Uhrzeit falsch - Seite 18 — TomTom Community

Uhrzeit falsch

11516182021

Antworten

  • pb17pb17 Beiträge: 21 [Master Explorer]
    Installiert ist V11.
    Die gestrige Routenaufzeichnung hat leider nicht funktioniert, kein Eintrag. :-(
    Ist dieses Feature trotz V11 nicht mehr verfügbar?
  • earlgrey67earlgrey67 Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    pb17 schrieb: »
    Installiert ist V11.
    Die gestrige Routenaufzeichnung hat leider nicht funktioniert, kein Eintrag. :-(
    Ist dieses Feature trotz V11 nicht mehr verfügbar?

    Doch es geht...
    hatte das gleiche Problem Aufzeichnungen waren auf dem gerät nicht mehr aufrufbar, allerdings waren sie über den Rechner abrufbar im itn ordner vorhanden

    Lösung war bei mir das zurücksetzen des Riders auf werkseinstellungen. mit 30sec auf ein/aus gings nicht aber über das Menü im Gerät. Vorher alles im gesonderten ordner sichern und dann später wieder draufspielen. Karten sind draufgeblieben

    vielspass
  • DUS1966DUS1966 Beiträge: 11 [Master Explorer]
    bearbeitet 30. Juni
    Hallo tiljes,

    riesen Respekt und Anerkennung!
    Habe die Tage ausgiebig zum ersten mal die v9 probiert, Alles einwandfrei.
    Aktuell habe ich nun die v11 drauf, sieht auf den ersten Blick genauso gut aus.

    Eine Frage habe ich noch,
    in den Tom Tom Optionen habe ich nun ja den Punkt [WNRO K4 TTconv]pn9pt09gyir1.bmp.
    Was macht der Button?
    Oder ist der, wie ich vermute, nur da um zu zeigen, das der Workaround installiert wurde?
    Wenn ich drauf klicke passiert nämlich nix offensichtliches.

    Viele Grüße und großes Danke
    Gruß
    DUS1966
  • pb17pb17 Beiträge: 21 [Master Explorer]
    DUS1966 schrieb: »
    pn9pt09gyir1.bmp.

    Hallo DUS1966
    Wie kommst Du auf diesen Screenshot? Bei mir ist die Steuerung des TT in TTHome nicht mehr möglich. Gibt es einen Workaround?
  • DUS1966DUS1966 Beiträge: 11 [Master Explorer]
    pb17 schrieb: »
    DUS1966 schrieb: »
    pn9pt09gyir1.bmp.
    . . . Bei mir ist die Steuerung des TT in TTHome nicht mehr möglich. Gibt es einen Workaround?

    Ich glaube Du hast ein Problem welches ich zum Glück "noch" nicht hatte/habe.
    Bei mir funktioniert(e) die Steuerung des TT in TTHome bis dato stets ohne Probleme.


  • asdfjklöasdfjklö Beiträge: 13 [Legendary Explorer]
    Kurzer Bericht zur V11: Ich war jetzt über 3000 Km in den Westalpen mit V11 unterwegs. Bis auf zeitweise Fehler der Positionsbestimmung funktionierte alles für mich gut. Da ich die zeitweiligen Probleme der Positionsbestimmung auch vor Installation des Fixes hatte, gehe ich davon aus, dass kein Zusammenhang mit tiljes Fix besteht. Ein echtes Ausschalten hat das Problem jedes Mal nachhaltig gelöst.
  • pb17pb17 Beiträge: 21 [Master Explorer]
    DUS1966 schrieb: »

    Ich glaube Du hast ein Problem welches ich zum Glück "noch" nicht hatte/habe.
    Bei mir funktioniert(e) die Steuerung des TT in TTHome bis dato stets ohne Probleme.


    Könnte es sein, dass das nur für Macs gilt? Fährst Du PC?
  • dr_sommerdr_sommer Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Von mir auch noch mal ein großes DANKESCHÖN an den genialen und selbstlosen Helden der uns hier alle den A........ rettet.
    Aber eins ist zumindest mir jetzt sonnenklar. TomTom möchte nicht das unsere Rider wieder funktionieren, denn sonst würden sie sich wohl nicht so blamieren lassen.
    Für mich steht auf jeden Fall jetzt schon fest..........wenn der Rider irgendwann mal den Geist wirklich aufgibt, dann gibts kein TomTom mehr. Sowas unterstütze ich nicht............wiederlich!!!!
  • asdfjklöasdfjklö Beiträge: 13 [Legendary Explorer]
    Jürgen schrieb: »
    Unsere Techniker haben inzwischen mit der Arbeit an einem Fix für Rider 2013 begonnen. Einen Zeitrahmen kann ich hier aber leider nicht nennen.
    Guten Tag Jürgen, kann man sagen, ob diese Saison noch etwas seitens Tomtom kommt?
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,072 Community Manager
    Auch wenn wir vielleicht noch so dicht vor einer Lösung des Problems stehen sollten, kann ich hier leider auf Grund der Komplexität von Software keinen Zeitrahmen nennen. Dies schon allein um eventuelle Enttäuschungen zu vermeiden, sollte ein Update dann doch nicht zum erwarteten Zeitpunkt live gehen.

