Routenplanung — TomTom Community

Routenplanung

Guten Tag,
ich habe bei meinem Navi eingegeben: ROUTENPLANUNG "mich fragen, so dass ich wählen kann". Bei der Eingabe einer neuen Route werde ich aber nicht gefragt, welche Route (schnellste, kürzeste, umweltfreundklichste) ich favorisiere. Wie kann ich das ändern???

Beste Antwort

  • kumokumo Beiträge: 6,654
    Superusers
    Antwort ✓
    Moin,
    Elchdoktor schrieb: »
    Bei den neueren Geräten muss man schon vor der Routenplanung im Menüpunkt Einstellungen > Routenplanung festlegen:

    Immer diesen Routentyp planen
    • Schnellste Route
    • Kürzeste Route
    • Umweldfreundlichste Route
    • Autobahnen vermeiden
    • Fußgängerroute
    • Fahrradroute

    Sowie:
    Auf jeder Route vermeiden
    • Fähren /Autozüge
    • Mautstraßen
    • Fahrgemeinschaftsspuren
    • Unbefestigte Straßen
    Nicht ganz. Es wäre natürlich unsinnig, sich vor jeder Routenplanung durch die Menüs zu hangeln und die Grundeinstellung zu ändern.

    Stellt euch Immer diesen Routentyp planen als Grundeinstellung vor. Jede Erstplanung geschieht mit dem dort eingestellten Routentyp. Ich habe dort 'Schnellste Route' eingestellt. Wenn jemand im Spezialfall einen anderen Routentyp benötigt oder gar während der Fahrt mit wenigen Tipps auf einen anderen Routentyp umstellen möchte, dann gibt es nach der Erstplanung zwei Wege:
    • Umschalten auf Planungskarte -> Tipp auf Linie der aktiven Route -> ein Kontextmenü erscheint -> Tipp ins Kontextmenü -> das Kontextmenü erweitert sich -> Alternative Route -> Routentyp ändern -> Wahl des neuen Routentyps
    • Menü -> Aktuelle Route -> Routentyp ändern -> Wahl des neuen Routentyps
    Für die zweite Methode habe ich mir die Icons der Menüpunkte 'Aktuelle Route' und darin den Unterpunkt 'Routentyp ändern' so verschoben, dass sie auf dem jeweils ersten erscheinenden Bildschirm erscheinen. So sind es tatsächlich nur vier Tipps auf den Bildschirm. Ein Shortcut-Menü wäre natürlich auch schön, um mit nur zwei Tipps auszukommen aber mit vier Tipps komme ich auch gut zurecht.

Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,070
    Superuser
    Hallo und willkomen im Forum

    Diese funktion das man bei jeder Routenplanung gefragt wird (autobahn vermeiden/Planen mit ....Km/h usw.) gibt es so nicht mehr bei den aktuellen Navis.

    Was unter dem Punkt gemeint ist, ist wenn das Navi eine schnellere Route ermittelt (z.B.aufgrund der Verkehrslage) bekommst du eine Meldung in der Routenleiste die du mit ja oder nein beanzworten kannst. Oftmals kommt auch ein Grüner punkt in der Routenleiste mit einer Zahl drin. Wenn das der Fall ist, brauchst du dann nur an der betreffenden Kreuzung/Ausfahrt der grünen Route folgen.

    Ein umplannen wie du es möchtest mit Kürzeste,Umweltfreundlichste wirst du über das Menü machen müssen.
    Bei Aktiver Route Menü/aktuelle Route/Routentüp ändern bzw in der Kartenansicht per Kontextmenü wenn man auf die blaue linie tippt.
  • kumokumo Beiträge: 6,654
    Superusers
    Moin,

    lies bitte noch einmal die Überschrift über den bewussten drei Schaltern:

    Wenn eine schnellere Route verfügbar ist
    • Stets die schnellste Route nehmen
    • Mich fragen, sodass ich wählen kann
    • Nicht nachfragen
    Diese drei Schalter beziehen sich also nicht auf die Planung einer Route sondern auf schnellere Routen, die während der Fahrt anhand des aktuellen Verkehrs ermittelt werden.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet Februar 2019
    Bei meinem alten Go 930 konnte man das Menü noch so einstellen, dass einen das Navi auf Wunsch während der Routenplanung fragte, welchen Routentyp man planen möchte. "Damals" hatte man aber unter anderem auch noch die Möglichkeit, importierte POIs mit eigenen Bildern zu versehen. Inzwischen können importierte POIs nur noch mit einem der fünf von TomTom vorgegebenen, nichtssagenden Piktogramme dargestellt werden (Blaues Quadrat, Grünes Viereck, Rosa Sechseck, Lila Dreieck oder Gelbes Fünfeck).
    :s

    Wie @Lochfrass schon erwähnte, wurden leider auch die Auswahlmöglichkeiten für die Routenplanung irgendwann von TomTom "verschlimmbessert".

