Aktualisierung von Traffic und Radarfallen — TomTom Community

Aktualisierung von Traffic und Radarfallen

Ich habe am 16.02.2019 mein Abo verlängert und bis heute noch kein Update erhalten. Wenn ich auf der Homepage von TomTom nachschaue, dann soll ich MyDrive Connect verwenden, wenn ich MyDrive Connect verwenden will, bekomme ich die Antwort, dass ich zur Aktualisierung meines Navis (6200 Professional)keinen PC benötige, da die Updates per WiFi kommen, da kommt aber nichts. So dreht sich die Spirale andauernd, Hauptsache es ist ert mal bezahlt und dann lassen wir die Kunden im Regen stehen, super TomTom, ganz mein Humor!

Beste Antwort

«1

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 13,995
    Superuser
    bearbeitet Februar 2019
    Hallo Wofe,
    am besten ab Montag ab 9 Uhr bim Support nachfragen. Wo da der Fehler passiert ist.

    Für Deutschland Tel. 069 6680 0915

    mfg. Bembo
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,075
    Superuser
    Hi
    Das das Update über Wifi kommt ist auch richtig.
    Entweder ist der Dienst noch nicht frei geschaltet (die Bestellung muss den Status "abgeschlossen" haben), oder es deinem Gerät nicht automtisch zugeordnet.

    So wie Bembo schon schrieb: wende dich an den Support, die können nachhelfen.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    @Wofe
    technische Probleme kann es immer mal geben, nicht nur bei TomTom. Ich schließe mich Bembos Aussage an, Dich wegen Deines Problemes ab Montag mal telefonisch an den Support zu wenden. Eine Nummer für Deutschland hatte Dir Bembo ja bereits genannt. Leider erwähnst Du in Deinem Profil nirgends, in welchem Land Du wohnst. Nachfolgend deshalb eine Liste der Telefonnummern für verschiedene Länder.

    Kontakt:
    Deutschland: 069 6630 8012; Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915; Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557; Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Schweiz: 08440 000 16; Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
  • SwissiSwissi Beiträge: 44 [Renowned Wayfarer]
    Du kannst auf dem Go 6200 Pro direkt nachschauen, ob Traffic und Radar-Abo aktiv sind:
    Menü -> Einstellungen -> System -> Info

    Falls Verkehrsdienst und Gefahrenstellen nicht aktiviert sind, kann beim Kauf etwas schiefgegangen sein:
    - Hast du ein TomTom-Konto mit deinem Gerät verknüpft?
    - Hast du dieses beim Kauf angegeben resp. warst du eingeloggt?

    Du siehst übrigens nicht direkt, wenn Meldungen hereinkommen, du siehst nur am Traffic-Sympol im Menü oben rechts, ob du mit Traffic verbunden bist oder nicht.
  • WofeWofe Beiträge: 25 [Outstanding Wayfarer]
    Danke für die Antworten.

    Versuche mal alle offenen Fragen an mich zu beantworten:

    Ich bin aus Deutschland

    Mein neugekauftes, unter Bestellungen nachlesbares Abo hat den Status "Abgeschlossen" gekauft am 16.02.2019

    Über Menü >Einstellungen >System >Info meldet das Navi folgenden Status:
    Verkehrs Info Abgelaufen 20.02.2019
    Radarkameras Update Abgelaufen 20.02.2019

    Ja, ich war beim Kauf eingeloggt, wie soll es denn sonst gehen etwas zu Kaufen?

    Werde da morgen mal anrufen
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Wofe schrieb: »
    Mein neugekauftes, unter Bestellungen nachlesbares Abo hat den Status "Abgeschlossen" gekauft am 16.02.2019

    Über Menü >Einstellungen >System >Info meldet das Navi folgenden Status:
    Verkehrs Info Abgelaufen 20.02.2019
    Radarkameras Update Abgelaufen 20.02.2019

    Ja, ich war beim Kauf eingeloggt, wie soll es denn sonst gehen etwas zu Kaufen?

    Werde da morgen mal anrufen
    Nur eine Idee, weil sowas auch schon anderen passiert ist:
    Warst Du für den Kauf des neuen Abos mit der selben Mailadresse und dem selben Passwort eingeloggt, dass Du auch auf Deinem Go 6200 verwendest?

