Go6200 Traffic funktioniert nicht — TomTom Community

Go6200 Traffic funktioniert nicht

Hallo,

ich hab seit gestern das go6200 . Updates und Einstellungen funktionieren soweit. Auch mit Mydrive lässt es sich verbinden. Radarkameras werden gesendet und empfangen. Nur beim Trafficdienst steht das er nicht verfügbar ist. Habe das Navi auch schon einmal zurückgesetzt, ohne Erfolg. Ist es nun ein spezifisches Problem meinerseits, oder funktioniert der Dienst generell nicht. Hätte ja gern den Support kontaktiert aber das ist ja eine Katastrophe....

Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,606
    Superuser
    Das der Support sehr stark nachgelassen hat liest man leider öfter.
    Für Deutschland existiert noch eine 2 Nummer
    Kontakt:
    Deutschland: 069 663 08 012 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
  • BemboBembo Beiträge: 14,376
    Superuser
    Hallo Mattias,
    Hast du das Navi auf Werkrückstellung gesetzt? Ich vermute das dein SIM Karte deaktiviert ist. Da wird dir nur der Support oder ev. die Moderatorin weiter Helfen können. SIM wieder aktivieren.
    mfg. Bembo
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,313
    Superusers
    Hi testest du das alles zu Hause im Wlan? Falls ja, geh mal raus. Die Simkarte verbindet sich nur, wenn du nicht im Wlan bist.
    Dann mal in den Infos unter Einstellungen schauen, ob das GPRS Modul aktiv ist und ob Traffic dann verfügbar ist.
  • Matthias173Matthias173 Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Erst mal vielen Dank für die Antworten. Die Sim Karte sollte funktionieren, weil der Mydrive Dienst funktioniert auch ohne WLAN. Die Radarkameras funktionieren auch. Ich hab versehendlich eine gemeldet, die mir später beim vorbeifahren angezeigt wurde. Ich hab auch noch ein GO500 und ich hab dabei auch den Eindruck TomTom baut geniale Geräte aber mit Kleinigkeiten schaffen sie es jedesmal beim Kunden Frust zu verursachen. Was man ja auch hier im Forum zu sehen ist. Warum kann man solche Probleme nicht über sein Kundenkonto lösen? Das verusacht doch am Ende wesentlich weniger Aufwand auch beim Support als wenn der der Kunde erst anrufen muss. Bzw glaube ich nicht das es förderlich ist das man Kunden erstmal einen halben Tag recherchieren lassen muss wie er den Support überhaubt kontaktieren kann. Ein Emailkontakt kam bei mir jedenfalls nicht zu Stande. Mal abgesehen von den Kunden die entweder das Gerät zurückschicken oder den Dienst dann nicht verwenden weil sie den Aufwand nicht auf sich nehmen wollen . Das Gerät kann soviel Daten hin und her schicken und dann ist so eine Kleinigkeit nicht lösbar, das ist für mich unverständlich.

    Ich werde am Dienstag mal den Support anrufen oder auf ein Zeichen hier im Forum warten, wie es bei anderen Beiträgen schon passiert ist.
  • Matthias173Matthias173 Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Wie ist das eigentlich kann man das Go6200 auch per Bluetooth Tethering verbinden, wenn es keinen Empfang über die SIM Karte gibt oder ist das nicht vorgesehen? Versucht hab ich das , aber die Traffic Dienste gingen trotzdem nicht. Bei dem GO500 funktioniert alles weiterhin

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,606
    Superuser
    Matthias173 schrieb: »
    Wie ist das eigentlich kann man das Go6200 auch per Bluetooth Tethering verbinden, wenn es keinen Empfang über die SIM Karte gibt oder ist das nicht vorgesehen? Versucht hab ich das , aber die Traffic Dienste gingen trotzdem nicht. Bei dem GO500 funktioniert alles weiterhin

    Das dürfte nur funktionieren wenn der Sim Status auf "nicht verbunden" steht. Lässt sich unter Menü/Einstellungen/System/ Info einsehen.
    Aber der Fehler wird bei dir in der Registrierung des Gerätes auf den Servern liegen
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0