Kartenupdate nicht möglich, ständig verliert MyDrive die Verbindung zum Navi — TomTom Community

Kartenupdate nicht möglich, ständig verliert MyDrive die Verbindung zum Navi

Hallo,
wie bei jedem Kartenupdate habe ich auch dieses mal wieder das Problem, das alle paar Minuten die Verbindung zwischen MyDrive (auf dem Rechner) und dem Rider 410 (MotorradNavi mit Originalkabel verbunden) verloren geht.
Zig mal neu starten vom Rechner und Navi, genauso wie alles deinstallieren und wieder installieren führen nicht zum Erfolg.
Ich verzweifele daran, das es irgendwann nach zwei/drei Tagen dann irgendwie doch mal zu Ende kommt. Es graut mir immer vorm nächsten Update.

Antworten

  • ichrollernichrollern Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    Ach ja, das runterladen ist scheinbar schon seit heute morgen ca. 08:00 Uhr erledigt (bis 100% hochgezählt). Seitdem kommt immer diese Meldung:
    5cj15lcnr59f.png

    im Wechsel mit dieser Meldung:
    euxx5c6j2609.png
  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    bearbeitet März 2019
    Hallo @ichrollern,
    hast du ein Wackel am Kabel oder am Stecker. Schon öfter vor gekommen das beim Mini USB entweder am Kabel oder im Stecker ein Wackel oder ein Kabelbruch ist.
    Ev. hilft zum Testen ein Handy-kabel von Samsung.

    Hast du das Häcken in MDC so eingestellt das die Karte zuerst in den Zwischenspeicher und erst danach aufs Navi geht ?
    mfg. Bembop75kq33gk4su.jpg
  • kumokumo Beiträge: 6,733
    Superusers
    Desktop-PC oder Laptop... das ist die Frage...

    Laptops, Netbooks etc. schalten je nach Konfiguration gerne mal zum Energisparen die USB Ports ab.
  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    bearbeitet März 2019
    Hallo kumo,
    das kann natürlich auch sein. Warten wir ab, was ich rollern schreibt.
    Wichtig ist auch das der Akku mindestens 80 % geladen ist.
  • ichrollernichrollern Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    Die Einstellungen waren bereits genauso.
    Auch ist kein Kabel-Problem vorhanden (auch andere Kabel bringen keine Änderung), das Kabel versorgt ja das Navi auch die ganze Zeit mit Strom weiter.

    Mittlerweile habe ich es auch mit einem anderen Laptop versucht und da gibt es die gleichen Probleme. Leider ist jetzt keine Karte mehr auf dem Navi vorhanden und eine neue vollständige kann nicht installiert werden, da der Platz nicht mehr ausreicht.

    Wenn man aber auf dem Laptop im Verbindungsmodus Routen importieren kontrolliert, wird angezeigt, das noch über 11 GB frei sind.

    Zur Zeit bin ich wieder auf dem ersten Laptop und versuche erst einmal nur einen kleinen Kartenausschnitt mit weniger Ländern zu installieren.
  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    @ichrollen
    Das Kabel versorgt das Navi mit Strom. ok
    Aber, es kann ja sein das de Datenstrang defekt ist.
    Versuch es mit einem Strom/Datenkabel.
  • ichrollernichrollern Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    Ich nutze 2 Original-TomTom-Kabel und eines von Samsung.
    Bei allen leider das gleiche Verhalten.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,531
    Superuser
    bearbeitet März 2019
    Es tut mir ja leid das so schreiben zu müssen, aber so oft wie dieser Fehler auftaucht und das nicht nur bei vereinzelnten Usern ist die Ursache wohl bei TT zu suchen.
    Es sit schon traurig das sie so einen Fehler nicht in den griff bekommen.
    Dann sollen sie ihr MYDrive Connect doch so programmieren das es alle benötigten sachen mitbringt. Genauso wie dieser dähmliche Feler das keine Karten auf dem Gerät sind und MDC Meldet es sei auf dem neuesten stand.
    Ich finde das echt traurig von TT
  • ichrollernichrollern Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    Nach ca. 60 mal Kabel rausziehen und neu einstecken bin ich wieder bei 100 % angekommen und das Überprüfen führt leider nicht zum Erfolg.
    Jetzt zeigt er beim neuen Verbinden immer an, das jetzt 2 beschädigte Karten auf dem Navi sind und sowohl Deinstallieren als auch Reparieren bringen keinen Erfolg.

    Immer wieder muss das Kabel getrennt werden und dann kommen abwechselnd die Meldungen, keine Internetverbindung ... Verbindung geht wieder verloren ... oder ... Verbindung geht wieder verloren ... Sever ist überlastet und ... Verbindung geht wieder verloren ... es wird wieder runtergeladen.... Verbindung geht wieder verloren ...

