Nach Geräteaustausch (Rep.) nur noch Probleme mit angeblich neuem Gerät — TomTom Community

Nach Geräteaustausch (Rep.) nur noch Probleme mit angeblich neuem Gerät

GipsyGipsy Beiträge: 5 [Master Traveler]
Tom Tom 5200 go nach 1,5 Jahren wie soll es auch sein defekt.(Bildschirm schwarz) 1 Woche mit Tomtom rumtelefoniert mit irgendwelchen Menschen in Ägypten die sich auch dementsprechend verständigen und endlich hinbekommen das man mein Gerät zur Reparatur abholt.Nach kurzer Zeit siehe da Ersatzgeät bekommen weil Rep. nicht möglich (angeblich auf dem neusten Stand).Eingeschaltet und !! Updates verfügbar und gleich 3 in Worten (drei) Stück ja das ist doch mal ein neuester Stand oder ? Updatedauer per Wifi 2 Std !!!! Problem jetzt, versteht kaum Sprachkomandos ! Erfindet irgendwelche Strassen u. Städtenamen die es hier in Europa garantiert nicht gibt.
Vielleicht ja in Ägypten oder in Timbuktu aber da will ich gar nicht hin! Also Tomtom nur weiter so dann schafft ihr euch selbst ab ! Problem ist ja bekannt vielleicht funktioniert es ja in einer Pyramide. Ist mein letztes Tomtom hab nicht mehr die Nerven mich wieder mit irgend einem Pharao in verbindung zu setzen. Werd"s verschenken an jemanden den ich nicht mag oder wegwerfen den Schrott. Ps. Mein eingeschicktes Gerät hat übrigens ausgesehen wie neu und das neue wie alt ! ! ! !

Kommentare

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    Moin,

    bevor du dich weiter aufregst mach erst mal einen Reset:

    Den Ein/Aus-Schalter ca. 20-30 Sek. gedrückt halten bis das Navi mit einem Trommelgeräusch neu startet, dann den Schalter loslassen. Die Daten im Navi bleiben erhalten ...

    Gruß Trend
  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    Wenn das so ist punkto Austauschgerät mit vielen Gebrauchspuren, sende es wieder zurück.
    Zum Glück hatte ich mein defektes Navi damals im Laden abgegeben.
    Händler war auf meiner Seite.
    Habe danach ein neues erhalten.

    mfg. Bembo
  • GipsyGipsy Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Trend43 schrieb:
    Moin,

    bevor du dich weiter aufregst mach erst mal einen Reset:

    Den Ein/Aus-Schalter ca. 20-30 Sek. gedrückt halten bis das Navi mit einem Trommelgeräusch neu startet, dann den Schalter loslassen. Die Daten im Navi bleiben erhalten ...

    Gruß Trend
  • GipsyGipsy Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Hallo Trend
    Glaub mir Reset hin oder her diese scheiss Maschine will mich nicht verstehen vielleicht sollte ich es mal auf Suaheli probieren. Da haben unsere Niederländischen Nachbarn einen großen Haufen Sch.... produziert und versuchen uns den aufs Auge zu drücken.Ja ja mit den deutschen kann man"s ja machen. MfG
  • GipsyGipsy Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Bembo schrieb:
    Wenn das so ist punkto Austauschgerät mit vielen Gebrauchspuren, sende es wieder zurück.
    Zum Glück hatte ich mein defektes Navi damals im Laden abgegeben.
    Händler war auf meiner Seite.
    Habe danach ein neues erhalten.

    mfg. Bembo
    Hallo Bembo
    Ich muss erst das Glück haben einen Pyramidenbewohner zu erwischen der mich auch versteht und auch will !!! Wie gesagt man wird weitergeleitet nach Kairo (Ägypten). Hätte mein TT auch lieber in einem Geschäft gekauft aber wurde mir von TT verbilligt angeboten w e i l... man mir für mein altes TT-XL eine Karte verkauft hat die Speichermäßig garnicht passt. Obwohl man vorher alles überprüft hat. Also die Firma TT ist mitlerweile Slapstik pur. MfG :thumbsdown:
  • BemboBembo Beiträge: 14,317
    Superuser
    @Gipsy
    habe dein Problem mal der Moderatorin weiter geleitet. Bitte um ein bisschen Geduld. Hoffe das sie dir Helfen kann.

    mfg. Bembo
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0