    Falls nicht, dann kann das der offizielle Support von TomTom "korrigieren". Während des Anrufes kann es sein, dass Du nach der Seriennummer des Navis gefragt wirst. Notiere Dir die Seriennummer des Navis also am besten schon vor dem Anruf beim Support.
    ;)
  • WofeWofe Beiträge: 25 [Outstanding Wayfarer]
    Elchdoktor schrieb: »
    Notiere Dir die Seriennummer des Navis also am besten schon vor dem Anruf beim Support.
    ;)

    Schon erledigt, Danke
  • FibrofantFibrofant Beiträge: 14 [Legendary Explorer]
    Hallo Wofe
    dumme Frage, du hast doch eigentlich alles lebenslang dabei wenn ich mich nicht irre, warum hast du ein Abo gekauft
    wenn es anders ist, vergessen
    Grüße
    Peter
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,075
    Superuser
    Auch wenn ich nicht Wofe bin, aber bei dem 6200 Professional gibt es nur 1 jahr kosenlos dazu.
    Man darf es also nicht mit dem normalen go 6200 verwechseln. Das währe das aus dem Pkw Bereich und nicht Lkw Bereich
  • WofeWofe Beiträge: 25 [Outstanding Wayfarer]
    Genau, das 6200 Professional hat k e i n e lebenslange Updates, sondern nur ein jährliches Abo.
  • WofeWofe Beiträge: 25 [Outstanding Wayfarer]
    Eben telefonisch geklärt :)B)
  • WofeWofe Beiträge: 25 [Outstanding Wayfarer]
    Ich hau das Teil jetzt dann in die Tonne.

    Seit über zwei Wochen versuche ich jetzt mein Navi zu aktualisieren, wie schon beschrieben, muss ich beim 6200 Professional das Radar und Traffic Abo jedes Jahr neu kaufen und das Navi aktualisieren, nein bei diesem Modell ist es nicht lebenslang dabei.

    Neu gekauft habe ich das Navi im Februar 2018, da es in der Routenführung Probleme gab, musste ich das Navi im April 2018 ( also 2 Monate nach dem Kauf ) zurückschicken. war wohl, laut Support, ein Defekt im Gerät.
    Das Ersatzgerät war nicht neu, das erkannt ich an den fehlenden Schutzfolien, von Anfang an reagierte dieses Navi sehr zeitverzögert auf alle Funktionen, also Menü antippen, ca 3-5 Sek. warten, bis das Navi reagiert und sehr oft die Trommler bemühen, um überhaupt weiter zu kommen.

    Nachdem jetzt ein Jahr abgelaufen ist, muss das Radar und Traffic Abo aktualisiert werden.
    Am 16. 02. 2019 habe ich das Abo bestellt, bezahlt und der Status ist abgeschlossen.

    Hier nochmal Danke an Bembo und Elchdoktor für die Telefonnummer, dort habe ich angerufen und bekam folgenden Auftrag:

    MyDrive Routenplaner im Internet starten, anmelden,
    Navi mit PC verbinden, MyDrive starten anmelden (gleicher Benutzername, gleiches Passwort)
    Jetzt sollte sich Navi und MyDrive Routenplaner synchronisieren

    Das Ganze läuft jetzt seit gestern Abend 16:30 Uhr, inzwischen über 14 Stunden und ist noch nicht erledigt.

    Das Problem ist, ich soll das Navi auf Werkseinstellung zurücksetzen, leider habe ich 6 Routen auf dem Navi gespeichert, die nicht verloren gehen dürfen.

    Kann mir jemand helfen, damit sich das Navi mit dem Routenplaner synchronisiert?

    Ich muss die gespeicherten Routen nach der Zurücksetzung auf Werkseinstellung wieder aufspielen können.


  • kumokumo Beiträge: 6,654
    Superusers
    Verwechselst du eventuell MyDrive Connect mit dem MyDrive Routenplaner? Hoffentlich nur im Text und nicht in der Realität.
  • WofeWofe Beiträge: 25 [Outstanding Wayfarer]
    kumo schrieb: »
    Verwechselst du eventuell MyDrive Connect mit dem MyDrive Routenplaner? Hoffentlich nur im Text und nicht in der Realität.

    Wie soll ich das verstehen? Ansage vom Support: MyDrive Routenplaner
  • WofeWofe Beiträge: 25 [Outstanding Wayfarer]
    Originaltext vom Support:

    "Wenn Sie sich in MyDrive Connect, auf Ihrem Geraet und auf MyDrive Routen-Planner anmelden, dann wird es automatisch synchronisiert".
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Die Frage von @kumo ist berechtig.

    Um die auf dem Navi gespeicherten Karten oder die Live-Dienste von TomTom (Traffic und Radarfallen) zu aktualisieren, musst Du das Programm(!) MyDrive Connect verwenden!

    Die Website(!) MyDrive (also der Routenplaner von TomTom) dient nur dazu, um auf dem Bildschirm des PCs Routen planen zu können und diese später auf das Navi zu übertragen. Die Website(!) MyDrive wird auch verwendet, um dort die auf dem Navi gespeicherten Routen automatisch zu sichern, um sie im Falle eines Werksreset des Navis wieder auf das Navi zu übertragen.
    Auf dieser Website MyDrive hat man auch die Möglichkeit, vorhandene Routen gegebenenfalls zu überarbeiten.