    Daß dieser Forum-Thread längst unsere Aufmerksamkeit weit über die Moderation des Forums hinaus hat, brauch ich hier wohl nicht zu erwähnen.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 362 [Supreme Pioneer]
    Jürgen schrieb: »
    Daß dieser Forum-Thread längst unsere Aufmerksamkeit weit über die Moderation des Forums hinaus hat, brauch ich hier wohl nicht zu erwähnen.
    Das kann man sich leider in keinster Weise vorstellen, da es keinerlei Reaktion seitens TT gibt und sich die Komplexität doch wohl in Grenzen hält, wenn ein Hobbyprogrammierer dieses in Eigenleistung relativ zügig hinbekommen hat.
  • DUS1966DUS1966 Beiträge: 11 [Master Explorer]
    pb17 schrieb: »
    DUS1966 schrieb: »

    Ich glaube Du hast ein Problem welches ich zum Glück "noch" nicht hatte/habe.
    Bei mir funktioniert(e) die Steuerung des TT in TTHome bis dato stets ohne Probleme.


    Könnte es sein, dass das nur für Macs gilt? Fährst Du PC?

    Ich benutze Windows 10
  • andreasstandreasst Beiträge: 20 [Outstanding Wayfarer]
    Hallo @tiljes, hallo Rider-Freunde,

    ich bin jetzt von zwei Wochen Frankreich (Route Grand Alpes, Seealpen, Cote d'Azur, Schlucht von Verdon, Vercors, Vogesen) mit 3850km zurückgekommen.

    Das Rider hat die ganze Zeit (Zusammen mit V11 und mit den Tools HEIGHT und MINILOG) einwandfrei funktioniert. Ganz selten (nach dem Einschalten) hatte das TomTom Schwierigkeiten seine Position zu finden).

    Ich bin zunächst mit vorgeplanter Route (bis zum Mittelmeer) und dann nur noch mit Zielort und der Option "kurvenreiche Strecke" gefahren. Hat alles super funktioniert.

    Also-, nochmal einen ganz, ganz Riesendank an @tiljes. <3 <3
  • MacfilmMacfilm Beiträge: 1 [New Seeker]
    Hallo @tiljes, auch ich haben seit 2 Wochen mit TT Kundendienst wegen fehlender Uhrzeit und einem weiteren Problem Kontakt. Nachdem ich nun alle Anweisungen befolgt hatte, zuletzt das komplette Formatieren des Gerätes, hoffte ich auf ein positives Ergebnis. Leider war auch dieses ohne Erfolg. Beim googeln bin ich nur auf dieses Forum gestossen. Nachdem ich "alle" 18 Seiten gelesen und Deine V11 installiert habe, funktioniert die Zeit wieder! :-) Vielen Dank dafür.

    Oben erwähnte ich ein weiteres Problem, zudem ich leider im Forum noch keinen Hinweis gefunden habe. Vielleicht hat hier jemand einen Idee?! Ich erstelle meine Routen Tyre. Diese Software halte ich auch immer mit Updates "frisch". Die Dateien im "itn" Format kopiere ich aufs TT (Rider 2013 4GD00 K4...). Sobald ich während der Route eine Tankstelle suche, bleibt das TT im Suchmodus stehen, fährt dann runter und startet neu. Lösche ich die Route und suche ohne Route nach eine Tanke, funktioniert es.

