Keine updates mehr? — TomTom Community

Keine updates mehr?

Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
Seit dem Server-shutdown kam noch ein MS-update aber weder letzten Dienstag noch gestern (Donnerstag, 17.1.) das Radar-update. Bin ich da alleine?
«1

Kommentare

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin Tommy,

    bist nicht alleine, bei meinen Navi's herrscht in Richtung Updates momentan auch Funkstille.

    Gruß Trend
  • BemboBembo Beiträge: 12,140 Superuser
    Ach Tommy, schau einfach auf die Schilder am Strassenrand. Reg dich nicht auf.
    Die Updates werden schon noch kommen.
    LG. Bembo
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    Bembo schrieb:
    Ach Tommy, schau einfach auf die Schilder am Strassenrand. Reg dich nicht auf.
    Nein nein - aufregen tu ich mich darüber nicht - das war lediglich eine Feststellung und auch eine Frage, ob das nur mich betrifft oder auch andere. Das hat ja @Trend43 schon zufriedenstellend beantwortet. Und auf Schilder achten - selbstverständlich für mich! Aber manchmal sind die Warnungen trotzdem hilfreich :-).
  • BemboBembo Beiträge: 12,140 Superuser
    Tommy1511 schrieb:
    Bembo schrieb:
    Ach Tommy, schau einfach auf die Schilder am Strassenrand. Reg dich nicht auf.
    Nein nein - aufregen tu ich mich darüber nicht - das war lediglich eine Feststellung und auch eine Frage, ob das nur mich betrifft oder auch andere. Das hat ja @Trend43 schon zufriedenstellend beantwortet. Und auf Schilder achten - selbstverständlich für mich! Aber manchmal sind die Warnungen trotzdem hilfreich :-).
    Natürlich?
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,579 Superuser
    Nur falls es jemanden interessiert
    Hier der Kommentar von VikramK (Moderator im Englischen Forum) bezüglich der Updates
    https://en.discussions.tomtom.com/tomtom-traffic-live-and-other-services-47/no-speedcam-or-mapshare-updates-this-week-1041910#post1243684
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 1,119 [Revered Pioneer]
    @Lochfrass :
    Danke für den Link!

    Zitat VirkamK:
    "Currently there is an technical issue with rolling out the speed camera updates and we are looking into it.."
    Im englischsprachigen Forum schrieb VikramK also schon am 18.01.2019, dass es wegen eines "technischen Problemes" derzeit nicht möglich sei, neue Updates für die Radarkameras zu veröffentlichen. Es werde aber bereits daran gearbeitet, die Störung zu beheben.

    Ich wundere mich allerdings, weshalb sich die Moderatoren im hiesigen Forum nicht ebenfalls dazu geäußert haben. :thinking:

    Eine mögliche "Erklärung" dafür lieferte im gleichen Thread heute der Nutzer Rubach.
    Zitat:
    "Thank higher powers this is not a financial service. This has been going on for so long TomTom would have drowned in class action lawsuits....years ago.

    How it is even possible to show so little regard to customer service is frankly beyond me."
    Sinngemäß übersetzt:
    "Zum Glück handelt es sich hier nicht um eine Finanzdienstleistung. Denn sowas passiert schließlich schon lange immer wieder. TomTom würde (ansonsten) schon seit Jahren immer wieder mit Gerichtsverfahren überschwemmt werden aufgrund von Sammelklagen.

    Ich kann schlichtweg nicht nachvollziehen wie es überhaupt möglich ist, so wenig Wert zu legen auf einen guten Kundendservice."
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,579 Superuser
    Nunja. Ich sehe das nicht ganz so verbissen wenn mal Updates ausbleiben.
    Und nörgler gibt es in jedem Forum.
    Den Fehler das bei Updates Karten von Geräten verschwinden und sich nur mit sehr viel Aufwand wieder aufs Gerät bringen lassen finde ich viel schlimmer.
    Aber da liegt der Fehler ja immer beim User.
    TomTom hat also noch viel mehr "Baustellen"
    Und wenn gebaut wird dann an den Falschen stellen. Man sehe sich nur mal aktuell die Homepage an. In meinen Augen ein Graus. Allein wenn man mal Gerätedetails haben will.
    Ich hoffe nicht das sich daraus die Zukunft ablesen lässt.
    Junge Leute mögen sich ja zurecht finden, aber man sollte sich auch mal auf etwas ältere Kunden besinnen.

    Ich hoffe das Tomtom diese Kritik mal beherzigt.
  • BemboBembo Beiträge: 12,140 Superuser
    Da wegen Sammelklagen wo man im Forum ab und zu liest, kann man sowieso vergessen. Ein Grund: Weil wir aus verschiedenen Länder kommen. Sowie Streitwert viel zu klein.

