SD Karte wird nicht erkannt nach update — TomTom Community

SD Karte wird nicht erkannt nach update

woelfawoelfa Beiträge: 1 [Apprentice Seeker]
tom tom carminat in Koleos BJ 2010
Nach dem update "wegen der Umstellung der GPS-Wochennummer" wird die SD Karte vom Navi nicht mehr erkannt.TomTomHome sagt erfolgreich aktualisiert.
Was ist zu tun?
Gruß
Woelfa

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 15,266
    Superuser
    Neue SDHC Karte ?
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,351 [Revered Voyager]
    @Bembo
    Falls eine SD-Karte irgendwann nicht mehr funktioniert, dann ist der Kauf einer neuen SD-Karte sicher sinnvoll. Denn SD-Karten "leben" nicht ewig.

    Die SD-Karte von @woelfa hatte sich aber direkt nach der Umstellung der GPS Wochennummer (Klick) "verabschiedet", auch GPS Week Number Roll-over (WNRO) genannt. Ich vermute eher, dass da wohl irgendwas bei dieser WNRO schiefgelaufen ist, was aber nichts mit der SD-Karte zu tun hat.

    Klar, @woelfa kann natürlich trotzdem mal versuchsweise eine neue SD-Karte ins Navi stecken.
  • stkaemstkaem Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo Zusammen
    Habe ein TomTom GO 5200 und verwende zusätzlich eine 32 GB SD Karte.
    Nirgens habe ich nützliche Information gefunden wie ich die SD Karte auf dem Gerät formatieren kann.

    Meine Lösung ist.
    SD Karte am PC formatieren als exFAT (nicht FAT32) danach wird die Karte im TomTom Gerät erkannt und kann für das Navi formatiert werden.
  • BemboBembo Beiträge: 15,266
    Superuser
    bearbeitet Mai 2019
    Habe die SDHC Karten immer Fat32 langsam formatiert. Dann im Navi formatiert. Hat bestens geklappt. Wieso soll das nicht mehr gehen? ex.FAT ist doch für USB Stick. Oder sehe ich das falsch? @stkaem
    MfG. Bembo
  • stkaemstkaem Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    bearbeitet Mai 2019
    Wenn man eine Karte schnell nutzen will formatiert es einfach auf exFAT und nicht auf normal FAT32. Dauer nicht mal eine Minute!

    TomTom muss so oder so neu formatieren und auch das geht schnell(er)

  • BemboBembo Beiträge: 15,266
    Superuser
    bearbeitet Mai 2019
    So leid es mir tut. Deine Theorie kann nicht stimmen. Das hatten wir zu oft, wo Benutzer Probleme hatten.
    Das die Karte nicht erkannt wurde. Wenn sie schnell formatiert wurde
    Unter Suchen findest du die Beiträge.
    MfG. Bembo
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,351 [Revered Voyager]
    bearbeitet Mai 2019
    Bembo schrieb: »
    ex.FAT ist doch für USB Stick. Oder sehe ich das falsch?
    exFAT wird normalerweise(!) für Karten verwendet, die größer als 32 GByte Speicherkapazität haben.

    Siehe hier: klick

    Aber wenn exFAT bei der SD-Karte von @stkaem funktiert hat....

    Meine gestern neu gekaufte zusätzliche 32 GByte micro SDHC hatte ich sicherheitshalber auch erst mal langsam FAT32 formatiert.

    Als ich die Speicherkarte in mein START 52 steckte wurde ich vom Navi gefragt, ob ich die Speicherkarte für Routen oder für Karten verwenden möchte. Natürlich habe ich Karten gewählt, trotzdem wurde die Speicherkarte nicht von MyDrive Connect erkannt.

    Also ging ich auf
    Menü > Einstellungen > System > Speicherkarte formatieren
    und das Navi informierte mich erneut, dass die Speicherkarte für die Verwendung im Navi formatiert werden müsse. Das bestätigte ich mit Ok

    Danach wurde die Speicherkarte auch von MyDrive Connect erkannt!
    Wenn ich jetzt auf Menü > Einstellungen > System > Speicherkarte formatieren gehe, dann informiert mich das Navi
    Die Speicherkarte wurde bereits für das TomTom-Dateisystem formatiert und wird für TomTom-Karten und andere TomTom-Inhalte verwendet
    obwohl die Speicherkarte derzeit eigentlich noch leer ist!?

    Das 339 MByte große nav4-Update werde ich erst am Wochenende installieren, da auf dem internen Speicher des Navis nur noch 139 MByte frei sind. Die derzeit noch im internen Speicher des Navis installierte Europakarte wird dabei wohl "automatisch" auf die Speicherkarte "verschoben".

    Ich kann nur hoffen, dass alles gut geht und ich nach dem nav4-Update nicht auch zu denen gehöre, die nach einen Update plötzlich ein Navi ohne Navigationskarte haben. :#
  • BemboBembo Beiträge: 15,266
    Superuser
    Hallo Elchdoktor,
    Drücke dir die Daumen das alles gut geht mit dem Update.
    mfg. Bembo
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0