Gibt es hier überhaupt noch einen Support?

Anna AmpelAnna Ampel Beiträge: 39 [Legendary Explorer]
oder kann ich meine Uhr in die Tonne kloppen? Fragen werden augenscheinlich von keinem TomTom Supporter mehr beantwortet.

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 10,061 Superuser
    bearbeitet 16. Februar
    @Anna Ampel
    Hallo
    hier im Forum gibt es sowieso kein Support.

    Für Uhren gibt es nur noch ein Chat Support. Musst halt schauen wenn dieser besetzt ist. Mail werden nicht beantwortet.
    Ich nehme an das du weisst das TT sich langsam aber sicher vom Uhren Geschäft entfernt.
    mfg. Bembo

    Chat
    https://de.support.tomtom.com/app/contact/p/2997/c/4756
  • thorsten_tothorsten_to Beiträge: 106 [Renowned Wayfarer]
    bearbeitet 16. Februar
    @Anna: Du kannst die Uhr getrost in die Tonne schmeißen.

    Das TomTom "sich langsam aber sicher vom Uhren Geschäft entfernt." ist
    natürlich dummes Geschwätz. Aber manche Uhren ticken halt langsamer.

    TomTom hat sich vor fast einem Jahr aus der Wearable-Sparte komplett
    verabschiedet, nachdem sie den Rückzug im Oktober 2017 angekündigt hatten.
    Das letzte Update der Uhr gab es im März 2018. Die meisten Mitarbeiter wurden
    schon vor über einem Jahr entlassen. Vermutlich war das März Update noch
    das letzte Update was die Entwickler zu bieten hatten.

    Außer defekte Armbänder austauschen (sofern noch welche vorrätig sind) und
    die Uhr auf einen alten Softwarestand zu setzen, weil es dort weniger Probleme
    gibt, hat TomTom nicht mehr zu bieten.

    https://www.wareable.com/wearable-tech/tomtom-leaving-wearables-4818


    Sieh zu, daß Du schnell Deine Daten vom Server bekommst. Denn wie
    lange TomTom diese Daten zur Verfügung stellt. Wer weiß es!?
    Zumal. was sollen persönliche Daten bei einem Hersteller, der sowieso
    keinen Service mehr anbietet.
  • BemboBembo Beiträge: 10,061 Superuser
    bearbeitet 16. Februar
    thorsten_to schrieb: »
    @Anna: Du kannst die Uhr getrost in die Tonne schmeißen.

    Das TomTom "sich langsam aber sicher vom Uhren Geschäft entfernt." ist
    natürlich dummes Geschwätz. Aber manche Uhren ticken halt langsamer.

    TomTom hat sich vor fast einem Jahr aus der Wearable-Sparte komplett
    verabschiedet, nachdem sie den Rückzug im Oktober 2017 angekündigt hatten.
    Das letzte Update der Uhr gab es im März 2018. Die meisten Mitarbeiter wurden
    schon vor über einem Jahr entlassen. Vermutlich war das März Update noch
    das letzte Update was die Entwickler zu bieten hatten.

    Außer defekte Armbänder austauschen (sofern noch welche vorrätig sind) und
    die Uhr auf einen alten Softwarestand zu setzen, weil es dort weniger Probleme
    gibt, hat TomTom nicht mehr zu bieten.

    https://www.wareable.com/wearable-tech/tomtom-leaving-wearables-4818


    Sieh zu, daß Du schnell Deine Daten vom Server bekommst. Denn wie
    lange TomTom diese Daten zur Verfügung stellt. Wer weiß es!?
    Zumal. was sollen persönliche Daten bei einem Hersteller, der sowieso
    keinen Service mehr anbietet.

    Im Moment ist der Support noch da. Via Chat. Das wurde mir vor ein paar Tagen von Mod, Ewaa bestätigt.

    >Uhr in die Tonne schmeissen ? :/
    Wir wissen nicht ob die Besitzerin noch Garantie hat.
    >Anna Ampel wird sicher entscheiden, was das richtige ist.
    mfg. Bembo

  • thorsten_tothorsten_to Beiträge: 106 [Renowned Wayfarer]
    Bembo schrieb: »
    thorsten_to schrieb: »
    @Anna: Du kannst die Uhr getrost in die Tonne schmeißen.

    Das TomTom "sich langsam aber sicher vom Uhren Geschäft entfernt." ist
    natürlich dummes Geschwätz. Aber manche Uhren ticken halt langsamer.

    TomTom hat sich vor fast einem Jahr aus der Wearable-Sparte komplett
    verabschiedet, nachdem sie den Rückzug im Oktober 2017 angekündigt hatten.
    Das letzte Update der Uhr gab es im März 2018. Die meisten Mitarbeiter wurden
    schon vor über einem Jahr entlassen. Vermutlich war das März Update noch
    das letzte Update was die Entwickler zu bieten hatten.

    Außer defekte Armbänder austauschen (sofern noch welche vorrätig sind) und
    die Uhr auf einen alten Softwarestand zu setzen, weil es dort weniger Probleme
    gibt, hat TomTom nicht mehr zu bieten.

    https://www.wareable.com/wearable-tech/tomtom-leaving-wearables-4818


    Sieh zu, daß Du schnell Deine Daten vom Server bekommst. Denn wie
    lange TomTom diese Daten zur Verfügung stellt. Wer weiß es!?
    Zumal. was sollen persönliche Daten bei einem Hersteller, der sowieso
    keinen Service mehr anbietet.

    Im Moment ist der Support noch da. Via Chat. Das wurde mir vor ein paar Tagen von Mod, Ewaa bestätigt.

    >Uhr in die Tonne schmeissen ? :/
    Wir wissen nicht ob die Besitzerin noch Garantie hat.
    >Anna Ampel wird sicher entscheiden, was das richtige ist.
    mfg. Bembo
    Da Anna selber geschrieben hat "oder kann ich meine Uhr in die Tonne kloppen? "
    wird sie wohl am Besten wissen, ob die Uhr noch Garantie hat oder nicht.
    Wer lesen und Quoten kann, ist klar im Vorteil!!

    Lerne endlich Quoten...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online16

modestoribeirinho
modestoribeirinho
+15 Gäste