    >Na ja das verflixte Radar Update.:grinning:
    Von der Sprachsteuerung, da reklamiert schon einige Zeit keiner mehr. Steht doch auf der Schachtel. Sollte doch funktionieren.
    Wie lange und wie oft wurde von TT versprochen, es wird mit Hochdruck daran gearbeitet.:rofl:
    >Neues Navi gekauft, ojee, Stimme Anna oder Yannic fehlt.

    >Neues Navi update. Erfolg. Keine Karte mehr auf dem Navi.
    Und vieles mehr.
    Es kann ja mal etwas schief gehen beim einzelnen Benutzer.
    Aber nicht fast bei jedem neuen Navi. Egal ob GO oder andere.
    @Lochfrass,
    Ob TT die Kritik mal beherzigt ?
    Einfach Schade um die Firma TT

    mfg. Bembo
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 1,119 [Revered Pioneer]
    Lochfrass schrieb:
    Ich hoffe das Tomtom diese Kritik mal beherzigt.
    Das wird wohl leider nicht geschehen, obwohl es wünschenswert wäre.

    Dazu zitiere ich mal aus "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe:
    "Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube."

    Dass technische Störungen vorkommen können und es (wie aktuell) beispielsweise mal für eine gewisse Zeit keine Updates gibt, das stört mich nicht und wäre für mich auch kein Grund mich darüber zu beschweren.
    Was mich aber wirklich stört ist, dass TomTom es offenbar nie für nötig hält, seine Kunden auch selber mal über aktuelle Störungen zu informieren!

    Wenn man Glück hat, erfährt man aber immerhin im Forum was über eine aktuelle Störung.
    Oder eben auch nicht. :smirk:
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Bembo schrieb:
    Da wegen Sammelklagen wo man im Forum ab und zu liest, kann man sowieso vergessen ...

    Sammelklagen sind z.B. in Deutschland ohne hin nicht zulässig:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sammelklage
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,579 Superuser
    Hi Elchdoktor.
    Das wird wohl daran liegen das ein unternehmen nicht mit seinen negativ eigenschaften wirbt. Stell dir vor sie würden aktuelle Störungen auf der Homepage hervorheben so das sie gefunden werden.
    Alle anderen würden doch mit dem Virtuellen Zeigefinger auf die unzuverlässigkeit von TT zeigen und das währe noch mehr Geschäftsschädigend.
    Meist ist das Forum eine Zuverlässige Quelle und die Daueruser können sich manchmal zusammenreimen das sich was anbahnt.
    Auch eine Info über MyDrive Connect währe nicht im Sinne des Geschäftsmannes, weil so jeder User erstmal an sich oder sein Gerät zweifelt (ich denke wir alle kennen dieses gefühl)
    Aber je nach Gerät kann man manchmal vorkehrungen treffen das es einen nicht ganz so hart trifft.

    Aber generell stimme ich zu das TT den kleinen User der vielleicht nicht technisch so versiert ist aus den Augen verloren hat.
    Und auch die anderen User:disappointed_relieved:
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Bei dem totalen Serverausfall vor kurzem hätte schon sehr frühzeitg ein Statement von TomTom erfolgen müssen. Wahrscheinlich hätten sich dann bedeutend weniger unbedarfte User die Geräte zerschossen.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 1,119 [Revered Pioneer]
    Hoi Lochfrass,

    Störungsmeldungen direkt auf der Website zu platzieren wäre sicherlich "suboptimal".

    Was ich aber nicht verstehen kann:
    Die Störung bei den Servern für die MapShare- und Radarkamera-Updates besteht jetzt schon seit mindestens einer Woche.

    Im Englischen Forum gab es deshalb bereits am 18.01.2019 den von Dir bereits verlinken Beitrag von @VikramK:
    https://en.discussions.tomtom.com/tomtom-traffic-live-and-other-services-47/no-speedcam-or-mapshare-updates-this-week-1041910#post1243684