    Von TT gibts natürlich keine brauchbaren Infos :-(

    Gruß aus der Eifel.
  • JotBeJotBe Beiträge: 5 [Master Explorer]
    bearbeitet 7. Juli
    das Tankstellen-suchproblem habe ich auch während einer abgespeicherten Tour. Stürzt ab und die Tour muss ich danach neu laden. Seither frage ich Passanten nach Tankstellen ;)
  • ChoerbyChoerby Beiträge: 57 [Renowned Wayfarer]
    Dito.
    Tankstellendaten sind online bei/über google - googls maps - am aktuellsten.
    in der Pampa (z.B. Rumänien oder auch bei uns am Land) stimmen sind nichtmal Googls daten vollständig.
    Gerade, wenn die nächste und einzgige Tankstelle in den nächsten 30-40 km eine Zapfsäue neben einem Reifen-Geschäft ist, weiß das niemand so genau, wie die Einheimischen - bzw. dessen Freude/Verwanden ...
    Fragen - ins TomTom klopfen (Punkt auf Karte) - fahren ...
  • knobbiknobbi Beiträge: 28 [Prominent Wayfarer]
    Macfilm schrieb: »
    …….Ich erstelle meine Routen Tyre. Diese Software halte ich auch immer mit Updates "frisch". …..

    Gruß aus der Eifel.

    Hallo Macfilm,
    ich war bis vor kurzem auch ein Freund von Tyre und habe immer schön aktualisiert.
    1. Problem, Autobahnen werden nicht mehr vermieden, trotz richtiger Voreinstellung.
    2. Pro Lizenz läßt sich nicht mehr freischalten, da die Anzahl Benutzer schon erreicht ist, was totaler Blödsinn ist, da ich nur die eine Installation habe.

    Ich benutze jetzt nur noch Online- Planer, wie z. B. Kurviger.de

    Gruß aus Nordhessen
  • JoergenKJoergenK Beiträge: 586 [Exalted Navigator]
    bearbeitet 10. Juli
    knobbi schrieb: »
    Macfilm schrieb: »
    …….Ich erstelle meine Routen Tyre. Diese Software halte ich auch immer mit Updates "frisch". …..

    Gruß aus der Eifel.

    Hallo Macfilm,
    ich war bis vor kurzem auch ein Freund von Tyre und habe immer schön aktualisiert.
    1. Problem, Autobahnen werden nicht mehr vermieden, trotz richtiger Voreinstellung.
    2. Pro Lizenz läßt sich nicht mehr freischalten, da die Anzahl Benutzer schon erreicht ist, was totaler Blödsinn ist, da ich nur die eine Installation habe.

    Ich benutze jetzt nur noch Online- Planer, wie z. B. Kurviger.de

    Gruß aus Nordhessen

    Tyre Support kontaktieren und Freischaltung zurück setzen lassen. :)

  • 790DUKE790DUKE Beiträge: 32 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 13. Juli
    tiljes schrieb: »
    Checkinsky schrieb: »
    Hallo,

    Ich hab schon alles probiert und kopiert, aber meine Uhrzeit wird immer noch nicht angezeigt! Habe alle 3 Ordner und Readme sowie ttn in den ttconv-v9 kopiert . Aber es geht nicht . Hoffe es kann mir jemand helfen!
    Gruß Mike

    Ihr müsst die Dateien ins Hauptverzeichnis entpacken, auch die ttn. Es darf keinen Unterordner namens ttconv geben. Außerdem besser die V11 verwenden. Gibts auf rima-lock.com

