Verbindung Rider 410 mit MyDrive Connect auf unterschiedlichen Laptops mit unterschiedlichem Ergebni — TomTom Community

Verbindung Rider 410 mit MyDrive Connect auf unterschiedlichen Laptops mit unterschiedlichem Ergebni

Hallo,
ich hab MyDrive Connect auf unterschiedlichen Laptops installiert. Auf dem Einen Gerät verbindet sich mein Rider 410 einbahnfrei (grüner Haken), auf dem anderen jedoch nicht (rotes Ausrufezeichen). Das Thema USB-Kabel defekt oder USB-Anschluss des Computers kann ich wohl ausschließen, auch nutze ich keinen USB-Hub etc., der Rider wird in beiden Fällen über das Original-USB-Kabel direkt an den Rechner angeschlossen, beide Rechner sind WIN10 Rechner.
Bin ratlos?
Gruß Hans

Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,576
    Superuser
    bearbeitet März 2019
    Hallo. Da bleibt nur stochern im Nebel.

    Vielleicht hilft dieser Hilfelink.
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/21439/~/unter-windows-10-wird-mein-gerät-von-mydrive-connect-nicht-erkannt

    Taucht es überhaupt im Gerätemannager auf zb als unbekanntes Gerät?

    Nachtrag: Noch ein Hilfelink
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/16347/p/2986
  • BenrieverBenriever Beiträge: 25 [Master Traveler]
    Lochfrass schrieb: »
    Hallo. Da bleibt nur stochern im Nebel.

    Vielleicht hilft dieser Hilfelink.
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/21439/~/unter-windows-10-wird-mein-gerät-von-mydrive-connect-nicht-erkannt

    Taucht es überhaupt im Gerätemannager auf zb als unbekanntes Gerät?

    Nachtrag: Noch ein Hilfelink
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/16347/p/2986

    Hallp Lochfrass, vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Was ich feststellen kann, ist Folgendes: Beim sich verbindenden Laptop bewirkt das Verbinden über USB, dass der Netzwerkadapter "Remote NDIS Compatible Device" im Gerätemanager geladen wird, im zweiten Laptop passiert das leider nicht, aber auch keinen unbekanntes Gerät dort sichtbar.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,576
    Superuser
    Ich weiß das Win10 manchmal zu Fehlern neigt.
    Manchmal reicht es dann schon aus den PC neu zu startten.
    Vorschlag:
    Dann beende MyDrive Connect in der Infoleiste mit rechtsklick auf das MyDrive Connect Symbil und dann "beenden".
    Stelle in den Energieeinstellungen mal das Profil "Höchstleistung" ein.
    Dann Starte den Laptop mal neu über "neu Starten" im Startmenü. Das ist ab Win 8 was anderes als Herunterfahren und neu einschalten.

    Falls sich hier keine anderen Zielführenden Tips mehr einfinden, kannst du den Support noch um hilfe bitten.
    Kontakt:
    Deutschland: 069 663 08 012 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
  • BenrieverBenriever Beiträge: 25 [Master Traveler]
    Leider bringt auch der Neustart nach Umstellung der Energieoptionen nichts - der Netzwerkadapter kommt nicht
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,576
    Superuser
    Hmm. Neuinstallation hast du bestimmt auch schon durch.
    Habe leider auch nichts passendes parat, so das nur noch der Support helfen kann oder sich hier noch andere User melden mit dem springenden Punkt.
  • kumokumo Beiträge: 6,735
    Superusers
    Mache einfach mal (Navi eingeschaltet und an den bewussten Laptop angeschlossen, auf dem MyDrive Connect läuft) einen Trommelreset am Navi. Vielleicht hilft das. Den Laptop natürlich dabei per Steckernetzteil mit Strom versorgen, damit keine Energiesparoption zuschlägt.

    Trommelreset
    Bei eingeschaltetem Gerät Ein-/Aus-Taste drücken und gut 20 Sekunden lang gedrückt halten. Das Gerät schaltet aus und mit TomTom-Logo und Trommelgeräusch wieder ein. Dann Taste loslassen. Daten gehen dabei nicht verloren.
  • BenrieverBenriever Beiträge: 25 [Master Traveler]
    kumo schrieb: »
    Mache einfach mal (Navi eingeschaltet und an den bewussten Laptop angeschlossen, auf dem MyDrive Connect läuft) einen Trommelreset am Navi. Vielleicht hilft das. Den Laptop natürlich dabei per Steckernetzteil mit Strom versorgen, damit keine Energiesparoption zuschlägt.

    Hallo Matthias,

    ja das hatte ich auch schon gelesen und versucht - keine Problemlösung dadurch erreicht.
  • BenrieverBenriever Beiträge: 25 [Master Traveler]
    Lochfrass schrieb: »
    Hmm. Neuinstallation hast du bestimmt auch schon durch.
    Habe leider auch nichts passendes parat, so das nur noch der Support helfen kann oder sich hier noch andere User melden mit dem springenden Punkt.

    Ja, Deinstallation mit anschließender Bereinigung und wieder neu installieren hat leider auch nichts gebracht.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0