Carplay - Stand der Dinge? — TomTom Community

Carplay - Stand der Dinge?

rfussrfuss Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Im Januar 2019 suchte Tomtom Beta-User für die Carplay-Integration. Hatte mich beworben, bin aber nicht genommen worden - also unterstelle ich, es gab genügend Tester.

Seither gibt es leider KEINE Infos, außer der damaligen Ankündigung seitens Tomtom "early 2019".

Nun ist der März vorbei und mein Abo nähert sich dem Ende - und ich frage mich: Kommt da noch was? Und vor allem: WANN?

Es wäre super, wenn man mal eine "Himmelsrichtung" für eine erste Version nennen könnte. Diese Nicht-Information ist für mich das eigentliche Problem. Wenn man offen kommunizieren würde, dass es doch noch einiges zu tun gibt, dann würde ich nicht Woche für Woche im Store und im Web nach Neuigkeiten suchen und enttäuscht beides wieder schließen.

Sagt doch bitte einfach mal, wo Ihr steht - muss man mit Tagen oder Wochen rechnen oder wird es eher die zweite Jahreshälfte?

Sorry, aber das dumme Rum-Warten ist echt ätzend und verursacht mittlerweile eine echte Anti-TomTom-Stimmung. Offene Kommunikation ist ehrlich und sympathisch. Und wenn mir einer sagt: "Dauert noch 2 Monate", dann lebe ich 2 Monate mit Google-Maps. So komme ich langsam in Versuchung, zu Sygic zu wechseln. Und wenn ich dort erstmal ein Abo habe, verlängere ich sicher nicht TomTom als zweites Abo.

BITTE INFORMIERT EURE ZAHLENDEN KUNDEN!
WO STEHT IHR AKTUELL?
Getaggt:

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 16,531
    Superuser
    @rfuss
    das sie dich nicht genommen haben sollte nicht so schlimm sein.
    >Beta-User
    Die müssen verschwiegen sein. Da wird nichts raus kommen, bis es auf dem Markt ist.
    Da werden wir zahlenden Kunden vorher nichts vernehmen
    mfg. Bembo
  • JürgenJürgen Beiträge: 6,715
    Community Manager
    Wir machen gute Fortschritte aber es geht leider nicht so schnell, wie wir selbst gerne möchten. Wir können die App nicht einfach spiegeln. Hier einen Termin zu nennen birgt das Risiko, daß die Enttäuschung um so größer ist, falls sich dieser ändert.
  • GallackGallack Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Enttäuschung ist bei TomTom zum Thema CarPlay bereits vorhanden !!!
    Spät eingesprungen, schlecht kommuniziert und zu viel Ablehnungen von Tester !
    Also bitte Mühe und Zeitraum nennen, während mal die Konkurrenz auf alle von mir genannten Punkte Ihre Firma einfach schlägt !
  • PajopathPajopath Beiträge: 3,131
    Superusers
    @Gallack

    Zu viel? Welche Quote Zusagen / Ablehnungen gab es denn? Bitte um gültige Zahlen von dir wenn du das behauptest, mit Quellenangabe.

  • Wowchik82Wowchik82 Beiträge: 7 [Master Traveler]
    bearbeitet Mai 2019
    Ich nutze Magic Earth Navigation.
    Funktioniert mit CarPlay super.
    Kostenlos benutz karte von Google zeigt alle Blitze und was am besten ist Karten Download wird Komplet mit Länder verteilt also offline kartenmaterial.
    Also beste Alternative zu TomTom was ich gefunden habe.

    TomTom ist ein große Konzern über 19 Jahren dabei und kann nicht CarPlay ünterstüzung machen es ist ein Witz!!!

    Ich persönlich aus Prinzip Sache wen es vor Sommer urlaubt nicht rauskommt werde ich nie mehr aboniment kaufen!!!



  • JürgenJürgen Beiträge: 6,715
    Community Manager
    Die soeben verschickte Teaser-Email erwähnt Apple CarPlay noch nicht aber Unterstützung für Apple CarPlay wird im kommenden Update erhalten sein.
  • GeRiHaHueGeRiHaHue Beiträge: 1 [New Traveler]
    Na, dann warten wir mal auf das kommende Update :)
  • scottracerscottracer Beiträge: 131 [Renowned Trailblazer]
    Ich nutze Carplay. Was ich schad finde dass die Verkehrsleist nich integriert ist.
    Was ich auch viel genutzt habe auf mejnem Tomtom GO ist, dass ich zb zwischenstopps eingepflegt habe zb. Autoverlad Realp. So konnte ich sehen wann ich dort ankomme. Mit Carplay zeigt es leider nur die Zeit zum end Ziel.
    Tomtom macht so eine tolle App auf dem Iphone. Wieso können sie das nicht auf Carplay? Ich habe mal gehört dass Apple vorgibt was angezeigt wird und wo auf dem Display.
  • bastlebastle Beiträge: 49 [Sovereign Trailblazer]
    scottracer schrieb: »
    Ich nutze Carplay. Was ich schad finde dass die Verkehrsleist nich integriert ist.
    Was ich auch viel genutzt habe auf mejnem Tomtom GO ist, dass ich zb zwischenstopps eingepflegt habe zb. Autoverlad Realp. So konnte ich sehen wann ich dort ankomme. Mit Carplay zeigt es leider nur die Zeit zum end Ziel.
    Tomtom macht so eine tolle App auf dem Iphone. Wieso können sie das nicht auf Carplay? Ich habe mal gehört dass Apple vorgibt was angezeigt wird und wo auf dem Display.

    Hi,
    Hier sind offizielle Infos zu deinen Fragen:

    http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/26665
  • ErlbacherErlbacher Beiträge: 1 [New Seeker]
    Sorry, dass ich hier einmal nachfrage (finde auf der Link Seite nichts passendes).

    Ich finde die IOS App sehr gut, nutze aber täglich die Kombination mit carplay und diese Umsetzung ist wirklich eher Beta.

    Da ich TomTom aber erst kurz Nutze weiß ich nicht ob ich es den Tiefen der Menüs nicht gefunden habe oder ob es nicht möglich ist.
    Es wäre nett wenn jemand das kommentieren könnte (vorhanden / nicht möglich)

    1.) Anzeige tatsächliche Geschwindigkeit auf KFZ Display
    2.) Umschalten des Handy Bildschirmes auf tabellarische Streckenliste (wie bei allen anderen Carplay Alternativen) KFZ Display zeigt Karte (zur Zeit zeigt beides bei mir die Karte)

    Allgemein - nicht carplay
    Gibt es eine Frauenstimme mit normaler Sprechweise, die Dame bei mir schläft bei den Ansagen bald ein, mann ist gerade in Städten schon ein gutes Stück weiter bevor die Ansage fertig ist.

    Gibt es evtl. eine Liste was in Kombi mit carplay geht und was man gedenkt umzusetzen (ohne Zeitangabe)


    Danke vorab
    Erlbacher
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0