuchswert.
    Ich bräuchte nur die SIM ID von Euren Geräten um zu vergleichen ob ich die selben auf dem Server sehe. Die kann

    Gruß,

    Justyna
  • BarthelBarthel Beiträge: 15 [Master Traveler]
    @Justyna : Kann man die SIM ID ohne Kolateralschäden hier öffentlich posten ?
  • BemboBembo Beiträge: 11,588 Superuser
    Barthel schrieb: »
    @Justyna : Kann man die SIM ID ohne Kolateralschäden hier öffentlich posten ?

    @Barthel
    Wieso machst du das nicht via PN?
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,272 TomTom Moderator
    bearbeitet 21. Mai
    Hallo @Barthel,

    Jaaa, kannst Du ruhig.

    Gruß,

    Justyna
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,272 TomTom Moderator
    Und bitte noch GPRS Status Code,

    Gruß,

    Justyna
  • BarthelBarthel Beiträge: 15 [Master Traveler]
    Hallo @Justyna :
    Die SIM-ID ist: 89314404000426819083
    GPRS-Modell: 16.01.202
    Eine GPRS Status Code habe ich keinen gefunden
    PS: Es hat ein bisschen gedauert weil das Navi gerade keine Verbindung aufbauen wollte
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,272 TomTom Moderator
    Hallo @Barthel,

    Ich habe Deine Sim Karte neuerstellen lassen.
    Mach bitte nun das Zurücksetzen auf dem Navi und melde Dich bitte mit Deiner Mailadresse und mit dem Passwort neu.

    Ich hoffe, dass es Dein Problem behebt :)

    Gruß,

    Justyna
  • okoetterokoetter Beiträge: 44 [Outstanding Wayfarer]
    Wo finde ich denn die SIM-ID und den Status Code?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online41

Bembo
Bembo
CJO
CJO
Dennish
Dennish
Ewaa
Ewaa
Ian_Rowlings1
Ian_Rowlings1
Lochfrass
Lochfrass
Lost_Soul
Lost_Soul
RakeshS
RakeshS
Simon1969
Simon1969
tommynav
tommynav
+31 Gäste