    Habe soeben V11 entpackt und wie beschrieben auf meinem TTR installiert.
    Ging bei mir auch nicht, ohne den letzten Hinweis auch die ttn ins Hauptverzeichnis zu kopieren.
    Danach habe ich mit TTHome unter anderem QGPS aktualisiert.
    Im Moment erstmal Suuuper zufrieden. Aktuelle Uhrzeit nach GPS Kontakt bleibt aktuell!!
    Alle Pois werden angezeigt.
    Eigentlich alles erstmal wie zu meiner glücklichen Zeit mit dem 2013er.
    Auf diesem Wege auch meinen herzlichsten Dank an tiljes für die Tolle Leistung/Hilfe.
    Hab ich, als Laie mal so richtig Respekt vor.
    Werd den TTR 2013 in Balde auf Herz und Nieren testen.
    Leider konnte ich ohne meinen geliebten TTR 2013 nicht lange sorglos Mopped fahren und hab mich von einem Freund zum Kauf eines TTR 500 für kleines Geld überreden lassen....
    Obwohl mein 2013er schon in die Jahre gekommen ist, hab ich ihn vermisst, während ich versucht habe den 500er zu verstehen.
    Manchmal ist to much auch eher scheiß...
    Alleine das fehlen des Schnellwahlmenüs etc.....
    Sollte unser 2013 mit Hilfe von tiljes seinen Job wie gewohnt machen und Ihr mit dem, nun mal nachlassen, der Akkukapazität klarkommt.
    Pflegt das Teil und habt weiterhin Spass damit.
    Lasst Euch nicht von der Unfähigkeit von TT zu einem zweifelhaft günstigen Angebot für einen Neues Navi bequatschen.
    Ansonsten haben die Ihre Hausaufgaben gemacht und wir ärgern uns blau über diese Strategie.
    Also nochmal.Mein Respekt an tiljes und alle, die sich hier so reinhängen.
    LG
    Rainer
  • 790DUKE790DUKE Beiträge: 32 [Prominent Wayfarer]
    Nachtrag zum vorherigen Beitrag.
    Gerade mal ne Runde gedreht.
    - Uhrzeit.Läuft
    - Tour mittracken.Läuft
    - Pois auf Karte,wie schon immer eingestellt.Läuft
    - Fahrstatistik.Läuft
    - Aktualisieren über TThome.Läuft
    - Rainer-Glücklich.Läuft :3
    Bis dato kein Unterschied zu vor der Blamage von TT
    Allen hier ein Tolles WE ;)
  • GelgraGelgra Beiträge: 1 [New Traveler]
    Werte "Geschädigte",
    mir erging es ähnlich wie einigen Vorschreibern: Auf einer 3-wöchigen Urlaubsreise durch Südeuropa stellte ich mehr oder weniger fest, das was nicht stimmte.
    Siehe 18 Seiten!!!
    Da habe ich mich als nicht ganz "Doofer" auch nun brav durchgelesen. Man soll ja nicht unnötig fragen.
    Ich stimme allen sachlichen Beiträgen zu...so in der Richtung: Da hat wohl einer/mehrere gewaltig was verpennt/verbockt. Kann/soll aber nicht passieren.
    Zu meiner Person:
    Ich bin aus 1954, fahr seit 1972 ununterbrochen Motorrad...und habe mich lange gegen das "Navigedöns" gewehrt...bis das mit der Kombination Michelinkarte/Lesebrille auf und ab lästig wurde.
    Das TomTom 2013 K4...erschien mir als "beleuchtete Landkarte" perfekt. Seit 5 Jahren ist mir auch egal wann ich wo bin.
    Aber...ich benutze auch gerne das was ich bezahlt habe. Man sollte jedermann in unterschiedlicher Weise Zeit lassen ein (auch wenn wohl selbst) verbocktes Problem zu lösen.
    Ich tracke nicht unbedingt gerne, plane keine grösseren Touren am PC, frage auch lieber selbst nach Tanken(lernt man tolle Leute kennen)...aber wie gesagt, was da drauf war hätte ich auch gerne genutzt.
    Lange Worte, wenig Fragen:
    Ist diese Lösung von dem Genie hier auch für einen IT-Legastheniker zu bewältigen?
    Ich möchte mich auch ganz besonders dem Dank der Community an das Genie anschliessen.
    Hochachtung wenn sich jemand in so was reinhängt!

    Gelgra
  • achterachter Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Ja, das ist auch für einen IT-Legastheniker einfach zu installieren.
    Einfach der Beschreibung auf rima-lock folgen und glücklich sein.

    Gruß achter
  • tomtomv4tomtomv4 Beiträge: 5 [Master Traveler]
    [email protected], ich bin jetzt ca.2500km mit V11 gefahren(Trentino und Südtirol) , alles funktionierte TOP, nochmals ein riiiiesen Dankeschön an @tiljes . 👍😀
  • ullib61ullib61 Beiträge: 1 [New Traveler]
    Hallo,
    nachdem mein Rechner wieder funktioniert, habe ich letzten Donnerstag das V11 aufgespielt und am WE festgestellt, dass alles wieder wie früher funktioniert. Zumindest alle Funktionen, die ich nutze.
    Ganz herzlichen Dank an @tiljes und eine Bitte:
    Du hattest irgendwo eine Organisation genannt, welche man zum Dank für Deine Arbeit unterstützen könnte. Es war irgendetwas mit Rettung der Meere, Wale etc. Könntest Du das bitte noch mal schreiben?
    Grüße aus dem Münsterland
    Ulli
  • hilljehillje Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Hallo
    auch bei mir mit dem vom Freizeitprogrammirer V11 für K4 Fix alles in Ordnung.

    Villeicht ist es an der Zeit von Tomtom dem selbslosen Helden ein Angebot zu unterbreiten.
    Wenn Tomtom schon dabei ist, dann kann er ja auch gleich mal die Bluetooth Schnittstelle neu impementieren. Ruckelt ja gefühlt auch schon seit dem es Tomtom Rider gibt. ;-)

    Löblich zu erwähnen ist ja, das K3 scheinbar von Tomtom angegangen worden ist.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online14

levit
levit
modestoribeirinho
modestoribeirinho
Villa-Kunterbunt
Villa-Kunterbunt
+11 Gäste