    Die von TomTom gewählte und allzu ähnliche Namensgebung für diese zwei völlig unterschiedlichen Dinge, führt leider oft zu einer Verwechslung.
    :/
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    @Wofe
    hast Du mal geschaut, ob die auf Deinem Navi gespeicherten 6 Routen auch auf der Website MyDrive finden kannst? Wenn ja, dann kannst Du im Menü Deines Navis im Punkt
    Einstellungen > System
    durch Auswahl der Option "Gerät zurücksetzen" beruhigt einen Werksreset durchführen. Denn diese 6 Routen werden anschließend wieder auf Dein GO 6200 Professional übertragen.
  • WofeWofe Beiträge: 25 [Outstanding Wayfarer]
    Originaltext vom Support:

    "Wenn Sie sich in MyDrive Connect, auf Ihrem Geraet und auf MyDrive Routen-Planner anmelden, dann wird es automatisch synchronisiert".
  • WofeWofe Beiträge: 25 [Outstanding Wayfarer]
    Hallo Elchdoktor,

    das ist ja mein Problem, wenn ich MyDrive Connect auf dem Rechner starte und dann mein Navi anschließe bekomme ich die Meldung, dass ich für mein Navi keinen PC brauche, denn die Updates kommen per WiFi, dann ist dort Schicht im Schacht und ich kann keine weiteren Schritte mehr unternehmen.

    Wenn ich MyDrive Routenplaner auf dem Rechner starte und dann mein Navi anschließe übernimmt das Programm zwar meine Orte, aber nicht meine Routen.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Auch wenn Updates beim GO 6200 per WiFi erfolgen können: Schließe Dein Navi doch mal per USB-Kabel an einen USB-Anschluss Deines PCs an.

    Diese Vorgehensweise wurde hier im Forum schon öfter empfohlen und führte schließlich zum Erfolg.
  • kumokumo Beiträge: 6,654
    Superusers
    bearbeitet März 2019
    Wofe schrieb: »
    wenn ich MyDrive Connect auf dem Rechner starte und dann mein Navi anschließe bekomme ich die Meldung, dass ich für mein Navi keinen PC brauche, denn die Updates kommen per WiFi, dann ist dort Schicht im Schacht und ich kann keine weiteren Schritte mehr unternehmen
    Du kannst das an den PC angeschlossene Navi in die Hand nehmen, auf Menü -> Einstellungen tippen und so über die PC-Internet-Verbindung Updates durchführen und z.B. Landkarten uns Stimmen installieren. WLAN ist nämlich ausgeschaltet, wenn das Navi an einen PC angeschlossen wird, auf dem MDC aktiv ist.

  • WofeWofe Beiträge: 25 [Outstanding Wayfarer]
    Elchdoktor schrieb: »
    Auch wenn Updates beim GO 6200 per WiFi erfolgen können: Schließe Dein Navi doch mal per USB-Kabel an einen USB-Anschluss Deines PCs an.

    Diese Vorgehensweise wurde hier im Forum schon öfter empfohlen und führte schließlich zum Erfolg.

    Sämtliche von mir beschriebenen Vorgänge wurden mit dem USB-Kabel am Navi zum Rechner durchgeführt. Leider bisher erfolglos.

  • WofeWofe Beiträge: 25 [Outstanding Wayfarer]
    kumo schrieb: »
    Wofe schrieb: »
    wenn ich MyDrive Connect auf dem Rechner starte und dann mein Navi anschließe bekomme ich die Meldung, dass ich für mein Navi keinen PC brauche, denn die Updates kommen per WiFi, dann ist dort Schicht im Schacht und ich kann keine weiteren Schritte mehr unternehmen
    Du kannst das an den PC angeschlossene Navi in die Hand nehmen, auf Menü -> Einstellungen tippen und so über die PC-Internet-Verbindung Updates durchführen und z.B. Landkarten uns Stimmen installieren. WLAN ist nämlich ausgeschaltet, wenn das Navi an einen PC angeschlossen wird, auf dem MDC aktiv ist.

    Dass ich Updates so aktualisieren kann, ist mir bekannt, nur ist mein eigentliches Problem, dass ich auf dem Navi gespeicherte Routen sichern möchte, weil ich das Navi laut Support auf Werkseinstellung zurücksetzen soll, und damit sind die Routen, Orte und letzte Ziele weg.
  • BemboBembo Beiträge: 13,995
    Superuser
    bearbeitet März 2019
    @Wofe
    Hast du die Orte oder Routen nicht via MyDrive dem Navi gesendet ?
    Weil dann sollte es kein Problem sein nach der Werkrückstellung die Daten wieder auf das Navi zu holen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0