    Bei den neueren Geräten muss man schon vor der Routenplanung im Menüpunkt Einstellungen > Routenplanung festlegen:

    Immer diesen Routentyp planen
    • Schnellste Route
    • Kürzeste Route
    • Umweldfreundlichste Route
    • Autobahnen vermeiden
    • Fußgängerroute
    • Fahrradroute

    Sowie:
    Auf jeder Route vermeiden
    • Fähren /Autozüge
    • Mautstraßen
    • Fahrgemeinschaftsspuren
    • Unbefestigte Straßen

    Wie @kumo erwähnte, hat man während der Fahrt bei den neueren Geräten aber immerhin noch eine Auswahlmöglichkeit. Im Menüpunkt Einstellungen > Routenplanung

    Wenn eine schnellere Route verfügbar ist
    • Stets die schnellste Route nehmen
    • Mich fragen, sodass ich wählen kann
    • Nicht nachfragen

    Es bleibt zu hoffen, dass diese Auswahlmöglichkeit nicht ebenfalls von TomToms Chefetage irgendwann "eingespart" wird.
    :/
  • andy77.andy77. Beiträge: 618 [Revered Pioneer]
    was ich hin und wieder nutze: nach der Planung erscheint oben ein "Pop-Up" wenn z.B. eine Mautstrasse/unbefestigte Strasse/Autozug etc. miteingeplant wird. Da drücke ich drauf und wähle dann das zu meidende aus.

    Die oben genannte Funktion habe ich auch aktiviert - nur das Gerät versteht auch da kein "Ja". Sprachsteuerung ist für den *rsch.

    Mit Funktionen geizt tomtom und hält es nicht für nötig was zu tun. Die Chefetage haben wohl ein eingebautes navi
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    waltli_un17 schrieb: »
    Mit Funktionen geizt tomtom und hält es nicht für nötig was zu tun. Die Chefetage haben wohl ein eingebautes navi
    Die in der Chefetage von TomTom fahren vermutlich nicht mehr selber Auto sondern lassen sich von einem Chauffeur fahren...


  • kumokumo Beiträge: 6,654
    Superusers
    Antwort ✓
    Moin,
    Elchdoktor schrieb: »
    Bei den neueren Geräten muss man schon vor der Routenplanung im Menüpunkt Einstellungen > Routenplanung festlegen:

    Immer diesen Routentyp planen
    • Schnellste Route
    • Kürzeste Route
    • Umweldfreundlichste Route
    • Autobahnen vermeiden
    • Fußgängerroute
    • Fahrradroute

    Sowie:
    Auf jeder Route vermeiden
    • Fähren /Autozüge
    • Mautstraßen
    • Fahrgemeinschaftsspuren
    • Unbefestigte Straßen
    Nicht ganz. Es wäre natürlich unsinnig, sich vor jeder Routenplanung durch die Menüs zu hangeln und die Grundeinstellung zu ändern.

    Stellt euch Immer diesen Routentyp planen als Grundeinstellung vor. Jede Erstplanung geschieht mit dem dort eingestellten Routentyp. Ich habe dort 'Schnellste Route' eingestellt. Wenn jemand im Spezialfall einen anderen Routentyp benötigt oder gar während der Fahrt mit wenigen Tipps auf einen anderen Routentyp umstellen möchte, dann gibt es nach der Erstplanung zwei Wege:
    • Umschalten auf Planungskarte -> Tipp auf Linie der aktiven Route -> ein Kontextmenü erscheint -> Tipp ins Kontextmenü -> das Kontextmenü erweitert sich -> Alternative Route -> Routentyp ändern -> Wahl des neuen Routentyps
    • Menü -> Aktuelle Route -> Routentyp ändern -> Wahl des neuen Routentyps
    Für die zweite Methode habe ich mir die Icons der Menüpunkte 'Aktuelle Route' und darin den Unterpunkt 'Routentyp ändern' so verschoben, dass sie auf dem jeweils ersten erscheinenden Bildschirm erscheinen. So sind es tatsächlich nur vier Tipps auf den Bildschirm. Ein Shortcut-Menü wäre natürlich auch schön, um mit nur zwei Tipps auszukommen aber mit vier Tipps komme ich auch gut zurecht.
  • daddyxpldaddyxpl Beiträge: 2 [New Seeker]
    Hallo zusammen, zunächst einmal vielen Dank für die vielen Tipps von Euch. Der entscheidende Tipp kam von Kuno: "Tipp auf Linie der aktiven Route -> ein Kontextmenü erscheint". Das war genau der Hinweis, der meine Frage beantwortet hat. Dennoch auch allen anderen vielen Dank.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0