Welche Headsets würden schon erfolgreich beim Rider 500/550 getestet — TomTom Community

Welche Headsets würden schon erfolgreich beim Rider 500/550 getestet

PinkiPinki Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
Hallo zusammen, wer hat schon andere Headsets am TT Rider 500/550 getestet oder Erfahrung damit die nicht auf der "TomTom" Liste stehen? Die Anforderung für das TT 500/550 ist ja "2 parallele Bluetooth Verbindungen zu Telefon, Navi" also ein 2 Kanal Headset nur leider fehlen die Angaben bei den meisten Anbietern. Ich will nicht gerade ein Headset über 200€ kaufen zudem sollten auch noch mehrere Geräte mit einander verbunden werden können und eine Reichweite von mehr als 500m haben.
Für Erfahrungswerte aus der Praxis bin ich sehr dankbar.

MfG
Dieter

Kommentare

  • VStrom-1kVStrom-1k Beiträge: 144 [Exalted Navigator]
    Habe seit ein paar Tagen einen Rider 550 und bekam den problemlos mit dem Headset Schuberth SC10U (OEM Lösung von Sena, eingebaut im Schuberth C3 pro) gekoppelt.

    Ebenso auch mit dem Smartphone, Samsung Galaxy S7.

    Das Headset SC10U ist von der Bauform her für eine enge Integration speziell auf den Schuberth C3 pro angepasst, daher ist das auch nur mit dem Helm wirklich kompatibel.
    Für andere Helme gibt es aber ebensolche Lösungen von Sena, gleiche Funktion, gleiche Software.
    Das verwendete Profil müsste, wenn ich das richtig konfiguriert habe, das AD2P sein, die Sprache war bei meinen Tests bislang glasklar.

    Vorgegangen bin ich nach dem Video:
    von TomTom.
    Ein leichter Unterschied zwischen Video und Realität: der Rider bot beim Koppelvorgang einen QR Code, den konnte ich mit dem Smartphone mit der MyDrive App scannen (nachdem ich der App die Berechtigung zum Kamerazugriff erteilte), danach stand die Verbindung ohne weiteres zutun.
  • PinkiPinki Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    Herzlichen Dank für deine Ausführungen aber leider ist mir der Preis zu hoch. Was ja bei TomTom schon sehr seltsam ist, dass nur diese 2 Kanal Headsets verwendet werden können. Bei Garmin geht jedes Headset ab 30€ ohne 2 Kanal für Telefon und GPS ..
    Die Koppelung lässt bei TomTom sowieso sehr zu Wünschen übrig.

    Viele Grüße
    Dieter
  • rapiddaurapiddau Beiträge: 238 [Renowned Wayfarer]
    Ich kann jetzt leider nur für die TT4xx sprechen, aber ich habe beste Erfahrungen mit den Midland BTX2pro und dem BTNextpro gemacht....
    Wäre einen Versuch wert.
  • PinkiPinki Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Rapiddau ist die Kopplung zum TomTom getrennt Handy und GPS (Navi) ?
    Beim 550/550 geht nur diese 2 Kanal Version und aus den technischen Unterlagen Midland ist das nicht zu erkennen.
  • PinkiPinki Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    Hat jemand Erfahrung bzw. folgende Headsets mit TomTom Rider 500/550 im Einsatz?
    1.Motocycle Interphone Kommunikation, Fodsports Motorrad Bluetooth Headset mit Lenker Fernbedienung
    2.Motorrad Helm Headset, Fodsports M1S 2000m 8 Riders Motorrad Sprechanlage Bluetooth
    3.Freedconn Motorrad Helm Bluetooth Headsets Wasserdichte Wireless Intercom Kopfhörer mit Mikrofon für Motorrad
    4.Vnetphone V8 Intercom Motorrad Bluetooth BT

    Vielen Dank
    Dieter
  • rapiddaurapiddau Beiträge: 238 [Renowned Wayfarer]
    Pinki schrieb:
    Hallo Rapiddau ist die Kopplung zum TomTom getrennt Handy und GPS (Navi) ?
    Beim 550/550 geht nur diese 2 Kanal Version und aus den technischen Unterlagen Midland ist das nicht zu erkennen.
    aber ja doch, alle btx pro versionen haben 2 kanal (1xmono HFP, 1xstereo A2DP, die btnextpro-version 2xA2DP....
    von daher sehe ich kein Problem.
  • Hadinator94Hadinator94 Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    Hallo Pinki,
    habe das Rider 550 mit Handy Galaxy S 8 und dem Headset von Sena SMH 5 (kostet so um die 100,- €). Zum koppeln mit dem Sena habe ich die Anleitung auf Youtube entdeckt - es funktioniert!

    MfG Hadi
  • JoergenKJoergenK Beiträge: 586 [Exalted Navigator]
    Hallo, ich habe das Scala Rider Q1 und Sena S20. Beide funktionieren so weit, ich hatte allerdings diese seltsamen Abstürze, die ich immer auf den Lage Sensor für die Hochkant o. Quer Benutzung geschoben hatte. Die waren eigentlich weg als ich die Autofunktion dafür abgeschaltet habe.
    Jetzt mit dem Sena S20 sind sie aber wieder vermehrt da.
    Was die Ursache ist, ist nicht klar, aber ich sehe da einen Zusammenhang zwischen den Bluetooth Geräten.
  • AtrejuAtreju Beiträge: 18 [Outstanding Wayfarer]
    Hi...

    ich habe das Rider 550 mit meinem Samsung S7 und dem N-Com Headset B901S (Zwei Kanal tauglich) für meinem Nolan Helm am laufen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online12

Diplock
Diplock
Shatoz
Shatoz
tubbyj2
tubbyj2
+9 Gäste