VIA 135 "auf Gerät warten"...Update will nicht abschließen — TomTom Community

VIA 135 "auf Gerät warten"...Update will nicht abschließen

SchopySchopy Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Hallo!

Seit zwei Tagen versuche ich, mein Via135 zu updaten. Die Daten werden heruntergeladen (Core Fix, QuickGPS Fix). Die neue Europa-Karte habe ich wegen der Dateigröße mittlerweile abgewählt.

Jedesmal, wenn die Daten auf meinem Windows7-PC (und meinem Laptop, Windows 10 habe beides probiert) zwischengeladen sind, versucht MyDrive Connect, das Ganze aufs Gerät zu spielen. Dann kommt die Meldung "auf Gerät warten". Anfangs blinkt dann auch ein paar Male die Mitteilung "nach Aktualisierungen wird gesucht, Gerät nicht trennen" auf dem Navi auf, das wars dann aber. Zuletzt heute Nacht für 6 Stunden aufs Gerät gewartet. Auf dem Navi selbst wird die Karte mit aktuellem Standort angezeigt, links unten ganz klein das "Mit-PC-Verbunden-Symbol". Hier im Haus natürlich ohne stabilen GPS-Empfang.

Mittlerweile arbeiten meine Rechner fürs Update komplett ohne Firewall und Virenschutz. Die Ratschläge Gerät trennen, Trommelreset durchführen, Cache leeren, MDC neu starten etc habe ich bestimmt zwei Dutzend Male probiert, immer bleibts an der selben Stelle hängen. Auch die SD-Karte, die fast seit Kaufbeginn drin ist, habe ich zwischendrin mal probeweise entfernt.

Mit der alten MDC-Version habe das letzt Update Anfang 2018 durchgeführt, damals auch schon mit ächzen und krächzen. Auch die Erstinstallation hat mich Nerven gekostet, nach ein paar Anläufen und Kauf einer SD-Karte für mehr Speicherplatz hats dann aber geklappt.

Jetzt nach dem letzten Update der MDC-Software tritt oben stehendes Problem auf. Im Übrigen funkioniert im Betrieb auch das TMC sei einigen Wochen nicht (Ich nutze das Navi nur sporadisch, daher auch länger kein Update), es hat ständig Verbindungabbrüche oder kriegt erst gar keine Verbindung Zustande. Der TMC-Balken zeigt die komplette Fahrt über nichts an außer dem rotierenden Kreis-Symbol (bei Fahrt, liegt also nicht am Standort. Wohne und fahre im norddeutschen Flachland).

Witzigerweise updatete das Navi meiner Freundin (Via 62) einen Tag zuvor fast einwandfrei (derselbe Rechner, dieselbe MCD-Software).

Das Gerät habe ich vor rund 18 Monaten neu beim Fachhändler vor Ort gekauft. Garantiefall?

Beste Antwort

  • SchopySchopy Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Antwort ✓
    Habe die Lösung vermutlich selbst gefunden...

    das Gerät braucht aktuelle Satellitendaten. Ne Woche seit letztem Gebrauch im Haus liegen lassen und dann updaten funktioniert nicht.

    Jedenfalls ging das Update sofort, nachdem ich das Gerät mal ne Viertelstunde ins Freie gestellt habe und es seine aktuelle Position ermitteln konnte. TMC geht jetzt auch wieder, lag dann wohl an der inaktuellen Gerätesoftware.

    Könnte man seitens TomTom mal in die Bedienungsanleitung oder den Hinweisen zum Update mit aufnehmen...

    Und "Danke" ans TomTom-Supprt-Team für die zahlreichen Lösungsvorschläge...Da fühlt man sich als Kunde gut aufgehoben

Antworten

  • SchopySchopy Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Antwort ✓
    Habe die Lösung vermutlich selbst gefunden...

    das Gerät braucht aktuelle Satellitendaten. Ne Woche seit letztem Gebrauch im Haus liegen lassen und dann updaten funktioniert nicht.

    Jedenfalls ging das Update sofort, nachdem ich das Gerät mal ne Viertelstunde ins Freie gestellt habe und es seine aktuelle Position ermitteln konnte. TMC geht jetzt auch wieder, lag dann wohl an der inaktuellen Gerätesoftware.

    Könnte man seitens TomTom mal in die Bedienungsanleitung oder den Hinweisen zum Update mit aufnehmen...

    Und "Danke" ans TomTom-Supprt-Team für die zahlreichen Lösungsvorschläge...Da fühlt man sich als Kunde gut aufgehoben
  • A_WA_W Beiträge: 1 [New Seeker]
    Vielen Dank für diesen Beitrag, den ich noch rechtzeitig vor der kompletten Verzweiflung gefunden habe ...
    Ich muss mich doch auch sehr wundern, dass es weder in MDC noch im Handbuch irgendeinen Hinweis darauf gibt, dass die fehlenden aktuellen GPS-Daten einen Fehler bei der Aktualisierung verursachen könnten.
    Ein Schelm, der Böses dabei denkt...
    Der Lösungsvorschlag hat jedenfalls zu 100 % funktioniert, vielen Dank an Schopy!

    Liebe Grüße
    A_W
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0