    Hier im deutssprachigen Forum schweigen die Moderatoren aber noch immer. Selbst @Justyna hat sich bislang noch nicht gemeldet bezüglich der aktuellen Störung; weder in diesem Thread noch in einem anderen Thread. Dabei müsste sie doch eigentlich schon längst von TomTom über die aktuelle Störung informiert worden sein.
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 524 [Revered Pioneer]
    Lochfrass schrieb:
    Man sehe sich nur mal aktuell die Homepage an. In meinen Augen ein Graus. Allein wenn man mal Gerätedetails haben will.
    Ja, Gerätedetails sind Firmengeheimnis.
    Außer in den Staaten. Die haben eine Organisation namens FCC.
    Mit ein wenig Suche findet man da eine recht ordentliche technische Dokumentation.
    Da wäre z.B. der Go Basic: https://fccid.io/S4L4BA63
    Ansonsten muß man sich ein wenig durchwühlen: https://fccid.io/S4L
    Da könnte das von den Go520/620 handeln: https://fccid.io/S4L4PN50

    Viel Spaß beim Suchen.:wink:
  • BemboBembo Beiträge: 12,140 Superuser
    Trend43 schrieb:
    Bei dem totalen Serverausfall vor kurzem hätte schon sehr frühzeitg ein Statement von TomTom erfolgen müssen. Wahrscheinlich hätten sich dann bedeutend weniger unbedarfte User die Geräte zerschossen.

    Hallo Trend,
    So Störungsmeldungen wurden schon vor 8 Jahren verlangt. Da ist man noch kein Schritt weiter gekommen.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 1,119 [Revered Pioneer]
    Bembo schrieb:
    So Störungsmeldungen wurden schon vor 8 Jahren verlangt. Da ist man noch kein Schritt weiter gekommen.
    Weil TomTom offenbar auch garnicht gewillt ist, auch mal auf die Wünsche seiner Kunden einzugehen. TomTom zieht also offenbar stur einfach "sein Ding durch". Die Kunden sind vermutlich nur so lange interessant für TomTom, bis sie eines der Produkte gekauft haben. Anschließend aber nicht mehr.
  • TomTom schweigt stets, hier im deutschen Teil müssen die User die Störungen in x Threads durchkäuen bis es klar wird wo das Problem liegt. Im englischen gibt der Moderator einen Hinweis...Schade!

    Tomtom hat ein Teil? (Telematic) an einen Reifenhersteller verkauft :) was das für uns bedeutet?
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,045 Superuser
    2010 gekauft, bis jetzt noch nie ein Update erhalten (Softwareseitig) auch das gibt es bei TT!:kissing_smiling_eyes:
    @andy77 kannst ruhig schreiben daß es Bridgestone ist!!
  • OceanwavesOceanwaves Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Tommy1511 schrieb:
    Seit dem Server-shutdown kam noch ein MS-update aber weder letzten Dienstag noch gestern (Donnerstag, 17.1.) das Radar-update. Bin ich da alleine?
    Ich bekomme auf meinem GO6200 auch (mal wieder) keine Updates :frowning2:.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,579 Superuser
    Habe heute ein MS Update installiert
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    Lochfrass schrieb:
    Habe heute ein MS Update installiert
    Kann ich bei mir auch bestätigen - es geht wohl wieder voran - die Schilder können abgebaut werden :-)!
  • BemboBembo Beiträge: 12,140 Superuser
    Tommy1511 schrieb:
    Lochfrass schrieb:
    Habe heute ein MS Update installiert
    Kann ich bei mir auch bestätigen - es geht wohl wieder voran - die Schilder können abgebaut werden :-)!
    Die Schilder abbauen ?:rofl: Die würde ich lassen fürs nächste mal.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,579 Superuser
    Bembo schrieb:
    Die Schilder abbauen ?:rofl: Die würde ich lassen fürs nächste mal.
    d050.gif
  • OceanwavesOceanwaves Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Lochfrass schrieb:
    Habe heute ein MS Update installiert
    Stimmt, habe gestern auch 81 Byte MS-Update bekommen. Aber keine Radar-Updates diese Woche :frowning2:.
  • MatthiasUlrichMatthiasUlrich Beiträge: 34 [Prominent Wayfarer]
    Moin Tommy,
    ich habe das gleiche Problem mit den - bisher normalerweise mindestens wöchentlichen - Radarkameraupdates, seit ca. 10.01.2019 wurde mir kein neues Update angeboten, LifeServices bezgl. Kameras und die "kleinen" Kartenupdates funktionieren. Siehe auch mein Beitrag unter "LiveDienste, TomTom Traffic und Radarkameras" mit dem Titel "Keine TomTom-Radarkamera Updates mehr seit ca. 10.01.2019 von TomTom-MyDrive" vom 28.01.2019.
    Gruß Matthias
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online42

AZerbster
AZerbster
DougLap
DougLap
Elchdoktor
Elchdoktor
Gerela
Gerela
Lenkstange
Lenkstange
Lochfrass
Lochfrass
patfront
patfront
rld2021
rld2021
+34 Gäste