MyDrive geht nicht mit aktuellem Firefox ESR — TomTom Community

MyDrive geht nicht mit aktuellem Firefox ESR

OceanwavesOceanwaves Beiträge: 190 [Prominent Wayfarer]
bearbeitet Oktober 2019 in MyDrive & TT Road Trips
Hallo,

ich kann mal wieder mydrive.tomtom.com nicht nutzen :tired_face:. Bekomme die Meldung

ea405a5d-3227-4de7-aba6-1cfcb0daf044.jpg
Müßig zu sagen, dass ich den Firefox verwende. Sogar den aktuellen. Allerdings die Enterprise-Version (ESR 60.4). Gibt der Arbeitgeber vor, der den Firefox zentral ausrollt.

Der Firefox ESR (Extended Support Release) 60.4 entspricht vom Fix-Stand der Firefox Version 64.0 (https://www.mozilla.org/en-US/firefox/organizations/).

Kommentare

  • DagobertDagobert Beiträge: 4,864 Superuser
    Dann halt Explorer nehmen....
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Das ist leider ein seit mindestens einem Jahr bekanntes Problem, dass MyDrive Probleme hat mit Firefox, seit die "Firefox Quantum"-Versionen des Browsers erschienen sind. TomTom scheint die Probleme mit Firefox aber seit einem Jahr zu ignorieren... :thinking:
    Auch bei meinem Firefox 64.0 (und vorher beim Firefox 63) kommen diese seltsamen Meldungen, dass ich doch von Firefox zu Firefox wechseln solle. :zipper_mouth:

    Ein Deaktivieren des AdBlockers und dergleichen löste das Problem nicht. Daher habe ich auf meinem Laptop vor einem Monat notgedrungen zusätzlich zu Firefox noch Google Chrome installiert (klick).

    Ein Armutszeugnis für TomTom, wenn TomTom den Kunden seit einem Jahr gleichsam vorschreibt welchen Browser sie verwenden müssen um ihr TomTom-Navi vollständig nutzen zu können (u.a. Routenplanung am Computer, Import von POIs und dergleichen). Zumindest bekommt TomTom es seit einem Jahr nicht hin, dass MyDrive endlich auch mit den aktuellen Versionen von Firefox (Quantum) zurecht kommt.
  • OceanwavesOceanwaves Beiträge: 190 [Prominent Wayfarer]
    Dagobert schrieb:
    Dann halt Explorer nehmen....
    IE11 funktioniert, ist aber seeeehr langsam im Vergleich zum FF.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 11,952 Superuser
    Hast du es schon mal bei FF mit dem Incognito Modus versucht?
  • OceanwavesOceanwaves Beiträge: 190 [Prominent Wayfarer]
    Elchdoktor schrieb:
    Das ist leider ein seit mindestens einem Jahr bekanntes Problem, dass MyDrive Probleme hat mit Firefox, seit die "Firefox Quantum"-Versionen des Browsers erschienen sind. TomTom scheint die Probleme mit Firefox aber seit einem Jahr zu ignorieren... :thinking:

    Auch bei meinem Firefox 64.0 (und vorher beim Firefox 63) kommen diese seltsamen Meldungen, dass ich doch von Firefox zu Firefox wechseln solle. :zipper_mouth:


    Ein Deaktivieren des AdBlockers und dergleichen löste das Problem nicht. Daher habe ich auf meinem Laptop vor einem Monat notgedrungen zusätzlich zu Firefox noch Google Chrome installiert (klick).

    Zu Hause habe ich keine Probleme, da klappt es mit FF 64.x und Chrome unter Linux ohne Probleme. Wobei ich mit dem Chrome lange Zeit auch Probleme hatte, weil mir einfach keine Karte angezeigt wurde.

    Adblocker kann ich nicht entfernen, weil ich erst gar keinen installieren kann. Konkret kann ich aus Sicherheitsgründen keinerlei Erweiterungen installieren.
  • OceanwavesOceanwaves Beiträge: 190 [Prominent Wayfarer]
    Lochfrass schrieb:
    Hast du es schon mal bei FF mit dem Incognito Modus versucht?
    Nein, da bei diesem FF nicht verfügbar :disappointed_relieved:
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Lochfrass schrieb:
    Hast du es schon mal bei FF mit dem Incognito Modus versucht?

    Mit dem "Incognito Modus" meinst Du vermutlich den von Firefox als "Privater Modus" bezeichneteten Zugang ins Internet.

    Auch da fordert MyDrive beharrlich dazu auf, doch den Browser (von Firefox) zu Firefox zu wechseln. Auf jeden Fall bleibt das Fenster des Routenplaners auch im "privaten Modus" leer, die Landkarte wird also nicht geladen und MyDrive ist somit nicht nutzbar.

    Zumindest bei mir ist weiterhin der Zugriff auf MyDrive nur mittels Google Chrome möglich. Der Zugriff auf andere Websites ist mit Firefox jedoch problemlos möglich. Lediglich die Website von MyDrive stellt sich quer.

    Keine Ahnung, was TomTom da bei MyDrive offenbar verwurstelt hat. :rage:
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,188 Superuser
    Kein Problem mit MD und FF 64.0(64bit)
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    s-i-g-g-i schrieb:
    Kein Problem mit MD und FF 64.0(64bit)
    Ich schätze mal, dass Du Deinem Rechner Windows 7 SP1 oder neuer installiert ist?

    Ich habe Win 7, allerdings lässt sich das SP1 auf meinem Laptop nicht installieren. Der Grund dafür: das Laptop wurde mit einer vom Hersteller vorinstallierten Version von Win 7 ausgeliefert; also einer OEM-Version von Windows 7. Das SP1 für Win 7 war/ist berüchtigt dafür, dass es sich auf vielen Rechnern mit einer OEM-Version von Windows nicht installieren lässt. Noch nicht einmal mit Hilfe der diversen von Microsoft angebotenen Reparatur-Tools oder den zahlreichen Anleitungen aus dem Internet.

    Mit Google Chrome ist MyDrive bei mir ja nutzbar. Und nur wegen MyDrive einen neuen Rechner zu kaufen oder Windows mit Hilfe einer ISO-DVD komplett neu zu installieren? Das steht in keiner Relation zum erhofften "Komfortgewinn", anschließend MyDrive auch mit dem Firefox-Browser nutzen zu können. :mask:
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,188 Superuser
    Jep ich bin auf Win 10 aber ich werde mal die Feiertage meinen alten Win 7 XP starten und mal schauen was der macht! Das interessiert mich jetzt gerade mal selber auch wenn ich den nie nutze!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,188 Superuser
    Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen und ich habe gleich einen Test gemacht!
    Wie gesagt Win XP ! Beim öffnen von FF bekam ich folgenden Hinweis!
    ESR 52.9.0 ist die letzte unterstützte Version! Es gibt keine Sicherheitupdates mehr für win XP und Vista.

    Aber MD ist ohne Probleme gelaufen . FF59.9.0 (32bit)
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,864 Superuser
    Oceanwaves schrieb:
    Dagobert schrieb:
    Dann halt Explorer nehmen....
    IE11 funktioniert, ist aber seeeehr langsam im Vergleich zum FF.

    Bei mir ist auch FF Standardbrowser. Ich habe keine Probleme, nüztze aber selten MyDrive..:-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0