TomTom Go App auf dem iPhone funktioniert nicht — TomTom Community

TomTom Go App auf dem iPhone funktioniert nicht

Klaus K.Klaus K. Beiträge: 112 [Outstanding Wayfarer]
Moin, ich habe einen Bekannten geraten mal die TT Go App auszuprobieren, da ich mit der App ganz zufrieden bin.
Allerdings wusste ich nicht, dass er ein iPhone einsetzt. Und nun funktionier die App nur bedingt. D.h. dass zum Beispiel im Menü der Button "Meine Routen" nicht angezeigt wird. Auf Nachfrage bei TT wurde ihm erklärt, dass dies generell am Betriebssystem des iPhone liegen würde und nicht geändert werden könne.

Frage hat eine(er) von ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann man es durch Einstellungen ändern??

Für Eure Hilfe recht herzlichen Dank.
Getaggt:

Beste Antwort

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,576
    Superuser
    Antwort ✓
    Da hast du die richtige Auskunft bekommen.
    Auch viele Synchronisationen gibt es beim IOS System nicht.
    Wurde oftmals schon hier im Forum Diskutiert aber leider von TomTom nicht beachtet.

Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,576
    Superuser
    Antwort ✓
    Da hast du die richtige Auskunft bekommen.
    Auch viele Synchronisationen gibt es beim IOS System nicht.
    Wurde oftmals schon hier im Forum Diskutiert aber leider von TomTom nicht beachtet.
  • Klaus K.Klaus K. Beiträge: 112 [Outstanding Wayfarer]
    Danke für die schnelle Rückmeldung :3
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 420 [Supreme Pioneer]
    Jetzt muss ich aber doch mal nachfragen, dass soll tatsächlich am "mangelhaften" iOS liegen? Diese Erklärung kann ich jetzt überhaupt nicht nachvollziehen.

    Die Synchronisation mit "Meine Orte" funktioniert doch auch einwandfrei und die APP "My Drive" geht ja auch in alle Richtungen, außer mit iOS-APP "TT Go mobil". Bis jetzt habe ich immer nur gelesen, dass TT diese Funktion einfach noch nicht in die iOS-APP implementiert hat, wie so vieles Andere, was in der Android-Version schon selbstverständlich ist.
  • andy77.andy77. Beiträge: 642 [Revered Pioneer]
    Ich meinte irgendwo gelesen zu haben, dass TomTom es beim IOS nicht so leicht hat. Es muss da vieles neu geschrieben werden. Bei Android ist es einfacher.
    Nur entschuldigt sich auch dies nicht - wie auch bei den PNDs da wurde schon lange nichts (sinnvolles) Programmiert.
    Scheinbar will TomTom autonom fahren - nur das geht wohl noch länger als Sie meinen
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0