    Meine Geduld ist erschöpft, dann geht das Navi halt zum Händler (Louis) zurück, sollen die sich damit rumärgern.
    Schade, fand das Navi sonst nicht schlecht.
  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    @ichrollern ,
    Ich verstehe dich, das du genug Zeit verloren hast.
    Wenn nichts zum Erfolg hilft.
    mfg. Bembo
  • DonTorso11TDonTorso11T Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Ich kann das leider nur bestätigen - Software wird zwar zu 100 % geladen, aber die Aktualisierung des Geräts Rider 400 funzt nicht. MyDriveConnect zeigt an: Auf Geräte warten - und irgendwann kommt dann wieder der Hinweis: Gerät antwortet nicht. Es ist wirklich mega-nervig :/ .
    Wie schön und problemlos läuft da doch die Aktualisierung meines weiteren TomTom Rider mit TT Home :)
  • bonsipogibonsipogi Beiträge: 188 [Exalted Navigator]
    Ich kenne das Problem auch.

    Bei Updates schalte ich vorsichtshalber alle Energiespareinstellungen am Mac (Desktop) aus und trotzdem hat er beim letzten Update die Verbindung zum Rider 450 verloren. Allerdings hat er nach Ab- und Anstöpseln das Update trotzdem erfolgreich durchgefüht.

    Ich war aber genervt, denn ich war gut 4 Stunden außer Haus und ging davon aus, dass das Update fertig ist wenn ich zurück komme. Musste dann halt noch mal gut 1 1/2 Stunden warten bis es fertig geladen war.

    Bei all meinen anderen Geräten gehen Updates im Prinzip innerhalb kürzester Zeit und ohne Überwachung über die Bühne...
  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    Manchmal läuft ein Kartenupdate wunderbar. Bei der Karte 10.25 keine Probleme.
    Karte 10.20 hat viel zu lange gedauert.
  • bonsipogibonsipogi Beiträge: 188 [Exalted Navigator]
    Ja stimmt, manchmal klappt das und manchmal eben nicht!
  • ichrollernichrollern Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    Da ich das Navi knapp über 2 Jahre habe, habe ich jetzt noch weiter rumprobiert.
    Leider keinen Erfolg, weiterhin 2 beschädigte Karten, die nicht gelöscht und nicht repariert werden (können)!
    Ernergiesparen und automatisch USB-Abschaltung ist alles ausgeschaltet.
    Wenn ich ein Log bei MDC mitlaufen lasse, entdecke ich bei jedem Versuch den Hinweis, das MDC scheinbar selbst ein Event zum Abschalten der USB-Verbindung sendet:
    "10|Information|DeviceDetectorEthernet::HandleEvent|device removal"

    und danach scheinbar teilweise als Ergebnis auch zurück erhält, das es tatsächlich getrennt, aber nich neu verbunden wurde:

    "|20|Debug|USBSubscriber::DeviceRemoval|fire event.
    |20|Debug|DeviceNavFactory::CreateDevice|creating device for product:
    |20|Debug|MainWindow::IsApplicationBusy|Application state is BusyCaching, device state is Disconnected"

    Kann man irgenwo eine ältere Version von MDC bekommen? Ich würde es dann mal damit versuchen.
    Oder wie kann man einen Werks-Reset hinbekommen? Leider kann ich das Navi ja gar nicht mehr benutzen, es kommt immer nur die Meldung "Keine Karten verfügbar" im Wechsel mit schwarzem Bildschirm. Man kommt nicht ans Menü heran.
  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    Eine ältere MDC Version zu bekommen wird schwierig. (Support?)

    Aber du solltest deine E-Mail im Profil löschen
    mfg. Bembo
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,531
    Superuser
    Bembo schrieb: »
    Eine ältere MDC Version zu bekommen wird schwierig. (Support?)
    Oder Lochfrass :joy:
    http://sa.services.solaris.test.tomtom.com/static/sa/versions/InstallMyDriveConnect_4_1_8_3408.exe
    Aber den Support um hilfe zu bitten halte ich für diesen Fall auch richtig
    Kontakt:
    Deutschland: 069 663 08 012 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr

  • ichrollernichrollern Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    So mit einer älteren Version MDC auf einem Rechner bei einem Bekannt konnte ich jetzt die Karten aktualisieren und das Navi wieder zum Leben bringen.
    Auch da war allerdings wieder unendlich oft Kabel trennen und wieder einstecken nötig, weil ständig die Verbindung unterbrochen wurde.

    Ich weiß nicht, ob ich mir das noch einmal antue, vielleicht war es das letzte Karten-Update für das Navi überhaupt. :/
  • HexenriderHexenrider Beiträge: 32 [Renowned Wayfarer]
    Bei mir war es dieses mal auch ein Kampf über 2 Tage bis die Karte drauf war.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0